Verdit

Antworten
Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4221
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Verdit

Beitrag von manfred » 09.04.2007, 13:23

Verdit ist meist gruen, gibt es aber in vielen verschiedenen Farbvariationen.

Hier eine sehr schöne Gravur aus einem fast schwarzen Verdit.
Eingestellt: Spätzin.

Bild

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11293
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 25.05.2007, 07:11

Verdit

Mineralogisch handelt es sich um ein Serpentin- Fuchsit- Tongestein.

Bild
Handschmeichler grünlich,

Bild
Handschmeichler bräunlich

Herkunft: Brasilien, Kongo,

Heilwirkung.

Geistig vermittelt er uns Selbstständigkeit und Eigenverantwortung.

Körperlich: fördert er die Entschlackung und entsäuert.

Anwendung: als Kettenanhänger oder Handschmeichler über längeren Zeitraum mit Hautkontakt tragen.

Reinigung: 1x monatlich unter Fließwasser, aufladen im Vollmond oder in einer Amethystdruse.

kattie

Re: Verdit

Beitrag von kattie » 11.03.2010, 12:29

Ist auch dies Verdith?
Dateianhänge
herz40_verdith.jpg
herz40_verdith.jpg (23.33 KiB) 5846 mal betrachtet

Benutzeravatar
*Blümchen*
Beiträge: 429
Registriert: 16.06.2007, 17:22

Re: Verdit

Beitrag von *Blümchen* » 19.03.2013, 14:22

Verdit
Dateianhänge
Meine Steinesammlung 262.JPG

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9817
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Verdit

Beitrag von Morgaine999 » 27.10.2016, 20:47

Verdit.jpg

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9817
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Verdit

Beitrag von Morgaine999 » 10.11.2019, 12:07

Verdit ist der Handelsname für ein hell- bis dunkelgrünes metamorphes Gestein, das aus Fuchsit und tonigem Material besteht. Also eine Varietät von Fuchsit, das wiederum eine Varietät von Muskovit mit hohem Chromanteil ist.
Verdit besteht mineralogisch hauptsächlich aus Fuchsit mit wenig Albit , Chloritgruppe , Korund , Diaspor , Margarit , Quarz , Rutil und Talk , laut Mindat.

Verdit wurde im North Kaap River, Südafrika, in Gebieten entdeckt, in denen Gold gefunden wurde. Es wird seit Jahrhunderten von südafrikanischen Ureinwohnern als Zierstein und für Amulette verwendet. Da es Verdit an Härte mangelt (Mohshärte 3) wird es gerne geschnitzt, und für Einlegearbeiten verwendet.
Der Brechungsindex (1,580) von Verdit hilft, um es von anderem grünem Gestein wie Serpentin zu unterscheiden .
Farbe: blassgrün, hellgrün, grün

Mit Serpentin hat es nix zu tun.

Antworten

Social Media


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verdit“