Ist das ein Mineral? (Dachstein-Gegend)

-Steine Bestimmen, hier könnt Ihr Edelsteine, Heilsteine und Steine Fotos sowie Bilder einstellen um diese bestimmen zu lassen.-
Antworten
EEsun
Beiträge: 5
Registriert: 22.04.2014, 11:12

Ist das ein Mineral? (Dachstein-Gegend)

Beitrag von EEsun » 30.06.2014, 13:20

Ist das ein Mineral bzw. weiß jemand von euch Gurus was diese Schicht ist, welche hier an dem Stein (ziemlich fest) haftet?
Der Stein wurde in der Gegend vom Dachstein/Ramsau gefunden.
Freue mich, wenn jemand eine Info dazu hat od. mir sagen kann, wo ich etwas darüber rausfinden kann.

vielen Dank schon im Voraus!
:)
Dateianhänge
2014-06-15 17.08.07b.jpg
Zuletzt geändert von EEsun am 02.07.2014, 16:55, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 18857
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Ist das ein Mineral? (Dachstein-Gegend)

Beitrag von Wildflower » 30.06.2014, 14:31

Sieht quarzig aus. Ich kann dir da leider auch nicht weiterhelfen.

Bitte stelle beim nächsten Mal die Bilder direkt rein, damit sie auf unserem Server verbleiben können, sonst muß ich irgendwann immer die Threads löschen, wo das Bild nicht mehr zur Verfügung steht.

Klaus60
Beiträge: 1355
Registriert: 18.04.2012, 10:22

Re: Ist das ein Mineral? (Dachstein-Gegend)

Beitrag von Klaus60 » 30.06.2014, 19:09

Im Dachsteingebiet ist ja Kalkstein vorherschend,also dürfte das eine Calzitader
sein.

Es grüßt
Klaus

helmut
Beiträge: 3256
Registriert: 04.02.2010, 19:52

Re: Ist das ein Mineral? (Dachstein-Gegend)

Beitrag von helmut » 30.06.2014, 20:41

Servus Doppel-E-Sonne,

ich bin zwar kein Guru aber rein optisch dürfte das schon auf auskristallisierte Kalkader im Riss eines Kalkgesteines
hingehen.

Härte / Säuretest ( kratzen / Säure aufträufeln ) wird das sicher bestätigen

EEsun
Beiträge: 5
Registriert: 22.04.2014, 11:12

Re: Ist das ein Mineral? (Dachstein-Gegend)

Beitrag von EEsun » 02.07.2014, 16:54

Danke an euch alle 3, Ihr hört euch sehr einig an!
+##
Vielleicht noch eine Ergänungsfrage - Ist so ein Brocken etwas wert?
(das Dreieck ist unten 10cm und 18cm hoch)
²@³²²

Klaus60
Beiträge: 1355
Registriert: 18.04.2012, 10:22

Re: Ist das ein Mineral? (Dachstein-Gegend)

Beitrag von Klaus60 » 02.07.2014, 18:48

Du stellst Fragen die ich besonders liebe.
Geh in einen Baumarkt und frage was ein Esslöffel voll Weißkalk kostet,
da hast Du etwa den ökologischen Wert.
Bitte sei nicht entäucht aber Calzit in dieser Art hatt nur einen Wert für den
Finder und das Erlebnis was damit verbunden ist.

Es grüßt
Klaus

EEsun
Beiträge: 5
Registriert: 22.04.2014, 11:12

Re: Ist das ein Mineral? (Dachstein-Gegend)

Beitrag von EEsun » 03.07.2014, 09:25

Oh! Dann ist es für mich GOLD wert!
Hab auch gelesen dass Calzit das geistige Wachstum "anregt" und gut für die Knochen wirkt.
Genau MEIN (unbezahlbarer) Stein!
:-) :-) :-)
Danke vielmals lieber Klaus!

sonnige Grüße
Eva

Antworten

Social Media


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Edelsteine Steine bestimmen - Wie heisst der Stein ?“