Gaspeit

Antworten
       
Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11302
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Gaspeit

Beitrag von Felixdorfer » 19.07.2006, 13:39

Gaspeit



Geistig steht er für Lebensbejahung

Körperlich: ist er hilfreich bei der Entschlackung und bei Übersäuerung.
In Verbindung mit Chalcedon auch zur Ausheilung.

Herkunft: USA

Anwendung: Tragen mit Hautkontakt über längeren Zeitraum.

Reinigung: 1x monatlich unter Fließwasser, aufladen im Mondlicht oder auf Bergkristallstufe

Benutzeravatar
pezzottait
Beiträge: 1394
Registriert: 07.10.2009, 16:50

Gaspeit

Beitrag von pezzottait » 27.08.2017, 16:39

Gaspeit2647_2.jpg
Eine Gaspeit-Dublette - Oberteil (grün) besteht aus Gaspeit, Unterteil (schwarz) aus einem Kunstharz um den eher brüchigen Gaspeit zu "schienen".

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Heilsteine - Edelsteine G“