Herzklopfen

Schreibe Deine Steine und Heilsteine Erfahrungen hier.
Antworten
       
walterk

Herzklopfen

Beitrag von walterk » 14.09.2005, 21:59

Hallo zusammen,

ich habe seit einiger Zeit einige Heilsteine und wenn ich einen dieser Steine auf das Herzchakra lege, bekomme ich immer ein starkes Herzkolpfen.
Ist das zuviel Energie.
Ich bin sehr empfänglich für dies Art von Energie.

Gruß
walter

emmilie

Beitrag von emmilie » 15.09.2005, 18:48

hallo, Walter,
vielleicht benutzt Du den oder die falschen Steine, die Dein Herz zu sehr anregen. Ich würde Dir einmal den Rosenquarz empfehlen, der die Gewebedurchblutung anregt und letztendlich Deine elementarlsten Bedürfnisse nach Ruhe, Schlaf, Erholung, Nähe und Geborgenheit wieder deutlich ins Bewusstsein bringt. Auf diese Weise kann sich im Laufe der Zeit der eigene Lebensstil automatisch bis hin zu einer für das Herz
fördernden Lebensweise ändern.
Vielleicht versuchst Du es einmal.

Gruss emmi

Gast

Herzchakra

Beitrag von Gast » 15.09.2005, 20:01

Hallo Walter, ich weiß natürlich nicht wieviel du schon mit Chakren arbeitest ...???

Eins allerdings ist wichtig, welche Steine du verwendest ???

Kristalle, Edelsteine- und Halbedelsteine haben auch bei unseren Chakren Heilkraft. Sie eignen sich ganz besonders zur persönlichen Heilung , indem sie auf die Chakren der Menschen sehr gut wirken.
Es gibt eine Auflistung von Edelsteinen in den Farben der 7 Chakren mit einer kurzen Beschreibung. So entfalten die bestimmten Steine eine unterschiedliche Wirkung!

Das HERZCHAKRA ist mit
Citrin:Weisheit, Umsetzung Geistiger Erkenntnisse;
Chrysopras, Kunzit, Smaragd, Jade (grün): Werden und Vergehen, Regeneration,
Rosenquarz und Turmalin: Sanftheit, Bedinungslose Liebe und Erblühen!

Es wäre von Vorteil was Aura und Chakren betrifft schon Erfahrung zu haben, um damit erfolgreich zu arbeiten!!!

Liebe Grüsse Carina!

Gast

Beitrag von Gast » 15.09.2005, 20:34

Hallo Carina und Emmi,
vielen dank für die schnelle n Antworten,

es ist egal welche Heilsteine ich nehme, ich habe z.B. einen Heliotrop
(Blutjaspis), er soll für das Immunsystem, Herz, Kreislauf gut sein. Auch soll er den Körper reinigen und entgiften. Diese Beschreibung ist bei den Steine anbei.
Der Helitrop wirkt über das Herzchakra.

Ich bin erst am Anfang mit diesen Heilsteinen. Dann kann ich noch sagen das ich seit 3 Wochen starke Schmerzen im linken Bein, besonders Knie und Unterschenkel habe.
Ich habe mir den gestern Abend den Karneol aufgelegt und heute Morgen zur Arbeit diesen Stein in die Hosentasche gesteckt. Dazu habe ich mir einen Anhänger mit Bergkristall umgehängt.
Die Schmerzen ließen stark nach. :lol:


Einen lieben Gruß
Walter

opal
Beiträge: 33
Registriert: 14.12.2004, 20:06

Bergkristall Karneol

Beitrag von opal » 19.09.2005, 23:27

Hallo Walter

Es ist immer wieder schön zu erfahren, wie erfolgreich doch die Wirkung der Steine ist.

Nützen wir sie !

Carina

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Erfahrungsberichte“