Wie wählt Ihr eure Tagessteine aus?

Schreibe Deine Steine und Heilsteine Erfahrungen hier.
Benutzeravatar
shumber
Beiträge: 471
Registriert: 19.02.2017, 15:02

Re: Wie wählt Ihr eure Tagessteine aus?

Beitrag von shumber » 19.02.2017, 15:28

Spontan und auch zur Kleidung passend.

Allerdings trage ich immer auch einen Anhänger bei mir den man so von außen nicht sieht (am langen Bändchen um den Hals, aber unter der Kleidung) und bei dem es auch egal ist ob er zur Kleidung passt, der ist einfach tagsüber immer da und passt auf mich auf.
Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünscht für diese Welt.
Bild

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 3842
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Wie wählt Ihr eure Tagessteine aus?

Beitrag von Steinkatze » 19.02.2017, 15:34

shumber hat geschrieben:Spontan und auch zur Kleidung passend.

Allerdings trage ich immer auch einen Anhänger bei mir den man so von außen nicht sieht (am langen Bändchen um den Hals, aber unter der Kleidung) und bei dem es auch egal ist ob er zur Kleidung passt, der ist einfach tagsüber immer da und passt auf mich auf.
So mache ich das auch meistens. :)
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
(von Ernest Hemingway)

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 3238
Registriert: 19.03.2013, 12:18

Re: Wie wählt Ihr eure Tagessteine aus?

Beitrag von Viola » 04.06.2018, 17:50

Hallo,
momentan weiß ich gar nicht, welcher Stein es sein soll. Aber mal ganz ohne passt auch nicht! :shock:
Was macht ihr in so einem Fall?
Liebe Grüße von Viola :)

Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (A. Bierce, 1842-1914)

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 16367
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Wie wählt Ihr eure Tagessteine aus?

Beitrag von Wildflower » 04.06.2018, 18:46

Einen Stein greifen und ausprobieren, ob ich mit ihm über den Tag komme. Wenn nicht, wird er wieder abgelegt. :mrgreen:
"None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty

Bild

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 3238
Registriert: 19.03.2013, 12:18

Re: Wie wählt Ihr eure Tagessteine aus?

Beitrag von Viola » 04.06.2018, 21:09

Danke! Genau so einen Tipp habe ich gerade gebraucht. +##+
Liebe Grüße von Viola :)

Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (A. Bierce, 1842-1914)

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 3238
Registriert: 19.03.2013, 12:18

Re: Wie wählt Ihr eure Tagessteine aus?

Beitrag von Viola » 04.06.2018, 21:11

Ich bin ja doch immer auf die gleichen fixiert. Ich habe nicht soo viel Auswahl, aber ein paar mehr als ich immer nehme, sind es dann doch.
Liebe Grüße von Viola :)

Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (A. Bierce, 1842-1914)

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 16367
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Wie wählt Ihr eure Tagessteine aus?

Beitrag von Wildflower » 05.06.2018, 06:25

Kommt mir irgendwie bekannt vor :roll: Und es kann sein, das ich einen Stein schön finde und doch nicht mit ihm zurecht komme :(
"None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty

Bild

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 3842
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Wie wählt Ihr eure Tagessteine aus?

Beitrag von Steinkatze » 07.06.2018, 00:39

Wildflower hat geschrieben:
05.06.2018, 06:25
Kommt mir irgendwie bekannt vor :roll: Und es kann sein, das ich einen Stein schön finde und doch nicht mit ihm zurecht komme :(
Ja, das kenne ich auch nur zu gut. :roll:
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
(von Ernest Hemingway)

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 3238
Registriert: 19.03.2013, 12:18

Re: Wie wählt Ihr eure Tagessteine aus?

Beitrag von Viola » 15.06.2018, 09:18

Behaltet ihr die dann, oder schenkt/verkauft ihr sie weiter?
Liebe Grüße von Viola :)

Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (A. Bierce, 1842-1914)

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 16367
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Wie wählt Ihr eure Tagessteine aus?

Beitrag von Wildflower » 15.06.2018, 09:37

Bei mir kann es vorkommen,das sie noch jahrelang bei mir rumliegen, weil ich sie ja eigendlich hübsch finde..... aber irgendwann gebe ich sie dann doch weg.
"None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty

Bild

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 3842
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Wie wählt Ihr eure Tagessteine aus?

Beitrag von Steinkatze » 15.06.2018, 18:59

Bis dato habe ich sie behalten. :roll:
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
(von Ernest Hemingway)

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Erfahrungsberichte“