Hat die Form Einfluss auf die Wirkung?

Edelsteine und ihre Bedeutung und angeblichen Wirkungen. Hilfe für Krankheiten suchen.
Antworten
       
Nany
Beiträge: 9
Registriert: 05.11.2004, 14:59

Hat die Form Einfluss auf die Wirkung?

Beitrag von Nany » 05.11.2004, 15:38

Und schon wieder ich: :wink:

Hat die Form eines Steines (z.B. Donut, Kugel, Tier...) Einfluss auf seine Wirkung? Kann mir vorstellen daß falsch geschliffene/gebohrte Steine in ihrer Energie gestört werden können.

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4123
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Re: Hat die Form Einfluss auf die Wirkung?

Beitrag von manfred » 08.11.2004, 12:45

Nany hat geschrieben:Und schon wieder ich: :wink:

Hat die Form eines Steines (z.B. Donut, Kugel, Tier...) Einfluss auf seine Wirkung? Kann mir vorstellen daß falsch geschliffene/gebohrte Steine in ihrer Energie gestört werden können.

Ich denke, dass Du recht hast. Allerdings glaube ich dass Steine, die gebohrt sind und mit einem lederband versehen sind, wesentlich weniger in ihrer Schwingung gestört werden als Steine die angebohrt werden und in die dann Metall-Ösen hineingeklebt werden.
Auch sind Steine-Anhänger oder Steinformen mit grossen Flächen sicherlich besser und wirkungsvoller auf der Haut zu tragen als sehr exotische oder spitzige Formen .
Bei Steinen, die eine natuerliche kristallform besitzen (also kein Schichtgestein) denke ich auch, dass die natuerliche Form des <kristalls Mit-Wirken kann. bei Schicht- Gesteinen ist ein polierter Stein vielleicht sogar günstiger.
manfred

Gast

Beitrag von Gast » 05.03.2005, 18:28

natürlich ist die form eines steines sehr entscheidend für die wirkung auf uns.

Rudi
Beiträge: 13
Registriert: 09.06.2005, 09:39

Beitrag von Rudi » 10.06.2005, 10:02

Hallo!
Folgende Formen wirken sich wie folgt aus:


Runde Form: Harmonie, Einklang und Ganzwerden.

Donut: Schutz und Harmonie

Scheibe: Schutz

Eckige Form: Verbindet mit der Erde. Weckt Erdbewusstsein.

Dreieck: Energie- und Kraftverstärker.

Pyramide: Energie- und Kraftverstärker. Pyramiden fokusieren Energie und können die Energie eines Edelsteins um das bis zu 600-fache (!!!) verstärken. Pyramidenbehandlungen gehören in die Hände eines Therapeutens.

Eierform: Stärkt Energiefeld und Immunsystem. Fördert Urvertrauen.

Cabochon: Vermittelt Stille und hilft in der Arbeit mit dem Unterbewussten in sich selber hinein zu horchen. Hilft Blockaden und deren Ursachen zu erkennen. Besonders gut geeignet zum Auflegen.

Obelisk: Sanfte Kraftverstärker.

Oktaeder: Verbindet Energieströme. Transformiert zu starke Energie (z.B. Granat)

Doppelender: Bringen den Energiefluß wieder in Schwung. Verbinden Energie. Gut geeignet um auf die Chakren zu legen wenn der Energiefluß dazwischen gestört ist.

Kristallgruppen: Zur Reinigung und als Harmoniespender in Räumen.

Feenstein: 6-eckig geschliffener Stein. Öffnet die Chakren gut und lässt die Energie kreisen.

Ketten: Splitterketten wirken sehr stark und schnell, aber oberflächlich. Kugelkettenwirken tiefergehend aber eher langsam. Sie dringen tief in die feinstofflichen Schichten ein und wirken harmonisch „von innen“ her. Ketten in Facettenschliff sind energetisch am höchsten schwingend. Sie vereinen die positiven Wirkungen von Splitter- und Kugelketten.


LG Rudi

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Steinheilkunde - Wirkung und Bedeutung von Edelsteinen“