Atlantisit

Forumsregeln
Das Kopieren von Texten und Bildern aus dem Heilstein Lexikon kann zur Abmahnung führen.
Antworten
       
Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11302
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Atlantisit

Beitrag von Felixdorfer » 07.05.2010, 19:48

Atlantisit
Atlantisit Massagegriffel 1a.jpg
Atlantisit Massagegriffel 1a.jpg (63.68 KiB) 4183 mal betrachtet


Es handelt sich bei dem Antlantisit um einen Stein aus Serpentin mit Stichtit einschlüssen

der Stichtit ist ein Zerfallsprodukt von Magnesium und Chromitreichen Serpentinen und
kommt daher aussschließlich in Vebindung mit Serpentin vor. die Farbe kann sehr variieren
von dunkelviolett bi hin zu rosa tönen.

Vorkommen Russland, Australien, Madagaskar

Heilwirkung.:

Sowohl der Stichtit pur als auch der Stichtit in Serpentin haben einen starken Bezug zu den Zähnen. Wobei der Stichtit in Serpentin sehr gut hilft bei nächtlichen Zähneknirschen und Kieferanspannung; der Stichtit bei Zahnschmerzen allgemein. Beides von mir getestet und für super befunden
Von Holst schreibt dem Stichtit in Serpentin noch Hilfe bei Allergien und Entzündungsneigung zu.


Reinigung nach jeder Anwendung unter Fliewasser Aufladen einmal Monatilich im Vollmond oder
in einer Amethystdruse.

Anwendung direkt auf die betroffenen Stellen auflegen.

Benutzeravatar
Zuckerpuppe
Beiträge: 2340
Registriert: 25.07.2008, 19:23

Re: Atlantisit

Beitrag von Zuckerpuppe » 12.06.2010, 05:25

Darf ich euch mein Atlantisit Anhängerchen vorstellen. :D
001 Stichtit  - Atlantisit 1215 .jpg

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4204
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Re: Atlantisit

Beitrag von manfred » 12.06.2010, 11:51

Das wusste ich nicht, dass der Stein Serpentin mit Stichtit Atlantisit heisst,
den haben wir auch oft. Atlantisit ist schon ein tollerer Steine Name.
atlantisit.jpg
Atlantisit-Mineral
atlantisit.jpg (247.38 KiB) 4131 mal betrachtet
Jetzt kann ich auch einen Atlantisit verkaufen... Und ich glaube ich habe schon Menschen wieder nach Hause geschickt , weil ich dachte wir haben defn Atlantisit Stein nicht.

Benutzeravatar
sury
Beiträge: 574
Registriert: 30.01.2012, 21:42

Re: Atlantisit

Beitrag von sury » 26.01.2013, 17:50

Atlantisit
Dateianhänge
IMG_0720.jpg

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9145
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Atlantisit

Beitrag von Morgaine999 » 05.06.2019, 18:04

Ergänzend zu oben:

Atlantisit

Atlantisit ist ein von Gerald Pauley eingetragener Handelsname, der nur für das Material aus Stichtite Hill, Mineralfeld Dundas, Bezirk Zeehan, Tasmanien, Ausralien gilt und das 1910 entdeckt wurde. (mindat dot org)

Atlantisit ist eine Kombination von Serpentin mit hellem Lindgrün bis dunklem Grün/ Schwarz und dem Stichtit in hellem Rosa/ Lila bis dunklem, kräftigem Lila, die die Eigenschaften dieser beiden Mineralien miteinander verbindet. 
Serpentin besteht aus Magnesiumeisensilikathydroxid, das zur Kaolinit-Serpentin-Gruppe gehört. Serpentinkristalle haben ihren Ursprung in metamorphen Veränderungen von Peridotit und Pyroxen. Serpentine können auch andere Magnesiumsilikate pseudomorph ersetzen. Diese Veränderungen können unvollständig sein, was dazu führt, dass die physikalischen Eigenschaften von Serpentinen stark variieren.
Stichtit besteht aus hydratisiertem Magnesiumchromcarbonathydroxid. Stichtit ist ein seltenes und ungewöhnliches Karbonat. Es bildet sich in meist kompakte Massen oder Glimmeraggregate und steht in starkem Gegensatz zu den meisten Carbonaten, die gut geformte, große und reichlich vorhandene Kristalle bilden. Es entsteht als ein Alterationsprodukt von serpentinhaltigem Chromit.

Der Großteil des Stichtits wird ausschließlich in Tasmanien, Australien, abgebaut, ist aber auch in Ontario und Südafrika zu finden.

Es ist ein nicht fluoreszierender Stein mit wachsartigem Glanz.
Mohshärte: Serpentin zwischen 3 und 4 und Stichtit zwischen 1,5 und 2.

Der Name erklärt sich über die Resonanz des Steines mit der atlantischen Zivilisation, durch die sich unser Bewusstsein mit dieser alten Energie verbinden und Wissen und Weisheit hervorbringen kann, um bei der persönlichen „inneren Heilung“ zu helfen.  
Atlantis (altgriechisch Ἀτλαντὶς νῆσος Atlantìs nḗsos ‚Insel des Atlas') ist ein mythisches Inselreich, vom griechischen Philosoph Platon als Erster erwähnt und beschrieben

Atlantisit kann ein Heilstein sein für Herz und Lunge. Er kann bei Nieren- und Magenbeschwerden helfen. Er kann bei Krämpfen entspannend wirken und ist dadurch hilfreich bei Menstruationsschmerzen. Er wurde auch verwendet, um die Elastizität und Regeneration der Haut zu fördern. Soll auch gut für das zelluläre Gedächtnis sein, bei Stress, Blutkrankheiten, Hypoglykämie und Diabetes.
Atlantisit soll als Blutstärkungsmittel hilfreich sein und den Transport von Nährstoffen zu den Zellen fördern.

Atlantisit ist ein Wächterstein und spiritueller Heiler, der uns dabei unterstützen wird, unseren Idealen und der spirituellen Welt treu zu bleiben.

Atlantisit ist mit seinem Stichtit Anteil ein ausgezeichneter Kristall für die Arbeit vor allem mit dem Herzchakra. Er stärkt unser Sicherheitsgefühl und hilft, unsere "Grenzen" zu erkennen, uns unserer Gefühle bewusst zu werden und zu überlegen, bevor wir - und was - wir sprechen!. Es ist ein Stein, der beruhigt, entspannt und Stimmungsschwankungen ausbalanciert.   
Er kann uns ermutigen, Konflikte viel friedlicher zu lösen. Es soll widerspenstigen Kindern helfen, ihre Verhaltensmuster zu ändern. Es ist ein Trost spendender Stein für diejenigen, die alleine leben und hilft uns, sanft mit uns selbst und sanft mit anderen umzugehen. 
Es wird gerne bei der emotionalen Heilung eingesetzt, wenn sich jemand von einem emotionalen Trauma erholt.

Schutz vor negativen Energien.

Atlantisit ist ein hervorragender Meditationsstein, um auf uralte Weisheiten und Informationen aus vergangenen und zukünftigen Leben zuzugreifen und diese abzurufen. 
Wenn man mit diesem Kristall meditiert, wird das Herzchakra mit dem dritten Augenchakra verbunden, so dass man auf die innere Intuition hören kann. Man kann Atlantisit verwenden, um die Kundalinienergie zu aktivieren, und dadurch eine größere Lebenskraft und Klarheit in sein Leben bringen. Atlantisit richtet die Wirbelsäule aus. Durch die Verbindung mit Mutter Erde ermöglicht es Atlantisit, aus dem Gleichgewicht geratene Energien abfließen zu lassen.
Atlantisit ist ein nützlicher Erdheiler um Frieden in die Umwelt zu bringen. In der Erde vergraben klärt er die Energie an Orten, wo es Tod und Zerstörung gab.

Atlantisit harmonisiert gut mit Aventurin, Magnetit, Blutstein
Atlantisit.jpg
atlantisit.jpg
++"#

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Heilsteine - Edelsteine A“