Wie unterscheidet man manch Steine unter einander?

Edelsteine und ihre Bedeutung und angeblichen Wirkungen. Hilfe für Krankheiten suchen.
Antworten
       
Benutzeravatar
Dani
Beiträge: 18
Registriert: 05.01.2006, 11:10

Wie unterscheidet man manch Steine unter einander?

Beitrag von Dani » 23.01.2006, 08:58

Worin erkenne ich zum Bsp. den Unterschied , Sodalith und Blauquarz oder Orange Calcit und Feuercalcit ?

Habe gerade die 4 Natursteine vor mir liegen und sehe keinen rechten Unterschied.

Welche Steine sehen sich noch zum verwechseln ähnlich oder ist der Calcit der gleiche Stein nur mit anderer Bezeichnung?

Welche Steine schützen oder heilen besser, die Trommelsteine oder die Natursteine ?

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 23.01.2006, 12:14

Hallo Dani, :P
dein Sodalith ist blau mit weißen Einschlüssen, dein Blauquarz ist hellblau oft dunkelblau gestreift, dein Orangencalcit ist eher gelb und wirkt fettig in der Hand, der Feuercalcit ist eher bräunlich.
Wenn dir Steine helfen sollen, dann versorge dich mit Büchern über Heilsteine. Arbeite mit den edlen Helfern, es lohnt sich.
Liebe Grüße
Rosi

Benutzeravatar
Dani
Beiträge: 18
Registriert: 05.01.2006, 11:10

Beitrag von Dani » 23.01.2006, 13:10

Hallo Rosi,

ich habe die Steine jetzt mal fotografiert - schau mal selbst.
Bücher habe ich 3 Stück - aber da sind eben nicht alle Steine drinnen - kannst du mir mal noch ein paar Buchempfehlungen geben , das wäre echt lieb, danke.

Schau mal die Fotos.

Bild

und da finde ich, das der aus Brasilien dem Feuercalcit sehr ähnelt - hier, also ich könnte die Beiden echt nicht auseinander halten :?




Bild

ja und hier noch die 2 Blauen - da erkenne ich den Sodalith eigentlich nur an den weißen Streifen, die aber auch recht wenig sind :?:

Bild


Liebe Grüße Dani

Gast

Beitrag von Gast » 23.01.2006, 14:08

Hallo Dani,
nur der gelbe Stein (Mexiko) ist der Orangencalcit,
die drei anderen müssten dann der Feuercalcit sein,
der Sodalith mit seinen weißen Linien ist richtig bestimmt.
In der Aufnahme ist der Blauquarz nicht so leicht als solcher zu erkennen aber wenn du ihn so gekauft hast, wirds schon stimmen.
Gruß, Rosi

Dani.

Beitrag von Dani. » 23.01.2006, 14:13

Habe die Orangencalcit auch so gekauft - mit dem Namen und dem Herkunftsland.

Schau mal hier :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... RK:MEWN:IT

Benutzeravatar
Dani
Beiträge: 18
Registriert: 05.01.2006, 11:10

Beitrag von Dani » 23.01.2006, 14:14

noch mal- jetzt müßte es klappen, wenn keiner den Artikel gleich kauft :roll:


http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... _Stores_IT

Warum geht das mit dem Link nicht :evil: :?

Benutzeravatar
Dani
Beiträge: 18
Registriert: 05.01.2006, 11:10

Beitrag von Dani » 23.01.2006, 14:16


Gast

Beitrag von Gast » 23.01.2006, 14:26

Hi Dani,
der Artikel ist nicht mehr einzusehen, schade.
ich denke der Manfred wäre hier der Richtige um dir weiter zu helfen,
Ja wo isser denn??
Manne wo bist de denn?

Tschüs
Rosi

(ich möchte hier auf keinen Fall Reklame machen, aber ich verkaufe Heilsteine auf Märkten und den OC kann ich sicher als solchen bezeichnen)

Gast

Beitrag von Gast » 23.01.2006, 14:40

der Link funkt :wink:

Dani.

Beitrag von Dani. » 23.01.2006, 16:25

oder hier noch mal dies läuft noch 2 Tage - der andere Link nur noch 6 Stunden

http://cgi.ebay.de/12-EDELSTEINE-HEILST ... dZViewItem

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 23.01.2006, 23:08

Hi Dani,
ich bin am Ende mit meiner Weisheit. Da gibt es einige Verkäufer, für die der Feuercalcit gleich Orangencalcit ist.
ich halte mich da mal raus, aber glauben tu ichs nicht.
Gute Nacht und liebe Grüße
Rosi

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4123
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Beitrag von manfred » 28.01.2006, 18:09

Hallo,

die Blauen sind beide Sodalit

Beim Calcit ist es wie bei den Jaspissen.
Man kan denen die Namen nach dem Aussehen geben.
Ich wuerde den hellen als Orangencalcit betiteln und
die dunkleren dann als Feuercalcit.

Achtung bei Calcit, die sind oft gesäuert um die Oberfläche glatter und anschmiegsamer zu machen. Das rundet auch etwas die scharfen Bruchkanten ab.

Nur zur Information... schön sind sie deshalb trotzdem... oder sogar noch schöner.

gruss
manne

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4123
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Beitrag von manfred » 28.01.2006, 18:12

@ Rosi

Etwas Reklame zu machen ist nicht so schlimm, wenn hier jemand anderen mit Ratschlägen und Erfahrungen zur Seite steht.
Wenn mir was nicht passen sollte, wuerde ich es dann schon sagen. :D :D :wink: :wink:
manne

Gast

Beitrag von Gast » 31.01.2006, 14:13

Dank Euch Rosi und Manfred :D

ist schon manchmal ganz schön verwirrend, vor allem wenn man die Steine mit anderen Namen kauft. Denn die Beiden blauen Steine , habe ich auch bei ein und dem selben Händler am gleichen Tag gekauft - es klebt heute noch der Name an jedem Stein :?

Dani.

Beitrag von Dani. » 31.01.2006, 14:14

Ups Namen vergessen :D

Gast

Beitrag von Gast » 31.01.2006, 21:42

Es ist auf dem Foto auch nicht so ganz einfach, aber die beiden blauen Steine sehen schon gleich aus. Vielleicht ist s ja auch ein dunkler Blauquarz Steinbrocken , der erste Stein.
m.

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 02.02.2006, 08:18

Danke Manne

:P

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Steinheilkunde - Wirkung und Bedeutung von Edelsteinen“