Welcher Stein für Prostata

Edelsteine und ihre Bedeutung und angeblichen Wirkungen. Hilfe für Krankheiten suchen.
Antworten
       
Gast

Welcher Stein für Prostata

Beitrag von Gast » 16.09.2005, 14:46

Hallo, ich habe eine Frage.

Mein Hund hat seit kurzem Probleme mit der Prostata. Welcher Stein würde ihm evtl. helfen? Ich habe schon an den Karneol gedacht. Er ist vom Sternzeichen her übrigens Widder.

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.

Ute

Gast

Beitrag von Gast » 18.09.2005, 13:45

Chrospras kann bei Problemen mit Prostata, Hoden, Eileiter und Eierstöcken helfen.

Es wird auch manchmal Chrysopras Wasser als Hilfe bei Prostata Problemen angewendet.
Also Einen Chrysopras Stein ins Wassewr legen und dieses Wasser nach einem Tag oder frueher trinken... auch gut fuer die Hoden.

Auch der Magnesit kann vor Erkrankungen der Prostata schuetzen.

Gruss
manne

Gast

Beitrag von Gast » 18.09.2005, 18:21

Hallo, dank für die Anwort. Will es mal versuchen.

Gruß
ute

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Steinheilkunde - Wirkung und Bedeutung von Edelsteinen“