Geheimnisvolles neues Mineral im Inneren des Meteorits entdeckt

Antworten
       
Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 8869
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Geheimnisvolles neues Mineral im Inneren des Meteorits entdeckt

Beitrag von Morgaine999 » 18.03.2019, 10:34

Geheimnisvolles neues Mineral im Inneren des Meteorits entdeckt

https://1.bp.blogspot.com/-91MjTyg87Hg/ ... 1%2529.jpg
Wissenschaftler entdeckten im Uakit-Meteoriten ein neues Mineral. Bildnachweis: webmineral.ru



Russische Wissenschaftler behaupten, dass in einem Meteoriten ein neuer Mineralstoff gefunden wurde, der härter als Diamant ist.

Ein 2016 in Russland entdeckter Meteorit wurde analysiert und enthielt ein mysteriöses neues Mineral, das so hart wie Diamanten ist. Hat ein Außerirdischer den Verlobungsring verloren, den er seiner Freundin auf der Reise durch einen Asteroidengürtel geben wollte?

Das Weltraum Gestein wurde vor zwei Jahren von Goldjägern in Sibirien gefunden. Seitdem wurden umfangreiche Tests durchgeführt.



Experten sagen, es enthält eine nie zuvor gesehene Substanz, die sich im Weltraum gebildet hat und die sie als " Uakitit " bezeichnet haben.

Boris Shustov, Leiter des Instituts für Astronomie der Russischen Akademie der Wissenschaften, sagte, es sei üblich, in Meteoriten neue Mineralien zu finden, da sie sich unter ganz anderen Bedingungen bilden als auf der Erde.

Er sagte: "Dies ist ein ziemlich häufiges Phänomen, da auf der Erde eine Reihe von Mineralien, eine Anzahl von Substanzen, die gebildet werden können und unter kosmischen Bedingungen gebildet werden, nicht vorhanden sind."

Der Meteorit wurde 2016 in Burjatien im Süden Russlands entdeckt. Die Mengen der neuen Substanz waren so gering, dass sie speziellen Tests unterzogen werden mussten, einschließlich der Elektronenbeugung anstelle einer herkömmlichen Röntgenanalyse.

Die Entdeckung wurde von Forschern der Bundesuniversität Ural, der Staatsuniversität Nowosibirsk und des Geologischen Instituts der sibirischen Abteilung der Russischen Akademie der Wissenschaften vorgestellt.



Wissenschaftlern zufolge war der Meteorit Temperaturen von über 1.000 ° C (1.800 ° F) ausgesetzt und bildete Troilit-Daubreelit-Vereinigungen, von denen eines der frühen Mineralien Uakitit ist.

In einer Aussage der Universität heißt es: „Es bildet isometrische (kubische) Kristalle (in Daubreelit) oder abgerundete Körner (in Schreibersit). "Die Größe von Uakitit-Körnern beträgt normalerweise weniger als 5 Mikrometer."

Strukturell ist das neue Mineral mit Carlsbergit CrN und Osbornit TiN verwandt. Die physikalischen Eigenschaften von Uakitit aufgrund der geringen Mengen waren aufgrund der winzigen Korngrößen schwierig zu beurteilen.

Die Forscher glauben jedoch, dass es eine gelbe und transparente Phase mit metallischem Glanz hat und so hart wie ein Diamant ist. In der Ural Federal University wurde ein spezielles Labor eingerichtet, um das neue Mineral genauer zu untersuchen.

Die Teilnehmer der Jahrestagung der Meteoritischen Gesellschaft in Moskau informierten sich erstmals über die Entdeckung sowie über weitere Initiativen zur Entwicklung von Studien zur Weltraummineralogie in einem Land, das Wissenschaftlern immer wieder reiche meteorologische Ernte bietet.



Die Studie wurde auf der Jahrestagung der Meteoritical Society veröffentlicht.

https://www.geologyin.com/2018/08/myste ... 6-QYpw2XVs

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 4641
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Geheimnisvolles neues Mineral im Inneren des Meteorits entdeckt

Beitrag von Steinkatze » 19.03.2019, 18:28

Sehr interessant! :o

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Mineralogie Grundlagen - Steine Bearbeitung“