Zum schmunzeln

Klatsch und Tratsch...
fairie_die_Erste
Beiträge: 431
Registriert: 27.04.2006, 10:28

Zum schmunzeln

Beitrag von fairie_die_Erste » 13.05.2006, 11:24

sagt der Chef wütend zum Mitarbeiter: Bekommen sie mal was hin das Hand und Fuss hat?
Der Mitarbeiter: Nicht solange ihre Tochter die Pille nimmt.

Gast

Beitrag von Gast » 15.05.2006, 21:35

Frage an Radio Eriwan: "Werden unsere Frauen durch Gesichtspackungen schöner?" Antwort: "Im Prinzip ja, aber nur für kurze Zeit, da die Gesichtspackungen nach dem Trocknen wieder abbröckeln."

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 16.05.2006, 05:54

hab wieder mal vergessen meinen Namen drunter zu setzen,
ich wars
Rosi

fairie_die_Erste
Beiträge: 431
Registriert: 27.04.2006, 10:28

Beitrag von fairie_die_Erste » 16.05.2006, 09:14

habe ich mir beinahe gedacht :lol:
Liebe Grüsse
Heide

Gast

Beitrag von Gast » 17.06.2006, 08:41

Ein reicher Herr vermacht sein Vermögen drei Blinden, er war der Bruder dieser drei Blinden, hatte aber selbst keine Brüder.
Wie ist das möglich?

Anmerkung: es waren keine Stammtischbrüder :D

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4123
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Beitrag von manfred » 17.06.2006, 20:08

... :?: :?: :?: :?:
gar nicht :?: :?: :?: :?: :?:

oder im Kloster... neee, dann haette er selbst auch Brüder gehabt... hmmm....

hmmm Stammtischbrüder...Glaubensbrüder....Forumsbrüder....Grübelbrüder.....grübelgrübel.... :?: :?: :?: :?: kein :idea: in Sicht...

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 17.06.2006, 20:48

:D

es waren seine drei blinden Schwestern

fairie_die_Erste
Beiträge: 431
Registriert: 27.04.2006, 10:28

Beitrag von fairie_die_Erste » 17.06.2006, 21:32

hihi

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 29.06.2006, 07:47

….und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
„Lächle
und sei froh,
es könnte schlimmer kommen!“
...und ich lächelte
und ich war froh
und es kam schlimmer
……

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 29.06.2006, 13:30

Streiten zwei Kinder, ein Junge und ein Mädchen:
er: ätsch ich habe aber einen Baukasten und du nicht.
sie: ätsch, ich habe aber eine Puppe und du nicht.
er: ätsch, ich habe aber ein Roller und du nicht.
sie: ätsch, ich habe aber ein Fahrrad und du nicht.
er: ätsch, ich habe aber einen Pillemann und du nicht.
sie: ätsch, wenn ich gross bin kann ich soviel Pillemänner haben wie ich will.

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11303
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 29.06.2006, 17:20

Hallo liebe Rosi!

:lol: :lol: :lol:

Sag mal ne Frage

Ist der Junge und das Mädchen aus dem Chaos gekommen? :lol: :lol:

Liebe Grüsse

Friedl

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11303
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 29.06.2006, 17:21

Hallo liebe Rosi!

:lol: :lol: :lol:

Sag mal ne Frage

Ist der Junge und das Mädchen aus dem Chaos gekommen? :lol: :lol:

Liebe Grüsse

Friedl

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 29.06.2006, 17:34

Lieber Friedl,

ja, ich glaube schon. :lol:
Auf einer Witzeseite habe ich heute die beiden gefunden und ich dachte mir, dass darüber sicher noch mehr Leutchen lachen sollen.

Schönen Abend noch
und liebe Grüße
Rosi

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 02.07.2006, 14:21

Eine ältere Dame kommt zum Arzt und sagt:
"Doktor, ich habe diese Blähungen, obwohl sie mich nicht so sehr stören.
Sie stinken nie, und sie gehen immer leise ab. Wirklich, ich hatte bestimmt
schon zwanzig Blähungen, seit ich hier im Raum bin, obwohl sie das nicht bemerken konnten,
weil das ohne Geruch oder Geräusch passiert."
Der Doktor: "Nehmen Sie diese Tabletten und kommen Sie in einer Woche wieder."
Nach einer Woche erscheint sie erneut und sagt:
"Doktor, was zum Teufel haben Sie mir da gegeben? Meine Blähungen, obwohl sie immer noch leise sind,
sie stinken fürchterlich!"
"Sehr gut. Jetzt, wo Ihre Nase wieder funktioniert, wollen wir uns um Ihr Gehör kümmern..."

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11303
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 02.07.2006, 17:01

Hallo liebe Rosi!

:lol: :lol: :lol:

der könnt grad vom Weltmeister im Witze erzählen kommen. :lol: :lol:

Danke bin grad froh dass ich keine Termin beim Arzt habe. :lol: :lol:

Lieber Grüsse vom Felixdorfer

fairie_die_Erste
Beiträge: 431
Registriert: 27.04.2006, 10:28

Beitrag von fairie_die_Erste » 02.07.2006, 20:42

Fritzchen muss mal pipi. Mariele schaut zu.
Fritzle was hast Duu den Da? ha das ist mein kabel.
Mariele: Mensch bist du altmodisch, bei mir liegt schon alles unter Putz

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 04.07.2006, 12:55

Heißluftballon

Ein Mann in einem Heißluftballon hat sich verirrt. Er
geht tiefer und sichtet eine Frau am Boden. „Entschuldigung,
können Sie mir helfen? Ich weiß nicht wo ich bin.“
Die Frau am Boden antwortet: „Sie sind in einem
Heißluftballon in ungefähr 10m Höhe über Grund.
Sie befinden sich zwischen 40 und 41Grad nördlicher
Breite und zwischen 59 und 60 Grad westlicher Länge.“

„Sie müssen Ingenieurin sein! Alles was Sie sagen
ist technisch korrekt, aber ich habe keine Ahnung
was ich mit Ihren Informationen anfangen soll, und
Fakt ist, dass ich immer noch nicht weiß, wo ich bin.
Offen gesagt waren Sie keine große Hilfe. Sie haben
meine Reise höchstens verzögert.“

Die Frau antwortet: „Sie müssen im Management
tätig sein.“ „Ja“, antwortet der Ballonfahrer, „aber
woher wussten Sie das?“
„Sie wissen weder wo Sie sind, noch wohin Sie fahren.
Sie sind aufgrund einer großen Menge heißer
Luft in Ihre jetzige Position gekommen. Sie haben
ein Versprechen gemacht, von dem Sie keine Ahnung
haben, wie Sie es einhalten können und erwarten
von den Leuten unter Ihnen, dass sie Ihre Probleme
lösen. Tatsache ist, dass Sie in exakt der gleichen
Lage sind wie vor unserem Treffen, aber jetzt
bin irgendwie ich auch noch schuld.“

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 04.07.2006, 13:03

Anleitung einer Katze eine Pille zu verabreichen1. Nehmen Sie die Katze in die Beuge Ihres linken Armes, so als ob Sie ein Baby halten. Legen Sie den rechten Daumen und Mittelfinger an beiden Seiten des Mäulchens an und üben Sie sanften Druck aus, bis die Katze es öffnet. Schieben Sie die Pille hinein und lassen Sie die Katze das Mäulchen schließen. 2. Sammeln Sie die Pille vom Boden auf und holen Sie die Katze hinterm Sofa vor. Nehmen Sie sie wieder auf den Arm und wiederholen Sie den Vorgang. 3. Holen Sie die Katze aus dem Schlafzimmer und schmeißen Sie die angesabberte Pille weg. 4. Nehmen Sie eine neue Pille aus der Verpackung, die Katze erneut auf den Arm und halten Sie Tatzen mit der linken Hand fest. Zwingen Sie den Kiefer auf und schieben Sie die Pille in den hinteren Bereich des Mäulchens. Schließen Sie es und zählen Sie bis 10. 5. Angeln Sie die Pille aus dem Goldfischglas und die Katze von der Garderobe. Rufen Sie Ihren Mann aus dem Garten. 6. Knien Sie sich auf den Boden und klemmen Sie die Katze zwischen die Knie. Halten Sie die Vorderpfoten fest. Ignorieren Sie das Knurren der Katze. Bitten Sie Ihren Mann, den Kopf der Katze festzuhalten und ihr ein Holzlineal in den Hals zu schieben. Lassen Sie die Pille das Lineal runterkullern und reiben Sie anschließend den Katzenhals. 7. Pflücken Sie die Katze aus dem Vorhang. Nehmen Sie eine neue Pille aus der Packung. Notieren Sie sich, ein neues Lineal zu kaufen und den Vorhang zu flicken. 8. Wickeln Sie die Katze in ein großes Handtuch. Drapieren Sie die Pille in das Endstück eines Strohhalmes. Bitten Sie Ihren Mann, die Katze in den Schwitzkasten zu nehmen, so dass lediglich der Kopf durch die Ellenbogenbeuge guckt. Hebeln sie das Katzenmäulchen mit Hilfe eines Kugelschreibers auf und pusten Sie die Pille in ihren Hals. 9. Überprüfen Sie die Packungsbeilage um sicher zu gehen, dass die Pille für Menschen harmlos ist. Trinken Sie ein Glas Wasser, um den Geschmack loszuwerden. Verbinden Sie den Arm Ihres Mannes und entfernen Sie das Blut aus dem Teppich mit kaltem Wasser und Seife. 10. Holen Sie die Katze aus dem Gartenhäuschen des Nachbarn. Nehmen Sie eine neue Pille. Stecken Sie die Katze in einen Schrank und schließen Sie die Tür in Höhe des Nackens, so dass der Kopf herausschaut. Hebeln Sie das Mäulchen mit einem Dessert-Löffel auf. Flitschen Sie die Pille mit einem Gummiband in den Rachen. 11. Holen Sie einen Schraubenzieher aus der Garage und hängen Sie die Tür zurück in die Angeln. Legen Sie kalte Kompressen auf Ihr Gesicht und überprüfen Sie das Datum Ihrer letzten Tetanusimpfung. Werfen Sie Ihr blutgesprenkeltes T-Shirt weg und holen Sie eine neues aus dem Schlafzimmer. 12. Lassen Sie die Feuerwehr die Katze aus dem Baum auf der gegenüberliegenden Straße holen. Entschuldigen Sie sich beim Nachbar, der in den Zaun gefahren ist, um der Katze auszuweichen. Nehmen Sie die letzte Pille aus der Packung. 13. Binden Sie die Vorder- und Hinterpfoten der Katze mit Wäscheleine zusammen. Knüpfen Sie sie an die Beine des Esstisches. Ziehen Sie sich Gartenhandschuhe über, öffnen Sie das Mäulchen mit Hilfe eines Brecheisens. Stopfen Sie die Pille hinein, gefolgt von einem großen Stück Filetsteak. Halten Sie den Kopf der Katze senkrecht und schütten sie Wasser hinterher, um die Pille herunter zu spülen. 14. Lassen Sie sich von Ihrem Mann ins Krankenhaus fahren. Sitzen Sie still, während der Arzt Finger und Arm näht und Ihnen die Pille aus dem rechten Auge entfernt. Halten Sie auf dem Rückweg am Möbelhaus und bestellen Sie einen neuen Tisch.

Benutzeravatar
Birgit
Beiträge: 3023
Registriert: 28.04.2006, 12:47

Beitrag von Birgit » 04.07.2006, 14:26

Ein alter Araber lebt seit mehr als 40 Jahren in Chicago.

Er würde gerne in seinem Garten Kartoffeln pflanzen, aber er ist allein und alt und schwach.
Sein Sohn studiert in Paris. Deshalb schreibt er eine E-Mail an seinen Sohn:



Lieber Ahmed . Ich bin sehr traurig weil ich in meinem Garten keine Kartoffeln pflanzen kann.

Ich bin sicher, wenn Du hier wärst, könntest Du mir helfen und den
Garten umgraben. Ich liebe Dich. Dein Vater



Prompt erhält der alte Mann eine E-Mail:



Lieber Vater Bitte rühre auf keinen Fall irgend etwas im Garten an.
Dort habe ich nämlich "die Sache" versteckt. Ich liebe Dich auch. Ahmed


Keine zwei Stunden später umstellen die US Army, die Marines, das FBI und
die CIA das Haus des alten Mannes. Sie nehmen den Garten Scholle für Scholle
auseinander, suchen jeden Millimeter ab, finden aber nichts. Enttäuscht
ziehen sie wieder ab.



Am selben Tag erhält der alte Mann noch eine E-Mail
von seinem Sohn.



Lieber Vater. Sicherlich ist jetzt der Garten komplett
umgegraben und Du kannst die Kartoffeln pflanzen. Mehr konnte ich aus der
Entfernung leider nicht für Dich tun. Ich liebe Dich. Ahmed

Benutzeravatar
Birgit
Beiträge: 3023
Registriert: 28.04.2006, 12:47

Beitrag von Birgit » 04.07.2006, 14:26

Gott erschuf den Esel und sagte zu ihm: "Du bist ein Esel. Du wirst unentwegt von morgens bis abends arbeiten und schwere Sachen auf deinem Rücken tragen. Du wirst Gras fressen und wenig intelligent sein. Und du wirst fünfzig Jahre leben."
Darauf entgegnete der Esel: "Fünfzig Jahre so zu leben ist viel zu viel, gib mir bitte nicht mehr als dreißig Jahre!"
Und es war so.
Dann erschuf Gott den Hund und sprach zu ihm: "Du bist ein Hund. Du wirst über die Güter der Menschheit wachen, deren ergebenster Freund du sein wirst. Du wirst das essen, was der Mensch übrig lässt und 25 Jahre leben."
Der Hund antwortete: "Gott, 25 Jahre so zu leben, ist zu viel. Bitte nicht mehr als zehn Jahre."
Und es war so.
Dann erschuf Gott den Affen und sprach: "Du bist ein Affe. Du sollst von Baum zu Baum schwingen und dich verhalten wie ein Idiot. Du wirst lustig sein, und so sollst du für zwanzig Jahre leben."
Der Affe sprach: "Gott, zwanzig Jahre als Clown der Welt zu leben, ist zu viel. Bitte gib mir nicht mehr als zehn Jahre."
Und es war so.
Schließlich erschuf Gott den Mann und sprach zu ihm: "Du bist ein Mann, das einzige rationale Lebewesen, das die Erde bewohnen wird. Du wirst deine Intelligenz nutzen, um dir die anderen Geschöpfe untertan zu machen. Du wirst die Erde beherrschen und für zwanzig Jahre leben."
Darauf sprach der Mann: "Gott, Mann zu sein für nur zwanzig Jahre ist nicht genug. Bitte gib mir die zwanzig Jahre, die der Esel ausschlug, die fünfzehn des Hundes und die zehn des Affen."
Und so sorgte Gott dafür, dass der Mann zwanzig Jahre als Mann lebt, dann heiratet und zwanzig Jahre als Esel von morgens bis abends arbeitet und schwere Lasten trägt. Dann wird er Kinder haben und fünfzehn Jahre wie ein Hund leben, das Haus bewachen und das essen, was die Familie übrig läßt. Dann, im hohen Alter, lebt er zehn Jahre als Affe, verhält sich wie ein Idiot und amüsiert seine Enkelkinder.
Und so ist es bis heute...

Gast

Beitrag von Gast » 04.07.2006, 15:17

:lol: :lol: :lol:
Wunderbar, wie im richtigen Leben

Rosi

Benutzeravatar
Birgit
Beiträge: 3023
Registriert: 28.04.2006, 12:47

Beitrag von Birgit » 04.07.2006, 19:48

Finde ich auch, hihi! :lol:

Jazzt´a
Beiträge: 9
Registriert: 24.06.2006, 12:08

Beitrag von Jazzt´a » 05.07.2006, 10:23

liebe birgit

manche männer fangen schon in jungen jahren an den affen zu machen. alles andere überspringen sie gezent

lg
doris

Benutzeravatar
kvinna
Beiträge: 1901
Registriert: 20.05.2006, 11:58

Beitrag von kvinna » 05.07.2006, 11:14

Jeden Tag ein Witz mit Lachen und der Tag ist gelungen. Was wär ich bloß ohne die Seite... *g*

Jetzt muss ich dann auch mal einen originellen aufschnappen und mir merken (an dem happerts ja bei Zeiten).

Schönen sonnigen Tag, Kordula

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 05.07.2006, 21:21

Ja, mach mal, ich brauch wieder was zum lachen.
Gott sei dank, gibt es Witze die das Zwerchfell massieren.

kühlenden Abend wünscht
Rosi

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11303
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 12.07.2006, 14:12

Hallo meine Lieben!

Heute habe ich mal einen für euch zum Lachen.

sind 2 Jungesellen die sich geschworen haben nie zu heiraten.

Nach etlichen Jahren treffen sie sich wieder.

Fragt einer den andern ja und wie ist es?

Sagt der andere, du ich habe vor zwei Jahren geheiratet.
Darauf sagt der erste, kannst dich nicht mehr erinnern,
wir haben uns doch geschworen nie zu heiraten.

Sagt der andere darauf, des was i eh, ober wast
des Saufen, und ins Puff gehn und des Geld am Schädl haun
hot mi halt nimmer gfreit.

Fragt der erste wieder na und wie ist es jetzt in der Ehe?

Sagt der andere, wast , jetzt auf amol gfreit's mie wieder, des Saufen ezetera.......


Viel Spass

wünscht Friedl
Zuletzt geändert von Felixdorfer am 12.07.2006, 14:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 12.07.2006, 14:24

+##+++
ich schmeiß mich weg
:lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11303
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 12.07.2006, 14:27

Noch ein Nachschlag

Patient beim Urologen zum Arzt

Also die Prostata Untersuchung hat diesmal ja höllisch weh getan,

darauf der Arzt zum Patienten, wissen sie ich bin diesmal mit zwei Fingern
hinten rein gefahren.

Fragt der Patient ja warum denn dass nur?

Sagt der Arzt, ja wissen sie, ich war mir nicht ganz sicher, und habe
diesesmal eine zweite Meinung gebraucht?

Liebe grüsse vom Friedl

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11303
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 12.07.2006, 14:38

und noch was ärztliches.

Arzt zum Patienten, sie müssen schleunigst mit dem Trinken von Alkohol aufhören.

Fragt der Patient dem Arzt, jo wie so denn Herr Dokta??

Sagt der Arzt zum Patienten,

Weil sich die letzte Blutprobe die ich ihnen abgenommen habe,
noch bevor ich sie untersuchen konnte verflüchtigt hat.

viel Spass

Friedl

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11303
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 12.07.2006, 16:28

Hallo liebe Rosi!

Ich hoffe du wirst uns das nicht antun und bei uns bleiben *gggg*


Liebe Grüsse dir
und einen schönen Abend

Friedl

Gast

Beitrag von Gast » 12.07.2006, 19:12

:lol: ich bleib schon da.

hier noch ein paar WM-Witze:

Eine Fee zu Maradonna: "Du hast zwei Wünsche frei!" Er überlegt und sagt :"Eine Flasche Bier, die niemals leer wird." Schwups - hat er eine Fasche in der Hand. Er öffnet sie, setzt an und trinkt und trinkt. Dann schaut er sich die Flasche an und sagt:" Caramba! Die ist ja wirklich noch voll!" Die Fee :" Und dein zweiter Wunsch?" Maradonna:" Noch so eine Flasche!"



Ein brasilianischer Stammeshäuptling vom Amazonas war zu Besuch in England. wieder zu Hause, nimmt er seinen Medizinmann beiseite:" In London gibt es ganz tolle Zauberer. 22 bunt angezogene Männer treten auf einem großen Platz wie wild nach einer Lederkugel. Und, was soll ich sagen, spätestens nach zehn Minuten fängt es an zu regnen..."



Zwei Fans treffen sich. "Du, meine Frau will sich scheiden lassen, wenn ich weiterhin jedes Fußballspiel angucke." - Das ist aber tragisch!" - Allerdings, sie wird mir sehr fehlen.


Ein Mann sitzt im ausverkauften Stadion des WM-Finales, neben sich ein leerer Sitz. Irritiert fragt er den Zuschauer auf der anderen Seite des leeren Platzes, ob der Platz jemanden gehöre. "Nun, der Sitz gehört zu mir. Meine Frau wollte mitkommen, aber sie ist gerade verstorben." - "Oh, das tut mir aber leid. Aber wollte niemand ihrer Verwandten mitkommen?" - "Nein. die sind alle auf der Beerdigung."


Bild.De

Benutzeravatar
Birgit
Beiträge: 3023
Registriert: 28.04.2006, 12:47

Beitrag von Birgit » 13.07.2006, 07:06

Lesenswert!!


Ein Arzt hat hinter dem Rücken seiner Frau ein Verhältnis mit seiner
Sprechstundenhilfe. Als sie ihm eines Tages beichtet, sie sei schwanger,
gibt er ihr Geld und schickt sie für einen langen Urlaub in eine Klinik in
den Schwarzwald. Dort soll sie unbemerkt und in aller Ruhe ihr Baby
bekommen.

"Wie soll ich dich denn wissen lassen, wenn das Baby geboren ist?"
"Ganz einfach, sagt der Doktor, schick mir eine Karte von der Klinik und
schreib drauf, du hättest eine Portion Sauerkraut gegessen....

Ich werde dann auch finanziell für das Baby sorgen."

Gesagt, getan. Als die Zeit der Entbindung gekommen ist, bekommt der Arzt
einen Anruf seiner Frau, bei dem sie ihm mitteilt, da sei eine seltsame
Karte aus dem Schwarzwald gekommen, mit der sie nichts anfangen könne....

Der Arzt eilt sofort nach Hause, nimmt die Karte an sich, liest sie durch
und fällt vor Schreck in Ohnmacht.


Als seine Frau den ersten Schock überwunden hat, sieht sie sich die Karte
Nochmals an und liest den überaus netten Urlaubsgruß aus dem Schwarzwald.

"Hallo Dr. Feger.
Hier ist es wunderschön.
Herrliches Wetter, nette Leute
und gutes Essen.
Heute gab es Sauerkraut, Sauerkraut, Sauerkraut -

Zweimal mit Würstchen und einmal ohne!"

des wird teuer ;-)))

Gast

Beitrag von Gast » 13.07.2006, 09:07

der ist ja herrlich
Sauerkraut mit Würstchen
:lol: :lol:

Benutzeravatar
Larimar
Beiträge: 899
Registriert: 01.07.2006, 20:07

Beitrag von Larimar » 13.07.2006, 16:46

Das Sauerkrautgericht muss ich mir merken.

´+´´+ super

Larimar

fairie_die_Erste
Beiträge: 431
Registriert: 27.04.2006, 10:28

Beitrag von fairie_die_Erste » 16.07.2006, 06:08

Nachts kommt einer in die Notfallapotheke. er klingelt und klingelt aber es macht niemand auf.
Der Kunde geht ums Haus herum und sieht wie der Apotheker gerade ein Beischläfchen hält.
Der Kunde geht wieder an die Tür und klingelt und klopft. Endlich kommt der Apotheker.
Sie müssen entschuldigen ich habe gerade ein Nickerchen gemacht.
Kunde: Jaja ich habs durch Nensterchen gesehen

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Kaffee und Kuchen“