Ränge

Antworten
Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4249
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Ränge

Beitrag von manfred » 03.02.2020, 12:22

hallo,
User Ränge.

Um Usern zusätzlich zur Anzahl der Beiträge zu zeigen ob ein user viel Erfahrung hat, können wir sogenannten Ränge (extra Bezeichnungen) unter die usernamen schreiben.
Ich habe dies testweise mal gemacht bei sehr erfahrenen Usern mit vielen Beiträgen.

Dies nur als Test.

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4249
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Re: Ränge

Beitrag von manfred » 03.02.2020, 12:24

Ich hab s gleich wieder weg gemacht, trifft vielleicht nicht immer zu, wenn es nach der Anzahl der Beiträge geht.

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 19452
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Ränge

Beitrag von Wildflower » 03.02.2020, 14:32

Würde ich auch sagen. Die Anzahl der Beiträge sagt eigendlich nichts über die Erfahrung aus..... ;-)

Benutzeravatar
Dux Bellorum
Beiträge: 767
Registriert: 21.02.2016, 22:57

Re: Ränge

Beitrag von Dux Bellorum » 03.02.2020, 16:34

"+"+"
Am besten die Ränge manuell vergeben ´+´*´+

Wäre aber auch cool, wenn man selbst was drunter schreiben könnte.
Kenn ich aus anderen Foren +#+#

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 19452
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Ränge

Beitrag von Wildflower » 03.02.2020, 16:38

Du meinst, andere bewerten?

Benutzeravatar
Dux Bellorum
Beiträge: 767
Registriert: 21.02.2016, 22:57

Re: Ränge

Beitrag von Dux Bellorum » 03.02.2020, 16:48

Nein Wildflower, man kann sich selbst nen Titel eintragen, das meinte ich {²@³@{

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 19452
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Ränge

Beitrag von Wildflower » 03.02.2020, 16:55

Also behaupten: ich bin Experte?

Benutzeravatar
Dux Bellorum
Beiträge: 767
Registriert: 21.02.2016, 22:57

Re: Ränge

Beitrag von Dux Bellorum » 03.02.2020, 18:19

Nö, ich würd mir Schwarzmagier drunter setzen, weil ich davon mehr verstehe wie von Heilsteinen
und weil dat die Licht und Liebefraktion immer so schön in akute Schnappatemnot versetzt :mrgreen:
So kann sich jeder seinen Titel selbst aussuchen +##

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 19452
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Ränge

Beitrag von Wildflower » 03.02.2020, 19:02

Ach soooooo

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 3392
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Ränge

Beitrag von Jenni » 03.02.2020, 19:31

Wildflower hat geschrieben:
03.02.2020, 19:02
Ach soooooo
Und ich könnte dann so etwas wie "Schmuck-Bastel-Tante" darunter setzen. :lol:

Natürlich nur sinngemäß. Ich müsste mir dann schon eine andere Bezeichnung einfallen lassen. ;-)

Aber so abwegig finde ich die Idee jetzt nicht. Manch einer könnte sich dann auch als Sammler, Mineraloge, Heilstein-Erfahrener usw. outen. So würde jeder gleich sehen, was so die Leidenschaften und Bereiche der jeweiligen User sind.

Aber vielleicht ist es auch wieder ungünstig das so zu machen, weil man dann jeden gleich wieder in eine Schublade steckt und manch einer denkt, oh Gott, bloß nicht. Keine Ahnung.

Aber Rang-Bewertung oder -Benennung fände ich generell nicht so gut, weil das meiner Meinung nach dann wieder manche Neulinge verschrecken würde, weil manche von denen ja vielleicht noch nicht so viel Erfahrung haben, manche wiederum schon.

Was ist, wenn ein "Experte", der wirklich schon sehr erfahren ist, hier als Neuling aufkreuzt und wird als unerfahrener User betitelt.

Und wie du, Wildflower, schon schriebst, der Rang-Status würde nicht allein von der Anzahl der Postings abhängen. Was ist, wenn jemand ständig vorrangig über seine Zimmerpflanzen schreibt? Spricht ja nix dagegen, aber dann kann man nicht unweigerlich davon ausgehen, dass diejenige dann auch sehr viel Erahrung mit Steinen hat.

Und was ist, wenn so manch Experte, der erfahren ist, weniger schreibt?

Von daher ist das Ganze nicht so einfach. ;-)

Rosendame
Beiträge: 306
Registriert: 13.01.2020, 17:54

Re: Ränge

Beitrag von Rosendame » 03.02.2020, 19:40

Ich wäre dann die " ewig Lernende"

😀

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 3392
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Ränge

Beitrag von Jenni » 03.02.2020, 19:54

Rosendame hat geschrieben:
03.02.2020, 19:40
Ich wäre dann die " ewig Lernende"

😀
Auch nicht schlecht, wobei das ja wohl auf fast jeden zutreffen würde, auch auf mich. :D

Rosendame
Beiträge: 306
Registriert: 13.01.2020, 17:54

Re: Ränge

Beitrag von Rosendame » 03.02.2020, 21:32

Na ich hab doch zuerst die Idee gehabt +++# , erhebe Urheberrechtsansprüche😂

Benutzeravatar
mui
Beiträge: 1037
Registriert: 25.11.2011, 02:27

Re: Ränge

Beitrag von mui » 03.02.2020, 21:36

Also
Ewig Lernende 1
Ewig Lernende 2
Usw...😉😊

Benutzeravatar
Dux Bellorum
Beiträge: 767
Registriert: 21.02.2016, 22:57

Re: Ränge

Beitrag von Dux Bellorum » 03.02.2020, 22:21

:mrgreen:

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 3392
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Ränge

Beitrag von Jenni » 03.02.2020, 22:49

Rosendame hat geschrieben:
03.02.2020, 21:32
Na ich hab doch zuerst die Idee gehabt +++# , erhebe Urheberrechtsansprüche😂
Hihi... :lol:

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 5461
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Ränge

Beitrag von Steinkatze » 04.02.2020, 01:19

Was wär ich dann bloß.... grübel "+"+"

Die ewig Grübelnde... :mrgreen:

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 3392
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Ränge

Beitrag von Jenni » 04.02.2020, 02:13

Steinkatze hat geschrieben:
04.02.2020, 01:19
Was wär ich dann bloß.... grübel "+"+"

Die ewig Grübelnde... :mrgreen:
Auch nicht schlecht. :mrgreen:

Benutzeravatar
Minenzwerg
Beiträge: 208
Registriert: 22.12.2019, 22:05

Re: Ränge

Beitrag von Minenzwerg » 06.02.2020, 11:25

Wieso spricht man nicht User direkt an?
Jeder hat seine Qualitäten, der eine ist besonder im Fach Heilkunde bewandert, der andere ist Hobbygeologe und kennt sich super mit Herkunft und Eigenschaften aus. Der eine ist ein Veteran was das Sammeln angeht und kann super Steine bestimmen. Oder wie ich...ein absoluter Grünschnabel

Warum tragen wir nicht solche Ränge ein Passend zum "Fachgebiet" des Users:
Sammler/in
Hobbygeologe/in
Heilsteinkundige/r ( mein Mann würde sagen Brockenhexe :-) )
Lehrling
u.s.w.

Da wüsste ich wenigstens wenn ich nerven muss wenn ich wieder ne Frage habe.

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 3392
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Ränge

Beitrag von Jenni » 06.02.2020, 19:32

Minenzwerg hat geschrieben:
06.02.2020, 11:25
Wieso spricht man nicht User direkt an?
Jeder hat seine Qualitäten, der eine ist besonder im Fach Heilkunde bewandert, der andere ist Hobbygeologe und kennt sich super mit Herkunft und Eigenschaften aus. Der eine ist ein Veteran was das Sammeln angeht und kann super Steine bestimmen. Oder wie ich...ein absoluter Grünschnabel

Warum tragen wir nicht solche Ränge ein Passend zum "Fachgebiet" des Users:
Sammler/in
Hobbygeologe/in
Heilsteinkundige/r ( mein Mann würde sagen Brockenhexe :-) )
Lehrling
u.s.w.

Da wüsste ich wenigstens wenn ich nerven muss wenn ich wieder ne Frage habe.
So ähnlich hatte ich bzw. Dux es ja auch vorgeschlagen. :)

Das müsste dann so sein, dass das jeder selbst in seinen Account eintragen kann und jederzeit auch wieder ändern kann.
Z.B. wenn ein User schreibt: Neuling oder Lehrling und ist dann aber eine Weile hier und hat nach einer gewissen Zeit auch Kenntnisse erlangt, dass er sich dann eben anders nennen kann. Denn jeder entwickelt sich ja auch weiter.

Oder manch einer belässt eben immer die selbe Bezeichnung, wenn es sich nicht ändert. :)

PS:

Was mich manchmal immer wieder etwas verwirrt ist, dass manch neue User genau die selben Avatar-Bilder haben wie die langzeitigen oder ehemaligen User. Dann denke ich oft auf dem ersten Blick, dass es sich um den anderen User handelt. Von daher fände ich es ganz gut, wenn jeder sein eigenes Avatar-Bild einsetzt, soweit möglich.

Ich weiß, meins ist jetzt auch nicht soooo spektakulär. Aber das werde ich auch mal wieder ändern. :D

Benutzeravatar
Minenzwerg
Beiträge: 208
Registriert: 22.12.2019, 22:05

Re: Ränge

Beitrag von Minenzwerg » 06.02.2020, 21:42

Für dich mache ich alles <3 [{³@²

*Loch buddelt und weg*

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 3392
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Ränge

Beitrag von Jenni » 06.02.2020, 21:50

Minenzwerg hat geschrieben:
06.02.2020, 21:42
Für dich mache ich alles <3 [{³@²

*Loch buddelt und weg*
Du meinst das mit dem Avatar-Bild?

Ja, ich las vorhin ein älteres Posting von einem User, der hier wohl kaum oder gar nicht mehr schreibt und der hatte genau dein Bild.

Anfangs dachte ich erst, du hättest das geschrieben und beim näheren Hinschauen sah ich dann den anderen User-Namen. {}@@²³ ;-)

Das kann eben schnell mal zu Verwirrungen führen, wenn man noch so halb verschlafen etwas durchliest. :P

Ist aber nicht böse gemeint. Es geht doch auch nix über ein geniales eigenes Nutzer-Bildchen, eben auch wegen dem Wiedererkennungswert. ++"#

Benutzeravatar
Minenzwerg
Beiträge: 208
Registriert: 22.12.2019, 22:05

Re: Ränge

Beitrag von Minenzwerg » 06.02.2020, 21:58

So ist geändert...bis man mal was gefunden hat...
Weiß doch das es nicht böse ist. Nur die Fummelei mit der Dateigröße...ich hab mich vor gedrückt gebe ich offen zu. Bin halt manchmal ein faules Würstchen

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 3392
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Ränge

Beitrag von Jenni » 06.02.2020, 22:08

Minenzwerg hat geschrieben:
06.02.2020, 21:58
So ist geändert...bis man mal was gefunden hat...
Weiß doch das es nicht böse ist. Nur die Fummelei mit der Dateigröße...ich hab mich vor gedrückt gebe ich offen zu. Bin halt manchmal ein faules Würstchen
Hihi, wo hast du den denn so schnell her genommen?

Ist ja lustig. :lol:

Aber meins will ich auch mal ändern. Das war am Anfang auch sone Lösung auf die Schnelle, wobei ich das Motiv an sich nicht so schlecht finde, aber die Farben und der Hintergrund sind zu fad und unspektakulär.

Mein Bildchen sollte eben zum Ausdruck bringen, dass ich hoppymäßig gern Schmuck herstelle, daher die aufgereihten verschiedenen Perlen. ;-)

Aber es wird mir schon noch mal etwas Besseres einfallen. Ideen hatte ich schon mehrfach, aber noch nicht umgesetzt. :roll:

Also, bin wohl auch so ein faules Würstchen, zugegebenermaßen. "+"+"

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 19452
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Ränge

Beitrag von Wildflower » 07.02.2020, 06:43

Ja, das mit dem Ava finde ich auch. Es sollte wirklich nur 1 Mal vertreten sein, weil auch ich viel über Bild gehe und da kann es dann tatsächlich zu Verwechslungen/Mißverständnissen kommen.

Minenzwerg, dein Ava ist toll! 8) Paßt auch irgendwie zu deinem Namen.....
Unser leider vor Jahren verschollener Klufttroll hatte auch so ein witziges Ava, einen Troll, das paßte auch zum Namen.

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 3392
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Ränge

Beitrag von Jenni » 07.02.2020, 16:58

Wildflower hat geschrieben:
07.02.2020, 06:43
Ja, das mit dem Ava finde ich auch. Es sollte wirklich nur 1 Mal vertreten sein, weil auch ich viel über Bild gehe und da kann es dann tatsächlich zu Verwechslungen/Mißverständnissen kommen.

Minenzwerg, dein Ava ist toll! 8) Paßt auch irgendwie zu deinem Namen.....
Unser leider vor Jahren verschollener Klufttroll hatte auch so ein witziges Ava, einen Troll, das paßte auch zum Namen.
Ja, den Avatar von Kluft-Troll fand ich auch so genial. Der hatte so ein witziges, freches Gesicht... :lol:

Da habe ich mich immer weg geschmissen, wenn ich das gesehen habe. ?)=)=((

Antworten

Social Media


Zurück zu „Ideen und Verbesserungsvorschläge und Tipps fürs Steine-Forum“