Heilsteine gegen Sozial Phobie - Angst vor Menschen

Edelsteine und ihre Bedeutung und angeblichen Wirkungen. Die moderne Steinheilkunde. Hilfe für Krankheiten suchen.
Antworten
       
delato34
Beiträge: 2
Registriert: 14.04.2019, 18:07

Heilsteine gegen Sozial Phobie - Angst vor Menschen

Beitrag von delato34 » 14.04.2019, 18:47

Hi liebe community,
schon immer war ich ein großer Fan von Steinen, hab mir sehr oft als ich klein war welche zum Geburtstag gewunschen. Leider ist diese Leidenschaft seit Jahren etwas verloren gegangen, hab aber nie an der Kraft gezweifelt.

Für die Profis unter euch möchte ich gern die Einzelprobleme näher bringen.

Wenn ich z.b. Restaurants (größeren Menschenmengen) betrete bekomme ich Herzrasen, Panikattacken, Zittern, verliere meine Stimme, auch bei fremden einzel Personen (weniger) und sogar Verwandten (stark abgeschwächt).
Ich habe Angst vor Menschlicher Nähe und habe Angst zu versagen oder dumm dazustehen(was häufig der Fall ist weil ich so stark unter Druck bin).

Man könnte in meinem Fall dann auch von einer mittleren Depression sprechen daraus resultierend.

Welche Heilsteine würdet Ihr mir empfehlen um eine Unterstützung zu erhalten ?

Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 5843
Registriert: 01.02.2015, 14:20

Re: Heilsteine gegen Sozial Phobie - Angst vor Menschen

Beitrag von Obsidiane » 14.04.2019, 22:58

(Heil-)Steine sind etwas sehr persönliches... es gibt nicht den Einen ... Du musst Dich mit ihm wohl fühlen.

Zum Thema dumm dastehen...
Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.
Wenn jemand was nicht weiss, ist es doch besser zu fragen, damit man etwas lernt, wie es nie zu erfahren, was richtig ist.
Ich vermute es gibt kaum jemanden, der nicht schon peinliche Situationen erlebt hat. Darüber zu lachen kann auch sehr befreiend sein.

LG Obsi +##

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 3810
Registriert: 19.03.2013, 12:18

Re: Heilsteine gegen Sozial Phobie - Angst vor Menschen

Beitrag von Viola » 15.04.2019, 06:44

Hallo,
ich kann dir auch jetzt nicht den einen Wunderheilstein sagen. Sicher wirken Heilsteine auf einer Schwingungsebene, feinstofflich usw. Wenn du dir ihre chemische Zusammensetzung ansiehst, erkennst du gewisse Spurenelemente, die, wenn du sie einnimmst, ja auch Mängel ausgleichen können. Ob diese in ausreichendem Maße beim Tragen mit Hautkontakt aufgenommen werden, ist Ansichtssache. Und auf der Energieebene, da mag es mehr zwischen Himmel und Erde geben, als wir uns vorstellen können, aber auch hier reagiert eben jeder anders. Daher ist es schwierig. Auch wird damit u. U.zuviel falsche Hoffnung hineingesetzt. Und dann ist Enttäuschung vorprogammiert. Ich denke, dein Problem ist Kopfsache. In meinem Bekanntenkreis bin ich mit Sozialphobie konfrontiert (gewesen, der Person geht es jetzt besser).
Vielleicht suchst du dir tatsächlich einen Stein aus, der dich spontan anspricht. Ist ein Steineladen in deiner Nähe, oder kannst du evt. einen Ausflug planen? Oft gibt es dort auch gute Beratung, aber Vorsicht, informiere dich ruhig vorher etwas.
Lass dir Zeit, nimm einige in die Hand. Farbe, Form und Textur müssen dich ansprechen. Vielleicht spürst du einfach ein gutes Gefühl. Dann nicht lange überlegen, sondern der Intuition vertrauen. Zuhause kannst du den ausgewählten Stein mit Wasser und Seife waschen, die meisten vertragen das, außer es sind bestimmte Rohsteine.
Viele, die mit Heilsteinen arbeiten, möchten ihre Steine auf der Energie- und Tiefenebene reinigen und dann aufladen. Das kannst du machen, musst du aber nicht. Du kannst es hier im Forum nachlesen, wenn du willst.
Der Heilstein, den du bei dir trägst, kann dir durchaus helfen. Das passiert in nicht geringem Maße aber auch auf Kopfebene. Es sollte wie bei einem Amulett sein, das dir Glück und Stärke gibt. Gut ist also, wenn du dich darauf einlässt, vertraust und daran glaubst. Dann kann dein Glücksbringer theoretisch auch etwas Beliebiges sein.
Es sollte jedenfalls helfen, mit einem besseren Gefühl in die Situationen zu gehen. Ich weiß, durch Vermeidung kann alles noch schlimmer werden. Man muss tatsächlich die angstbesetzten Situationen suchen. Man überlebt sie ja. Irgendwann kann man auch anfangen abzustumpfen: Kleine Erfolge können dich stärken, aber du solltest auch lernen, diese zu suchen und zu sehen. Vielleicht kannst du dich mithilfe deines steinigen Helfers selbst dazu bringen, die Situationen immer besser zu meistern.
Und ja, peinliche Erlebnisse hat jeder, das ist leider nicht vermeidbar im Kontakt mit anderen und passiert jedem. Es scheint mir eine Frage zu sein, wie man damit umgeht. Für sensible Menschen kann das schwer sein, aber man sollte den Blick nach vorne richten, Krönchen richten und wieder aufstehen.
Naja, ich rede nicht nur: Ich muss jetzt Schluss machen, weil ich auf die Arbeit muss, und wie ich woanders gestern schrieb, ich weiß schon, dass heute etwas Unangenehmes, Peinliches auf mich zukommt... :-?
Kann ja nicht daheim bleiben, also auf in den Kampf. Ich werd`s überleben, heut Mittag wird`s schon vorbei sein.
Alles Gute für dich und berichte gerne mal weiter...
+#

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 18426
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Heilsteine gegen Sozial Phobie - Angst vor Menschen

Beitrag von Wildflower » 15.04.2019, 06:58

Ich kann mich dem nur anschließenh.
Wenn ich eine "schwierige Situation" meistern muß, hänge ich mir meißtens meine Falkenauge-Flint-Anhänger-Kette um. Manchmal benutze ich auch Schörl.
Aber auch Fluorit soll helfen, wenn man, z.B., Vorträge halten muß.
Wichtig ist aber immer, das dich der Stein anspricht.

Wenn du keinen Steineladen in deiner Nähe hast, dann stöbere hier doch mal durch´s Lexikon ;-) Steine kann man auch Online kaufen, wobei es allerdings immer besser ist, die Steine vorher in der Hand gehabt zu haben. Alleine des Gefühles wegen.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9461
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Heilsteine gegen Sozial Phobie - Angst vor Menschen

Beitrag von Morgaine999 » 15.04.2019, 07:45

Zum Gefühl für einen Stein: Ich fühle z.b. Steine auch über die Entfernung, denke das können viele Menschen. vielleicht auch du ;)
Lass dich nicht beschränken.
Und der richtige Stein wird dich finden! ++"#

Benutzeravatar
Pandoria
Beiträge: 2235
Registriert: 20.06.2012, 23:52

Re: Heilsteine gegen Sozial Phobie - Angst vor Menschen

Beitrag von Pandoria » 15.04.2019, 09:18

wie morgaine schon schrieb, steine können dich aus weitester entfernung ansprechen. er springt dich regelrecht an und du weißt in diesem moment, das ist "mein stein". oftmals ist es auch kein optisch schöner stein sondern unscheinbar und häßlich, aber es ist dein stein, dein schatz. er wird dein bester freund und begleiter werden, der auf den du dich immer verlassen kannst, der immer für dich da sein wird. vielleicht ist es ja sogar ein skull...

gut gemeinte ratschläge erspare ich dir, die brauchst du nicht. es kann niemand fühlen, was nur in dir vorgeht, aber gib die hoffnung nicht auf, ich hab es nach 15 jahren geschafft, endlich wieder in einen bus zu steigen und du kannst auch alles erreichen, was du willst. bei uns dauert halt manches etwas länger und winzige erfolge, sind für uns meilensteine.

alles liebe für dich und immer ein licht am ende des tunnels... ++"#

delato34
Beiträge: 2
Registriert: 14.04.2019, 18:07

Re: Heilsteine gegen Sozial Phobie - Angst vor Menschen

Beitrag von delato34 » 15.04.2019, 21:07

Vielen dank an allen für die tollen und weisen Antworten, schätze ich sehr.

Ich bin ja sowieso gezwungen jeden Tag ins Gasthaus zu gehen(mittags), leider unvermeidbar ;D. Hatte aber keine wirklichen Erfolge über die Jahren hinweg.
Habe nebenher auch viele natürliche Dinge ausprobiert aber so richtig hatte mir nichts geholfen, auf chemische Hilfe werde ich bestimmt verzichten.

Leider gibt es keinen Steinladen in der Nähe, der nächste ist schon einige Km entfernt und leider auch sehr teuer, im Vergleich zu online 500%+.

Aber kein Problem ich bestelle eh lieber online, und schlimmsten Falls wenn der Stein nicht zu mir passt kann ich ihn immernoch in meine Vetrine tun ;D. Ich sammle eigentlich alle verschiedene Steine dort und freu mich auf jeden zuwachs.
Ich habe mir mal folgende bestellt welche nachgesagt wurden gegen mir beschriebenen Problemen zu helfen:

Schwarzer Tumalin,
Rutil Quarz,
Lepidolith,
Hämatit

und weil Sie mir zugesagt haben auch
"Drachen Blut Jasper",
Tigerauge

Die kosten online als Armband um die 10€. Falls es noch einige gäbe die Ihr mir empfehlen könnt ;D.
Habe zwar auch nicht Geld zum rauswerfen aber meiner Meinung nach ist das Geld für mich dort besser investiert als in anderen Dingen.

Sugilith soll auch manche zu unterstützen der ist aber ziemlich teuer.

Edit:
Ach ja zum Thema aufladen, wie lädt man dunkle Steine am besten auf. Die Frau damals im Geschäft meinte helle Steine kann man gut in der Sonne aufladen, einige hingegen im Mondlicht (Amethist). Aber Turmalin, Hämatit wird man bestimmt anders aufladen ?

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9461
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Heilsteine gegen Sozial Phobie - Angst vor Menschen

Beitrag von Morgaine999 » 15.04.2019, 21:48

Du kannst sie wenn du es möchtest auf Bergkristall legen. Aber eigentlich reicht es, wenn du sie reinigst, zb. fließendes Wasser oder mental, und dann nach einer Weile die Absicht hast dass sie sich mit der höchsten Energie aufladen, kosmische Energie (Energie der Quelle) ist überall.

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Heilsteine, die Wirkung und Bedeutung von Edelsteinen“