Mein Räuchertagebuch

Räuchern, Informationen, Forum und Tipps rund ums Räuchern.
Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 3396
Registriert: 19.03.2013, 12:18

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Viola » 06.06.2016, 20:55

Liebe Styx,
"eine heile Zeit verbracht", das hört sich gut an. Vielen Dank für die Fotos.
Bei uns gibt es einen (zu bestimmten Zeiten) frei zugänglichen Apothekergarten. Da sollte ich auch mal wieder hin. Danke für die Anregung.
Frei zugänglich - kann man nur hoffen, dass da niemand mal was kaputt macht...
Liebe Grüße
Viola

Styx
Beiträge: 1472
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Styx » 06.06.2016, 21:05

+._-{###
Ja das hoffe ich sehr. Menschen die hier etwas zerstören, denen wäre nicht mehr zu helfen! :evil:

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 8150
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Morgaine999 » 06.06.2016, 21:40

daumen hoch ;)

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 4152
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Steinkatze » 07.06.2016, 00:24

Wie schön ist das da! Tolle Bilder!

Benutzeravatar
kristall69
Beiträge: 5073
Registriert: 08.04.2012, 17:10

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von kristall69 » 07.06.2016, 08:26

+## diese Kräutergärten sind einfach herrlich ++"#

Windfee
Beiträge: 6885
Registriert: 18.03.2011, 21:48

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Windfee » 07.06.2016, 09:01

Wow, klasse ++"#
+._-{### für die Fotos.

Styx
Beiträge: 1472
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Styx » 16.08.2016, 13:03

Von der Heide
DSC06444.JPG

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 4152
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Steinkatze » 16.08.2016, 17:18

Was für schöne Kräuter! ++"#
Schade, dass es hier nur Heidekraut in Töpfen gibt... Ist das Bartflechte, ganz rechts?

Benutzeravatar
kristall69
Beiträge: 5073
Registriert: 08.04.2012, 17:10

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von kristall69 » 16.08.2016, 18:20

schöne Ernte ++"# ++"#

Styx
Beiträge: 1472
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Styx » 16.08.2016, 19:23

+._-{###

Steinkatze hat geschrieben:Was für schöne Kräuter! ++"#
Schade, dass es hier nur Heidekraut in Töpfen gibt... Ist das Bartflechte, ganz rechts?
Wenn mich nicht alles täuscht, ist das Cladonia portentosa Rentierflechte. Sie wächst dort überall zwischen dem Heidekraut auf dem Boden.

Styx
Beiträge: 1472
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Styx » 18.10.2016, 08:11

Mondin Blüten Räucherung

Bild


....
Dann geh ich nun,
in den nächtlichen Wald.
Schatten, Schönheit strahlen und flüstern,
zeitlos, uralt.
Ich sehe dich schon von fern,
Du,
der einzig vertraute Morgenstern
!


(Styx 7.10.2016)



Bild
Mischung:

Lavendel
Mädesüßblüten
Lindenblüten
Heidekrautblüten
Johanniskrautblüten
Narde indisch
Rainfarn
Lärchennadeln
Lärchenharz
Bernstein
Sandarak
Olibanum
Myrrhe
Kirschharz

Amethystpulver

Duftet süß, wärmend und beruhigt. Zusammengestellt habe ich die Mischung in der letzten Vollmondnacht.

LG Styx

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 4152
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Steinkatze » 18.10.2016, 20:10

Herrlich, die Mischung. Wär sicher auch mein Ding, aber so ähnliche hab ich auch schon gemischt.
Danke für die stimmungsvollen Eindrücke, Styx! +._-{###

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 3396
Registriert: 19.03.2013, 12:18

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Viola » 18.10.2016, 21:26

Liebe Styx,

dankeschön.

Liebe Grüße
Viola

Styx
Beiträge: 1472
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Styx » 29.10.2017, 17:53

Rauhnacht Räuchermischung "Baumkult"
DSC07351.JPG
Verschiedene heimische Hölzer wie :

Fichte
Kiefer
Lärche
Holunder
Wacholder
Eiche
Esche
Schlehe
Birke
Linde
Weide
Eibe

Dazu passend Waldweihrauch (Kiefer/Fichtenharz). Vielleicht noch ein bisschen Bernstein.

Diese Mischung lässt sich gut zur Rauhnacht verräuchern. Grundsätzlich kann man heimische Hölzer nehmen, nach persönlicher Vorliebe. Es entspricht einer germanisch-keltischen Räuchermischung. Da sie den Baumkult pflegten.

Ich wünsche allen ein gesegnetes Samhain und geruhsame Rauhnächte! [{³@²

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 3396
Registriert: 19.03.2013, 12:18

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Viola » 29.10.2017, 18:22

Hallo, liebe Styx,
wie ich mich freue, von dir zu lesen!
Und wieder genau recht, das Wetter heute stürmt und die Lust aufs Räuchern steigt...
Mich hat es seit das hier im Forum ein großes Thema war (schade, dass es das nicht mehr ist), bis heute nicht losgelassen.
Da ich selbst zurzeit aber wenig mit Kräutern und anderen Räucherstoffen zu tun habe, muss ich mich auf die Suche machen und habe darum just heute mal im Internet geschaut.
Danke für die Anregung... Ich habe sogar die letzten zwei Jahre ein Rauhnächte-Tagebuch geführt und auch gerade gestern darin geblättert. Will das auch wieder machen.
Alles Liebe.

Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 5531
Registriert: 01.02.2015, 14:20

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Obsidiane » 29.10.2017, 19:10

Hallo Styx!
Schön von Dir zu lesen.
Danke für den interessanten Beitrag!
LG Obsi [{³@²

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 4152
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Steinkatze » 30.10.2017, 00:10

Hallo Styx, schön wieder von dir zu lesen! Diese Baumräucherung könnte ich sogar durchführen, denn ich habe viele von den Hölzern hier. Danke dafür. :)
Bin heute auch wieder mit einem Smudge durch die Räume gegangen. Das hat gut getan!

Styx
Beiträge: 1472
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Styx » 30.10.2017, 07:04

Dank Euch! {²@³@{

Gerade jetzt, wo es kräftig gestürmt hat, ist einiges an Ästen heruntergekommen. Da findet sich bestimmt etwas!

Styx
Beiträge: 1472
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Styx » 01.05.2018, 14:03

spirituelle/energetische "Stein"reinigung - Räucherung

dsc07587ziqjt[1].jpg
dsc07587ziqjt[1].jpg (155.23 KiB) 557 mal betrachtet
Lorbeer Laurus nobilis - reinigend, segnend
Salbei Salvia - reinigend, desinfizierend, Transformation von negativen Energien
Beifuß Artemisia vulgaris - reinigend, stärkend, öffnet Pforten
Kardamom Elettaria cardamomum - Selbstbewusstsein, wirkt gegen Erschöpfung
Elemi Canarium spp. - wirkt aufhellend, fördert Reinigungsprozesse von Räumlichkeiten, Aura und Chakren
Dammar Shorea wiesneri - fördert Harmonie und Ruhe
Myrrhe Commiphora myrrha - wärmend und erdend, Schutz, positive Energien
Weihrauch Borena Boswellia neglecta - Brücke von der materiellen zur spirituellen Welt, schützt vor negativen Energien,wärmend
Weihrauch Oman Boswellia sacra - positiven Energiefluss, klärend, desinfizierend

Mischverhältnis ca. 1:1

Eine sehr "frische" Räucherung, wie ich finde. Sie eignet sich aber auch hervorragend zur Raumreinigung.

Benutzeravatar
gast111111
Beiträge: 836
Registriert: 09.04.2018, 09:25

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von gast111111 » 01.05.2018, 14:13

Hallo Styx

Bei den Bäumen raspelst Du es oder wie? Zuerst trocknen oder Raspeln?

Styx
Beiträge: 1472
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Styx » 01.05.2018, 15:24

Bei Räucherhölzer, kannst du Späne abhobeln, oder mit einem (Wiege)Messer zerkleinern, viele stecken es auch einfach in den Mixer, dann wird es sehr fein. Elektrische Kaffeemühlen haben sich da wohl bewährt. ;-)
Dafür sollte man das Holz aber trocknen lassen.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 8150
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Morgaine999 » 01.05.2018, 15:46

wenn die astgröße passt geht auch ein anspitzer ;)

Benutzeravatar
gast111111
Beiträge: 836
Registriert: 09.04.2018, 09:25

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von gast111111 » 01.05.2018, 15:49

+._-{###

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 4152
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Steinkatze » 01.05.2018, 17:32

Morgaine999 hat geschrieben:
01.05.2018, 15:46
wenn die astgröße passt geht auch ein anspitzer ;)
Gute Idee... muss man erst mal drauf kommen die einfach zweckzuentfremden... was für ein Wort :lol:

Styx
Beiträge: 1472
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Styx » 06.06.2018, 08:39

Bär Räucherung


„Mit den Händen die Haut berühren, mit den Worten die Seele, und den Geist ein bisschen verwirren, dann geschieht Heilung wie von selbst und wie nebenbei...“
Galsan Tschinag



DSC08170.JPG


Unter Anderem:
Alant (Inula helenium)
Widertonmoos (Polytrichastrum formosum)
Bärenklau (Heracleum)
Bärwurz (Meum athamanticum)
Osha Root (Ligusticum porteri)
Königskerze (Verbascum)
Bernstein als Heilstein
Lärchenharz (Larix)
Sonnenblume (Helianthus annuus)
Bärentraube (Arctostaphylos uva-ursi)
Brombeere (Rubus sectio Rubus)
Honig
Klette (Arctium lappa)
Beifuß (Artemisia vulgaris)
Brennnesseln (Urtica)
Kamille (Matricaria chamomilla)
Eichenmoos (Evernia prunastri )
Wacholder (Juniperus)
Misteln (Viscum)
Mariengras (Hierochloe odorata)
Ruchgras (Anthoxanthum odoratum)
Herzgespann (Leonurus cardiaca)

…..

©Styx



Meine persönliche Bär Räucherung, die sicherlich noch umfangreicher wird. ;-)
Ich habe vor allem Pflanzen verwendet, die dem Bären als Nahrung oder Heilung dienen, als auch imposante Pflanzen, die dem Licht zugeordnet sind, oder der Erde. Konzentriert habe ich mich bei den Pflanzen meist auf die Wurzel, wenn möglich. Denn der Bär ist ein Tier was mit der Erde stark verwurzelt ist, so geht er im Winter auch in die Erde, beispielsweise.
Man sollte bedenken bei den aufgeführten Pflanzen, dass einige geschützt sind und deshalb eine Wildsammlung nicht erlaubt ist.

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 4152
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Steinkatze » 07.06.2018, 00:45

Das ist schön. Danke, Styx. :)

Styx
Beiträge: 1472
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Styx » 07.06.2018, 06:44

Dank Dir!

Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 5531
Registriert: 01.02.2015, 14:20

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Obsidiane » 08.06.2018, 09:02

Schöner Beitrag +._-{### [{³@²

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 3396
Registriert: 19.03.2013, 12:18

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Viola » 08.06.2018, 11:05

Hallo,
ja, das finde ich auch. Es ist schon allein herrlich und entspannend, bei diesen Beiträgen die Texte zu lesen und die Bilder zu betrachten.
Vielen Dank dafür.

Styx
Beiträge: 1472
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Styx » 08.06.2018, 13:37

Gern und Dank Euch!

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 8150
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Morgaine999 » 08.06.2018, 13:51

Danke, hört sich rund an und das Bild ist schön.

Styx
Beiträge: 1472
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Styx » 08.06.2018, 13:58

Eine schamanische Rahmentrommel

DSC08179.JPG
Vor Kurzem habe ich mir eine schamanische Rahmentrommel gebaut, die wollte ich gern zeigen.
Die Rohhaut habe ich selbst geäschert und enthaart. Dann hatte ich Lust, ein paar Pflanzenfarben hinzu zugeben.
Leider habe ich diesmal keine passende Baumscheibe für den Rahmen gefunden und so musste ich mir einen kaufen, anstatt ihn selbst machen. Aber es sollte wohl so sein.
DSC08181.JPG
Als Zierband habe ich einen alten Lederriemen von meiner Schleifmaschine genommen, ein Band das ich einmal in Prag geschenkt bekommen habe, den Wedel, einen Amethyst, und ein paar Glöckchen.
Durch die Pflanzenfarben sieht die Trommel nun ein bisschen wie der Blutmond aus, finde ich. Sie klingt wundervoll und begleitet mich nun, wo auch immer ich ihren Klang und ihre "Beseeltheit" brauche.
DSC08184.JPG
Zuletzt geändert von Styx am 08.06.2018, 14:15, insgesamt 1-mal geändert.

Styx
Beiträge: 1472
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Styx » 08.06.2018, 14:01

Morgaine999 hat geschrieben:
08.06.2018, 13:51
Danke, hört sich rund an und das Bild ist schön.
Gern!

Benutzeravatar
Moki
Beiträge: 669
Registriert: 15.09.2007, 20:07

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Moki » 08.06.2018, 15:30

Die Trommel ist wundervoll, gefällt mir sehr [{³@² ;
überhaupt kommt das ganze Bild-Arrangement sehr harmonisch und energievoll.
Daß du die Trommel selbst gemacht hast bewundere ich, das macht sie noch wertvoller.

Ich wünsche dir sehr viel Freude , schöne Gefühle und Erlebnisse mit ihr. ++"#

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 8150
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Mein Räuchertagebuch

Beitrag von Morgaine999 » 08.06.2018, 17:28

Ganz toll geworden die Trommel! Viel Freude damit!

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Räuchern“