Suche: "Konzentrationsengel"

Steine und Schmuck kaufen, tauschen oder verkaufen.
Forumsregeln
Willst Du Deine Steine und Mineralien nur zur privaten Verwendung abgeben, füge bitte an: - Nur an Privat -
Antworten
       
Benutzeravatar
Steinlein
Beiträge: 2499
Registriert: 21.09.2012, 21:30

Suche: "Konzentrationsengel"

Beitrag von Steinlein » 17.03.2013, 11:43

Hallo ihr lieben!

Für meine Stieftochter suche ich nach einer kleinen "Konzentrationshilfe". Sie tut sich bei den Hausaufgaben immer so schwer, weil sie nicht bei der Sache bleiben kann. Und je länger es dauert, umso weniger Lust hat sie natürlich...

Nun dachte ich, vielleicht hat eine von Euch Bastlerinnen eine Idee!? Mir kam ein kleiner Engel in den Sinn, den sie am Mäppchen fest machen kann. Oder gern auch was ganz anderes!?

Hätte jemand Lust, mir sowas zu basteln? +#
Liebe Grüsse,
Steinlein

Benutzeravatar
Schnee_eule
Beiträge: 3625
Registriert: 30.01.2009, 17:44

Re: Suche: "Konzentrationsengel"

Beitrag von Schnee_eule » 17.03.2013, 12:11

Hallo Steinlein,

an was hakt es denn bei der Kleinen?

Der klassische Konzentrationsstein ist der Fluorit.
Wenn sie einfach zu zapplig ist zum konzentrierten Arbeiten kannst du Tigerauge und Dumortierit probieren ( bei einer kleinen Schlaftablette dann natürlich völlig ungeeignet* g).
Auch Amethyst ist ein guter Konzentrationsstein.
Meine Kids ( eigene, Neffen und Nichten) haben alle ihre Fluoritengelchen im Mäppchen.
Wobei das mehr psychologischen Effekt hat.
Wenn es heilsteintechnisch wirken soll, würde ich eher ein Armkettchen empfehlen.
liebe Grüße von der Eule

Man kann alle Leute einige Zeit
einige Leute alle Zeit
aber niemals alle Leute alle Zeit täuschen

Benutzeravatar
sury
Beiträge: 574
Registriert: 30.01.2012, 21:42

Re: Suche: "Konzentrationsengel"

Beitrag von sury » 17.03.2013, 12:17

uff das klingt ganz nach mir früher,ich konnte auch nieee lange bei der sache bleiben.Ich hatte ADS,was da hilfen könnte weiss ich leider nicht.

Benutzeravatar
kristall69
Beiträge: 5073
Registriert: 08.04.2012, 17:10

Re: Suche: "Konzentrationsengel"

Beitrag von kristall69 » 17.03.2013, 12:18

Hallo liebe Steinlein ++"#

hast du schon mal an Bachblüten gedacht, habe gerade bei Kindern überraschende und schöne Erlebnisse haben
dürfen

diese Beiden haben mir nach dem Lesen geradezu "angesprungen" :lol: :lol:
Impatiens, drüsentr.Springkraut ---- Geduld, Anpassungsfähigkeit, Innere Ruhe
Storchenschnabel --------------------- Lernblüte, Konzentration auf ein Ziel,

Es gibt aber auch von einigen Herstellern schon spezielle Lern-Mischungen, dazu kann ich allerdings nichts sagen, da nicht ausprobiert.
Lichtvolle Grüße

Kristall69

Benutzeravatar
sury
Beiträge: 574
Registriert: 30.01.2012, 21:42

Re: Suche: "Konzentrationsengel"

Beitrag von sury » 17.03.2013, 13:18

Mir fällt grad ein ich hab da ne zeit lang diese homöopatische Kügelchen bekommen,welche das waren weiss ich aber nicht mehr.

Benutzeravatar
Ramia
Beiträge: 224
Registriert: 29.12.2012, 12:14

Re: Suche: "Konzentrationsengel"

Beitrag von Ramia » 17.03.2013, 13:19

Hallo Steinlein, ein ähnliches Problem habe ich auch zu Hause. Ich habe meiner Tochter letztens einen eigenen Stein gekauft (Fluorit, weil alle angegebenen Heiaussagen erstrebenswert waren). Das mit den Steinen ist für uns noch neu und sie fand es toll, nun einen eigenen zu haben.
In jedem Fall hilf er auf der Psy-ebene und beruhigend für besseres Schlafen.
Aber deine Idee mit Engel oder einer zusätzlichen Formgebung könnte den Effekt evtl. verstärken.

Benutzeravatar
Steinlein
Beiträge: 2499
Registriert: 21.09.2012, 21:30

Re: Suche: "Konzentrationsengel"

Beitrag von Steinlein » 17.03.2013, 14:27

Vielen Dank für Eure Antworten! +#

Ich kann das Problem nur schwer einschätzen, weil ich ja nur am Wochenende und nicht unter "Alltagsbedingungen" mit ihr lerne. Sie ist aber eine sehr gute Schülerin und auch bei Klassenarbeiten immer sehr gut. Nur bei den Hausaufgaben fehlt ihr wohl die Motivation, sie sagt dann Sachen wie "Warum soll ich das nochmal üben, ich kann´s doch schon!" Es ist auch nicht so, dass sie´s nicht kann, aber sie schweift mit ihren Gedanken halt oft ab, malt dann ein Bild obwohl sie rechnen sollte oder spielt "Ponystall" mit Stiften und Radiergummi... :shock: Die Kleine ist ein richtiges Energiebündel, sehr sportlich, immer in Bewegung, aber auch sehr wissbegierig und fürsorglich.
An Bachblüten hab ich auch schon gedacht, nur kann ich das nicht alleine entscheiden, da sie diese ja dann regelmäßig nehmen sollte. Aber ich werd ihre Mutter bei Gelegenheit mal drauf ansprechen. Bei meiner Tochter hab ich damit auch schon sehr gute Erfahrungen gemacht und denk, das könnte sicher helfen.

Ein Armkettchen wäre sicher auch toll, aber ich denk, dass sie es entweder zu sehr "schonen" würde oder dass es nach einer Woche beim auf den Baum klettern weg wäre. Von dem her wäre vielleicht ein Engelchen für´s Mäppchen, dass sie bei Bedarf auch um den Hals an eine Kette machen könnte (gibt´s das?) günstiger für uns.

Wo habt ihr denn Eure Engelchen her? Wollt ihr sie mir vielleicht mal zeigen? ²@³²²

Ach so, sie ist 7 Jahre alt und geht in die zweite Klasse! +#
Liebe Grüsse,
Steinlein

Benutzeravatar
lovelyangel
Beiträge: 2381
Registriert: 30.11.2007, 09:36

Re: Suche: "Konzentrationsengel"

Beitrag von lovelyangel » 17.03.2013, 15:59

Hallo Steinlein, ich find das total toll und lieb das du deine steiftochter helfen wills mit einen schönen engel.
Ich habe hier einen liegen der meine tochter sich mal gekauft hat und dan nie getragen hat. War nur immer im schrank und ist sehr einsam. Sie, (es ist eine sie) wurde sich freuen bei deine stieftochter zu wohnen.
Hier ein bild.
Schicke mir einfach deine adress per pn und dan kommt alles gut.
IMG_8737.JPG
liebe grüsse, Lovelyangel.
------------------------------------

Benutzeravatar
Lizzy
Beiträge: 2582
Registriert: 07.10.2011, 09:28

Re: Suche: "Konzentrationsengel"

Beitrag von Lizzy » 17.03.2013, 16:00

Ich müsste mal schauen, ob ich noch einen Engel mit Fluorit habe...wobei sicherlich auch was anderes geht. Ich mach die selbst, mit nem Karabinerhaken dran kannst Du den ans Mäppchen oder an eine Kette machen. Hier hab ich mal ein Beispielfoto - Engel am Reißverschluss.
Schreib mir doch Deine Adresse per pn...dann kann ich da einen kleinen Oster-Engel losschicken :)
Dateianhänge
10b_am Reissverschluss.jpg
Zuletzt geändert von Lizzy am 17.03.2013, 16:02, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
lovelyangel
Beiträge: 2381
Registriert: 30.11.2007, 09:36

Re: Suche: "Konzentrationsengel"

Beitrag von lovelyangel » 17.03.2013, 16:00

Oh ja grösse ohne öse ist 2 cm.
liebe grüsse, Lovelyangel.
------------------------------------

Benutzeravatar
Steinlein
Beiträge: 2499
Registriert: 21.09.2012, 21:30

Re: Suche: "Konzentrationsengel"

Beitrag von Steinlein » 17.03.2013, 22:51

Ihr seid klasse, vielen Dank! +#
Liebe Grüsse,
Steinlein

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 16173
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Suche: "Konzentrationsengel"

Beitrag von Wildflower » 18.03.2013, 08:01

Steinlein hat geschrieben:Vielen Dank für Eure Antworten! +#

Ich kann das Problem nur schwer einschätzen, weil ich ja nur am Wochenende und nicht unter "Alltagsbedingungen" mit ihr lerne. Sie ist aber eine sehr gute Schülerin und auch bei Klassenarbeiten immer sehr gut. Nur bei den Hausaufgaben fehlt ihr wohl die Motivation, sie sagt dann Sachen wie "Warum soll ich das nochmal üben, ich kann´s doch schon!" Es ist auch nicht so, dass sie´s nicht kann, aber sie schweift mit ihren Gedanken halt oft ab, malt dann ein Bild obwohl sie rechnen sollte oder spielt "Ponystall" mit Stiften und Radiergummi..
Klingt für mich nicht nach Konzentrationsmangel, sondern nach Langeweile.....
Und sie hat doch Recht, warum soll sie es denn üben, wenn sie es kann?
Du brauchst doch nicht mit ihr üben um des Übens willen, wenn sie in der Schule gut ist.
Gib ihr lieber Aufgaben, wo sie wirklich etwas lernen kann ;-)
"None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty

Bild

Benutzeravatar
Steinlein
Beiträge: 2499
Registriert: 21.09.2012, 21:30

Re: Suche: "Konzentrationsengel"

Beitrag von Steinlein » 18.03.2013, 08:40

Hallo Wildflower!

Ganz ehrlich, ich kann ihre Gedanken gut verstehen. Aber es geht nicht um Fleißaufgaben, sondern um Hausaufgaben, die eben am nächsten Tag vorgelegt werden müssen. Alles, bei dem sie "Spielraum" hat, reduziert sie eh auf das nötigste... ;-)
Wenn ich die Wahl hab, machen wir nur Dinge, die uns Spaß machen! +##

Aber mit Langeweile liegst Du sicher auch nicht ganz daneben! ;-)
Liebe Grüsse,
Steinlein

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 16173
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Suche: "Konzentrationsengel"

Beitrag von Wildflower » 18.03.2013, 11:39

Ach so, dann habe ich das falsch verstanden.
Mal ganz abgesehen davon, habe ich als Kind (und auch als Erwachsener) nie verstanden, warum man Hausaufgaben machen soll, wo man sich mit dem Stoff doch schon in der Schule abgeben mußte :roll:
Der Sinn von Hausaufgaben bleibt mir einfach verschlossen.
"None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty

Bild

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Tauschen, Verkaufen: Mineralien-Börse: Edelsteine Mineralien und Schmuck“