Vitamine besonders Vitamin D

Links zu anderen Seiten usw. Themen, die sonst nirgends reinpassen...
Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2763
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von hellemondseite » 12.06.2019, 11:01

Hallo ja Du solltes Vitamin D dazu nehmen wieviel kannst du mit dm Vitamin D Rechner ausrechnen da gibt es auch nähere infos.

https://www.vitamindservice.de/3-vitamin-d-rechner
Schau Dir mal uf Youtube eines der Videos zu Vitamin d mit Dr. Raimund von Helden an.
Empfohlen wird auch Magensium dazu zu nehmen.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9907
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 12.06.2019, 17:34

Ich kann nur immer wieder auf das kleine Taschenbuch von Raimund van Helden hinweisen.....

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2763
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von hellemondseite » 13.06.2019, 15:34

Hallo Morgaine wenn du meinst gesund in 7 Tagen ja das ist sehr interessant.Kostet nur ein paar Euro

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9907
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 13.06.2019, 19:02

Ja Genau

Benutzeravatar
bukowski123
Beiträge: 190
Registriert: 15.07.2016, 16:58

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von bukowski123 » 13.06.2019, 20:06

Das Buch habe ich auch.
Darin ist alles super erklärt. +##

Benutzeravatar
Pandoria
Beiträge: 2414
Registriert: 20.06.2012, 23:52

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Pandoria » 06.07.2019, 13:00

ich nehme ja seit ein paar wochen vitamin d zusammen mit k2 und magnesium. nun hatte ich letzte woche einen leicht erhöhten kalzium wert. hattet ihr das auch schon, kann das von dem vit. d kommen?

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9907
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 06.07.2019, 13:30

kann eigentlich nicht vom vit d kommen, denn das baut mit magnesium das calcium in die knochen ein. du nimmst hoffentlich nicht zusätzlich calcium?

Benutzeravatar
Pandoria
Beiträge: 2414
Registriert: 20.06.2012, 23:52

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Pandoria » 06.07.2019, 16:29

nein natürlich nicht, aber ich esse und trinke halt viel milch und milchprodukte. ich nehme sonst nur noch leinöl kapseln, oder kann das an meinen anderen chemischen medikamenten liegen die ich nehmen muss?

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9907
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 06.07.2019, 16:49

wie hoch war denn der wert

Benutzeravatar
Pandoria
Beiträge: 2414
Registriert: 20.06.2012, 23:52

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Pandoria » 06.07.2019, 17:06

2,66 mmol/l

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9907
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 06.07.2019, 17:09

das ist doch minimal......2,0 - 2,6 ist normal. ich würde mir da keinen kopf machen. Wie lang vor der Blutentnahme hast du denn ein milchprodukt zu dir genommen?

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9907
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 06.07.2019, 17:11

Calcium wird vermehrt aus dem Darm aufgenommen. Überschüssiges Calzium kann in die Knochen eingebaut werden oder über den Stuhl oder Urin ausgeschieden werden.
wieviel Vit D nimmst du momentan?

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9907
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 06.07.2019, 17:32

So, genug gegoogelt, es kann sein dass du zuwenig Mg zu dir nimmst. Machst du Fußbäder mit Magnesiumchlorid Hexahydrat? Oder schluckst du Tabl.? wenn Tabletten dann umsteigen auf Fußbäder und MG Öl, dass du dir damit selber herstellen kannst.

Benutzeravatar
Pandoria
Beiträge: 2414
Registriert: 20.06.2012, 23:52

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Pandoria » 06.07.2019, 18:06

Morgaine999 hat geschrieben:
06.07.2019, 17:09
das ist doch minimal......2,0 - 2,6 ist normal. ich würde mir da keinen kopf machen. Wie lang vor der Blutentnahme hast du denn ein milchprodukt zu dir genommen?
12-14 Std.
Morgaine999 hat geschrieben:
06.07.2019, 17:11
Calcium wird vermehrt aus dem Darm aufgenommen. Überschüssiges Calzium kann in die Knochen eingebaut werden oder über den Stuhl oder Urin ausgeschieden werden.
wieviel Vit D nimmst du momentan?
täglich 5000 vit d, 200 mcg k2, 400 mg magnesium das ich seit 4 wochen auf 500 mg gesteigert habe
Morgaine999 hat geschrieben:
06.07.2019, 17:32
So, genug gegoogelt, es kann sein dass du zuwenig Mg zu dir nimmst. Machst du Fußbäder mit Magnesiumchlorid Hexahydrat? Oder schluckst du Tabl.? wenn Tabletten dann umsteigen auf Fußbäder und MG Öl, dass du dir damit selber herstellen kannst.
ich hatte auf fußbäder verzichtet, war mir irgendwie zu umständlich. meinst du es geht auch, wenn ich einfach mehr tabletten nehme, sind übrigens die, die du mir empfohlen hattest von aldi.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9907
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 06.07.2019, 18:19

ja, probier es aus, wenn du flüssigeren Stuhlgang bekommst ists zuviel. dann wären fußbäder oder das öl besser. Das öl stellst du her, in dem du das mg hexahydrat in eine tasse schüttest, voll, und dann wasser zugibst, wenn es die konsistenz von öl hat dann kannste es in eine sprayflasche füllen. Dann geht der überschuss halt nicht über den Darm...

Benutzeravatar
Pandoria
Beiträge: 2414
Registriert: 20.06.2012, 23:52

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Pandoria » 06.07.2019, 18:52

ok, ich probiere es aus, danke dir... [{³@²

wie war das noch, wieviel tage vor dem testen darf man kein vit d nehmen?

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9907
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 06.07.2019, 18:55

ein woche


Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 3647
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Jenni » 26.09.2019, 01:41

Vielen Dank für den informativen Link. Habe es mir gerade mal durch gelesen. :)

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2763
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von hellemondseite » 01.12.2019, 19:37

Hatte mal wieder einen Vitamin D Test gemacht so einen Selbsttest gestern kam nun eine Mail leider konnten wir den Test nicht auswerten. Bekomme nun ein neues Test Kit und darf das ganze nochmals tun. Hatte nun länger 10.000I:E täglich mit Magnesium und K2 genommen. Hatte wiedet angefangen es zu nehmen nun pausiere ich halt wieder und hoffe es klappt beim nächsten mal.

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2763
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von hellemondseite » 09.12.2019, 09:18

So Neues Test- Kit ist angekommen Morgen werde ich es wieder versuchen hoffe es klapt dann alles.
Hier mal noch ein Video eines Holistischen Arztes über neue Studien in der Vitamin D Forschung
https://youtu.be/3tXFaSyqZe4

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2763
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von hellemondseite » 28.01.2020, 15:01

So heute kam nun endlich die Mail das dass Ergebnis des Vitamin D Testes da ist. Bin etwas stutzig davor hatte ich einen Wert von 30 hatte dann länger 10:000 I:E mit K2 und Magnesium genommen. Dann eine Pause vor der Testung gemacht und nun ist der Wert auf 37nmoml steht der Wert wäre ok. Stutzig macht mich das er nicht mehr gestiegen ist.

Rosendame
Beiträge: 319
Registriert: 13.01.2020, 17:54

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Rosendame » 28.01.2020, 16:33

Ich habe es bei monatelanger Einnahme von 10000tgl auch nur von 30 auf 34 geschafft. :(

Aletheia
Beiträge: 4
Registriert: 26.10.2019, 15:42

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Aletheia » 07.06.2020, 12:27

Wow, hier ist ja eine immense Diskussion über die Dosierung von Vitamin D ausgebrochen. Ich kann nur aus meiner eigenen Erfahrung berichten. Ich habe eine Ärztin, die sowohl westliche Ärztin ist, als auch traditionell chinesische Medizin ausübt und dazu noch eine Spezialausbildung in orthomolekularer Medizin hat. Und die sagt ganz klar, dass das Wissen über Vitamin D bei den allermeisten Ärzten einfach stark veraltet ist. In den letzten Jahren sind Technik und Wissenschaft nun mal immens schnell voran geschritten und es können viel mehr Zusammenhänge untersucht und entdeckt werden. Und genau das ist auch auf dem Gebiet von Vitamin D passiert, nur dass die meisten Ärzte natürlich nicht die Zeit haben sich mit all den Studien auseinanderzusetzen. Naja auf jeden Fall hatte sie mir über MONATE im Winter 40.000IE pro Tag verschrieben, weil ich einen extremen Vitamin D Mangel hatte. Dazu habe ich natürlich Vitamin K2 genommen, damit auch alles da ankommt wo es hin soll (ich hatte das von vitaminexpress.org genommen). Naja und mir ging es nach einigen Wochen auch merklich besser und ich wurde endlich nicht mehr ständig krank. Sie sagt, dass die Dosen an Vitamin D, die hier normal verschrieben werden, Erhaltungsdosen sind, keine Auffülldosen. Das heißt wenn du bereits einen Mangel hasst, wirst du damit auch nur deinen Mangel erhalten, denn du kannst deinen Vitamin D Stand damit nicht auffüllen. Und das ist dann auch der Grund, warum der Spiegel bei euch kaum steigt. Ist aber nur meine Meinung, kann mich da auch nur auf meine Expertin verlassen, die mir geholfen hat. ;-)

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9907
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 07.06.2020, 18:26

mein Reden......
wichtig ist auch was hinter den Zahlen steht, angestrebt wird ein wert von 80 ng/ml
nmoml müsste man noch durch 2,5 teilen um den wert zu erhalten in ng/ml............!

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2763
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von hellemondseite » 09.06.2020, 13:39

Aletheia gut geschrieben ja beschäftige mich grad wieder mehr damit und versuche meinen Wert hochzubekommen habe mir das ganze mit dem Vitamin D Rechner ausgerechnet mach das nun so und möchte in zwei Monaten meinen Wert nochmals testen lassen. So eine Ärztin zu haben ist toll.

Benutzeravatar
HeilsteinBernd89
Beiträge: 12
Registriert: 06.07.2020, 16:50

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von HeilsteinBernd89 » 29.07.2020, 10:58

Hi Leute, ich habe auch zurzeit mit Vitamin D Mangel zu kämpfen, daher kommt mir dieser Thread hier gerade richtig. Bei mir war schon längere Zeit eine Trägheit und Müdigkeit ausgebrochen, bei der Arbeit als auch Zuhause. Bin dann damit zum Arzt, der mich auf einen möglichen Vitamin D Mangel hingewiesen hatte. Problem ist halt, dass ich nicht genug Zeit habe in der Sonne zu baden (es scheint ohnehin im Moment nicht so viel bei uns :lol: ). Da habe ich mich hier genügend über Präparate informiert und mich dann für die hochdosierten Vitamin D Kapseln entschieden, aufgrund der einfachen Einnahme. Seitdem geht es mir etwas besser, aber ich hoffe es wird sich in Zukunft noch weiter bessern.

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 5575
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Steinkatze » 31.07.2020, 01:43

Mein Problem ist, dass ich auf Anraten meine Hautärztin nicht ohne Sonnenschutz rausgehen soll, wenn überhaupt, auch wenn es bewölkt ist.

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 19929
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Wildflower » 31.07.2020, 06:38

Und dadurch kann die Haut auch nicht , bzw, nicht genügend Vitamin D über die Haut aufnehmen. :-?

Aber wenn man empfindliche Haut hat, macht es natürlich auch keinen Sinn, sich einen Sonnenbrand zu holen.

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 3647
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Jenni » 31.07.2020, 17:00

Steinkatze hat geschrieben:
31.07.2020, 01:43
Mein Problem ist, dass ich auf Anraten meine Hautärztin nicht ohne Sonnenschutz rausgehen soll, wenn überhaupt, auch wenn es bewölkt ist.
"...wenn überhaupt..."

Das heißt, am besten gar nicht raus gehen?

Ich sehe es so wie Wildflower, was die Sonnencreme betrifft. Man muss ja nicht in die pralle Sonne gehen bzw. kann die Mittagssonne meiden. :)

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 5575
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Steinkatze » 01.08.2020, 03:32

@ Jenni

Doch, rausgehen kann ich natürlich, aber nicht ohne Sonnencreme.

Antworten

Social Media


Zurück zu „Sonstige Themen“