Mondstein auf-und entladen

Edelsteine richtig Aufladen und Entladen, Reinigung der Steine.
Antworten
       
Gast

Mondstein auf-und entladen

Beitrag von Gast » 28.07.2005, 20:06

Hallo,
ich ahbe mir heute einen Mondstein gekauft, weil ich hier gelesen hatte, dass er gegen Zyklusstörungen hilft. Muß ich ihn bevor ich anfange ihn zu tragen auf- oder entladen, weil er ja im Laden zusammen mit anderen Steinen lag? Wie läd man den speziell Mondsteine auf oder ab? Stimmt dass mit dem in den Vollmond legen? Es ist ja noch solange hin bis Vollmond. Danke schonmal für die Antworten. Grüße Nadine

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4176
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Re: Mondstein auf-und entladen

Beitrag von manfred » 03.08.2005, 12:51

Gast hat geschrieben:Hallo,
ich ahbe mir heute einen Mondstein gekauft, weil ich hier gelesen hatte, dass er gegen Zyklusstörungen hilft. Muß ich ihn bevor ich anfange ihn zu tragen auf- oder entladen, weil er ja im Laden zusammen mit anderen Steinen lag? Wie läd man den speziell Mondsteine auf oder ab? Stimmt dass mit dem in den Vollmond legen? Es ist ja noch solange hin bis Vollmond. Danke schonmal für die Antworten. Grüße Nadine
Müssen tut man das wohl nicht.... ich denke auch, wenn Du den Mondstein taeglich oder oft traegst kriegt er genug Bewegung und einseitige Nähe von Dir, dass das Vergangene- der Einfluss der anderen Steine - bald weg ist.
Und dann ist da nur noch der Austausch von Dir zu dem Stein und zurück...

Venefica

Beitrag von Venefica » 09.12.2005, 20:37

Hm...
Dann ist es bei einem Mondstein nicht nötig, ihn zu reinigen oder auf zu laden?
Ich hab mir nämlich auch einen gekauft und würde gern mehr darüber wissen außer der Wirkung, die er auf mich haben soll....

Gast

Beitrag von Gast » 19.01.2006, 18:52

Der Mondstein sollte vor der ersten Benutzung gereinigt werden (einfach unter fließendem Leitungswasser ein wenig abreiben) und anschließend im Vollmondlicht aufgeladen werden. Nach einiger Zeit sollte man ihn dann (und in regelmäßigen Abständen) entladen mittels Hämatit und anschließend erneut aufladen. Welche Abstände das sind, kann ich im Moment noch nicht sagen, aber ich denke, es kann ja nicht schaden, das regelmäßig zum Vollmond zu tun, sofern man den Mondstein regelmäßig trägt. Ich trage meinen auch regelmäßig seit Dezember (habe ihn auch wegen Unregelmäßigkeiten im Zyklus geschenkt bekommen). Es würde mich interessieren, ob ihr Besserung bei euch bemerkt. Ich berichte dann auch regelmäßig :)

Liebe Grüße

Xaida

Benutzeravatar
steffie82
Beiträge: 13
Registriert: 30.07.2006, 16:51

Beitrag von steffie82 » 09.08.2006, 19:03

Habe ja jetzt auch einer. Wie lange muß man ihn den in Hämatit entladen? Und muß man aufladen oder für was ist das aufladen gut? Habe ihn kurz unter Wasser gehalten und halbe stunde auf Hämatit gelegt und dann auf die Trommel steine gelegt. Oder muß man in mit Volmond aufladen? Heute ist ja volmond kann ich ihn einfach rauslegen oder was muß ich beachten?
danke gruß Steffi
Achso was ich vergesen habe reicht das ich ihn nur in der hosentasche habe und ihn so oft es geht berüre?

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11302
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 09.08.2006, 20:24

Hallo liebe Steffi!

Habe erst jetzt deine Frage gesehen.

Also ich denke wenn du ihn schon mal gereinigt hast und in den Hämatitsteinchen liegen hattest, dann kannst du ihn schon raus in den Vollmond legen.

Klar reichts wenn du ihn mit dir runträgt. wenn du zu Hause dich ins Bett legt zum Schlafen kannst du ihn ja auch mitnehmen.

Liebe Grüsse
vom Felixdorfer

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reinigen, Aufladen und Entladen von Edelsteinen“