Welchen Kleber?

Fachsimpeleien über Schmuckherstellung von uns Laien und Schmuckprofis zum einfachen Selbermachen und zur Herstellung von Halsketten und anderem Schmuck.
Antworten
Japs
Beiträge: 53
Registriert: 20.07.2008, 21:16

Welchen Kleber?

Beitrag von Japs » 06.01.2010, 12:29

Hallo ich will einen Herkimer als Anhänger basteln. Habe eine Silberkette da eine kleine Öse drin und da soll nun der kleine Stein reingeklebt werden. Ich habs eben mit Sekundenkleber versucht aber der braucht anscheinend auch sehr lange bis er getrocknet ist.
Ich kann praktisch nur einen kleinen tropfen in die Öse machen dann ist darunter aber eine Luftblase und den Stein will ich mit einer Spitze da rein setzen. Ich habe also nur eine ganz kleine fläche wo wirklich Kleber drauf kommt.
Und da ich das ganze so lange still halten muss ist das garnicht einfach^^
Es müsste etwas mit einer Kanüle wie bei Model Plastikkleber sein nur weiß ich nicht ob der auch Steine an Silber Klebt :roll:

Monja
Beiträge: 107
Registriert: 05.01.2010, 17:22

Re: Welchen Kleber?

Beitrag von Monja » 11.01.2010, 14:00

Hallo Japs,

hast Du es schonmal mit Industriekleber versucht? Der klebt sofort und bombenfest bei kontakt.

Liebe Grüße

Monja

Japs
Beiträge: 53
Registriert: 20.07.2008, 21:16

Re: Welchen Kleber?

Beitrag von Japs » 12.01.2010, 13:50

Das nicht, wo bekomm ich den denn?
Was ich habe ist schon ein ziemlich heftiger Kleber der trocknet normal auch sehr scnell. Es liegt warscheinlich an der Fassung das ist so eine Art Glocke nur winzig klein. Wenn ich den Stein da reindrücke kommt natürlich auch der Kleber raus. Aber der Kleber der in der glocke ist hatt ja dann quasi keinen luftkontakt. Desshalb schätze ich dauert das so lange.

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11285
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Re: Welchen Kleber?

Beitrag von silkymoonrise » 12.01.2010, 19:20

Hallo, Japs!

Also, wenn das Ganze so feinmotorisch und außerdem knifflig ist, wäre ich schnell damit fertig:
Würde zum Juwelier gehen und ließe das einsetzen. Das kann nicht die Welt kosten, hast doch schon alles parat, nur der Kleber fehlt.

Liebe Grüße

Sylvie

P.S.: Seit 6.1. hast ja nun noch kein Resultat, da ginge das halt schneller. Fragen kostet doch nichts dort.

Japs
Beiträge: 53
Registriert: 20.07.2008, 21:16

Re: Welchen Kleber?

Beitrag von Japs » 12.01.2010, 23:55

klar hab ich das schon überlegt und es ist wohl auch die Sinnvollste Methode. Das ganze soll nur ein Geschenk werden und da währs natürlich viel besser sagen zu können, ich hab das alles selber gemacht. :)
Aber ich denke auch das mir da einfach die Möglichkeiten fehlen ich hab hier mit zwei zangen in der Hand gesessen und versucht das Ding da rein zu friemeln und halt das mal 10 minuten so...
Das ich noch nicht beim Juwelier war liegt eher daran das mir so ein paar prestige Punkte entgehen :lol:

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11285
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Re: Welchen Kleber?

Beitrag von silkymoonrise » 14.01.2010, 13:05

Das ganze soll nur ein Geschenk werden
... umso besser dann, wenn es fachgerecht gemacht würde.
Das kannst ja dann bei der Geschenkübergabe betonen, dass Du da extra einen Fachmann drangelassen hast, damit es gescheit wird. :wink: So macht man das. :lol: Die Idee stammt ja dann immer noch von Dir. :D

Liebe Grüße

Sylvie

Benutzeravatar
Kupferkrähe
Beiträge: 438
Registriert: 27.12.2009, 20:57

Re: Welchen Kleber?

Beitrag von Kupferkrähe » 14.01.2010, 13:19

*mal einmisch*
Wo bekomme ich denn Industriekleber?
Ich traue mich schon seit langer Zeit nicht mehr meinen Sugilithen zu tragen.
Der Stift an dem der Aufhänger ist, ist schon öfter abgegangen und ich hab's schon mit Sekundenkleber versucht.
Ist aber auch wieder raus. Seitdem liegt mein eigentlicher Lieblingsstein nur noch sicher im Tellerchen. :(

Monja
Beiträge: 107
Registriert: 05.01.2010, 17:22

Re: Welchen Kleber?

Beitrag von Monja » 18.01.2010, 12:31

Hallo,

mal kurz hier durchfege...
Der Kleber heisst mk111 - hab den mal vom Trödel gekauft. Du musst nur sehr schnell sein, da
dieser bei Kontakt sofort haftet.
LG
Monja

Benutzeravatar
lovelyangel
Beiträge: 2381
Registriert: 30.11.2007, 09:36

Re: Welchen Kleber?

Beitrag von lovelyangel » 18.01.2010, 17:19

Ich benütze immer 2 componenten kleber zB von U*H*U.
Mischen, etwas warten biß er dicker wird(der leim) und dan schnell kleben.Hällt sehr gut!

Benutzeravatar
Kupferkrähe
Beiträge: 438
Registriert: 27.12.2009, 20:57

Re: Welchen Kleber?

Beitrag von Kupferkrähe » 18.01.2010, 21:08

Dankefön ihr beiden :)

Benutzeravatar
Morgena
Beiträge: 85
Registriert: 18.04.2008, 15:30

Re: Welchen Kleber?

Beitrag von Morgena » 20.12.2013, 10:01

Nun hab ich zu diesem Thema doch noch mal eine Frage, ich hab leider mein Obsidian Herz gehimmelt und nun kann ich nur noch mit einem Glueon Bail weiter machen hier.


Da der Stein aber einmal im Monat unter Wasser gereinigt werden soll, frag ich mich natürlich, welcher Kleber da am besten geeignet ist?

Der zwei Komponenten Kleber löst sich nach ner Weile leider wieder ab und trocknet auch nicht schnell, was dann zur Folge hat, dass dieser Bail sich verschiebt und nachher schief am Stein festklebt.


und leider ist es mir runtergefallen, dabei ist von hinten ein kleiner Teil abgebrochen so dass die Öse nicht mehr im Stein haften bleibt.
Industriekleber hab ich schon versucht um die Öse die in den Stein geschraubt war wieder fest zu kleben, aber denkste hat nicht gehalten.

Das hier ist der der Kleber den ich benutzt habe.
http://dawandaimages.s3.amazonaws.com/P ... 4/15914118

Benutzeravatar
Mark-HH
Beiträge: 5
Registriert: 14.05.2014, 10:31

Re: Welchen Kleber?

Beitrag von Mark-HH » 14.05.2014, 12:04

Guten Tag,
Ein tolles Forum hier.
Es gibt speziellen Edelsteinkleber, der zeichnet sich durch eine gute Flexibilität und Spaltüberbrückbarkeit aus und hat eine dünne Nadelspitze zum dosieren.
Normaler Sekundenkleber eignet sich weniger zum verkleben von Edelsteinen, da dieser sehr spröde wird und aushärtet, und die Flächen 100% aufeinander sitzen müssen.
Ich weiss nicht inwieweit man hier Links setzen darf, aber einfach mal in der bekannten Suchmaschine nach "Edelsteinkleber" suchen.

Viele grüsse
Mark

Dirk
Beiträge: 2
Registriert: 26.05.2014, 20:47

Re: Welchen Kleber?

Beitrag von Dirk » 26.05.2014, 20:50

Mark-HH hat geschrieben:Guten Tag,
Ein tolles Forum hier.
Es gibt speziellen Edelsteinkleber, der zeichnet sich durch eine gute Flexibilität und Spaltüberbrückbarkeit aus und hat eine dünne Nadelspitze zum dosieren.
Normaler Sekundenkleber eignet sich weniger zum verkleben von Edelsteinen, da dieser sehr spröde wird und aushärtet, und die Flächen 100% aufeinander sitzen müssen.
Ich weiss nicht inwieweit man hier Links setzen darf, aber einfach mal in der bekannten Suchmaschine nach "Edelsteinkleber" suchen.

Viele grüsse
Mark
Da kann ich nur recht geben

Antworten

Social Media


Zurück zu „Schmuck selber machen - Schmuckherstellung“