Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Vorstellung bekannter Steine,...Kronjuwelen, Steine mit Mystik oder Eure eigenen Schätze...
Antworten
Benutzeravatar
SteinEi Sammler
Beiträge: 200
Registriert: 25.01.2021, 21:08

Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von SteinEi Sammler » 22.02.2021, 14:43

Hallo ihr lieben,
ich hatte am 12.02. Geburtstag gehabt und da es ein besonderer Geburtstag war (so alt wie jetzt werde ich nur ein einziges Mal in meinem Leben 🤣), habe ich mir selber ein "kleines" Geschenk gemacht und war etwas shoppen gewesen. Heute sind die Steine angekommen und ich bin gerade so unendlich glücklich, dass ich fast weinen könnte. Ich möchte euch gerne meine Errungenschaften zeigen und hoffe, auch den richtigen Thread gewählt zu haben. Und nein, so einen Einkauf mache ich gewiss nicht jedes Jahr, auch wenn ich mich daran gewöhnen könnte! +++###
Auch wenn ich euch "nur" die 17 schönste Stücke zeigen werde, würden das zu viele Bilder werden, weshalb ich wieder über die Antwort Funktion die Bilder zeige.

Den Anfang macht ein außergewöhnlicher Baumachat. Bis dato kannte ich den nur gepunktet/gefleckt.
Baumachat
Baumachat
Bei diesem Malachit (5cm) musste ich für gerade mal 22€ zuschlagen! Von vorne Gebändert und hinten dieses interessante Muster.
Malachit
Malachit
Bei diesem Achat bin ich mir noch nicht sicher, ob er mir von vorne oder von hinten besser gefällt.
Achat Vorderseite
Achat Vorderseite
Die Rückseite bekomme ich leider nicht besser fotografiert. Der Stein ist von hinten überall so, wie der mittlere linke Bereich!
Achat Rückseite
Achat Rückseite

Benutzeravatar
SteinEi Sammler
Beiträge: 200
Registriert: 25.01.2021, 21:08

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von SteinEi Sammler » 22.02.2021, 14:51

Diesen Ozean-Jaspis finde ich von der Struktur her sehr originell.
Ozean-Jaspis
Ozean-Jaspis
Einen Ozean-Jaspis mit Druse als Ei zu bekommen, ist echt nicht einfach. Um so mehr freut es mich, dass ich gleich zwei bekommen habe.
Ozean-Jaspis
Ozean-Jaspis
Dieser hat sogar eine goldene Rosenblüte in der Mitte 🥰
Ozean-Jaspis
Ozean-Jaspis
Hier ein See-Jaspis mit Druse
See-Jaspis
See-Jaspis
Der ist einfach nur bezaubernden!
Dateianhänge
See-Jaspis
See-Jaspis

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 10493
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von Morgaine999 » 22.02.2021, 14:55

Wunderschöne Eier! Und herzlichen Glückwunsch nachträglich ++"#

Benutzeravatar
SteinEi Sammler
Beiträge: 200
Registriert: 25.01.2021, 21:08

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von SteinEi Sammler » 22.02.2021, 15:05

Grüne Phrase
Grüne Phrase
Grüne Phrase
Blauen Chalcedon hatte ich zwar schon aber diese Bänderung finde ich sehr schön
Blauer Chalcedon
Blauer Chalcedon
Bisher hatte ich nur einen aus splittern zusammengesetzten Türkis
Türkis
Türkis
Ich wusste nicht, dass es Aragonit auch in blau gibt...
Blauer Aragonit
Blauer Aragonit
Schon lange gewünscht aber vom Preis bisher immer abgeschreckt. Ein Delfinstein 😍
Larimar
Larimar

Benutzeravatar
SteinEi Sammler
Beiträge: 200
Registriert: 25.01.2021, 21:08

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von SteinEi Sammler » 22.02.2021, 15:13

Was für eine Musterung und Farbe 😍
Ein Chita Serpentin
Chita Serpentin
Chita Serpentin
Was es nicht alles für Achate gibt...
Ein Pseudomorphosenachat
Pseudomorphosenachat nach Baryt
Pseudomorphosenachat nach Baryt
Pseudomorphosenachat Rückseite
Pseudomorphosenachat Rückseite
Wenn man den Stein nicht kennt, sondern nur den Namen Eisenkiesel hört, würde man niemals mit soetwas rechnen!
Dateianhänge
Eisenkiesel
Eisenkiesel
Eisenkiesel Rückseite
Eisenkiesel Rückseite

Benutzeravatar
SteinEi Sammler
Beiträge: 200
Registriert: 25.01.2021, 21:08

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von SteinEi Sammler » 22.02.2021, 15:27

Als Schlangenhaut-Jaspis bei einer englischen Firma gekauft. Wenn ich mich nicht täusche, ist das doch ein Achat, oder?
Schlangenhaut-Jaspis
Schlangenhaut-Jaspis
Hier ein Opalit mit Druse
Opalit
Opalit
Opalit Rückseite
Opalit Rückseite
Als Dank für meinen Großeinkauf bei "SteinReich Mineralien & Fossilien" habe ich diesen tollen Aragonit geschenkt bekommen. Einen so klares Exemplar habe ich noch nie gesehen! Leider kommt das auf dem Foto nicht so ganz rüber.
IMG_20210222_132856.jpg
Das waren meine schönsten Stücke! Bei einigen kann ich leider ihre Schönheit nicht auf Fotos festhalten, so zum Beispiel bei einem echten schwarzen Onyx (kein Mamor) der schon fast einem Regenbogenobsidian gleicht.

Jetzt habe ich die schwere Aufgabe vor mir, das ich mich entscheiden muss, welcher in meine Wohnzimmer-Vitrine kommt und wer den undankbaren Platz im Flur kriegt.

Benutzeravatar
SteinEi Sammler
Beiträge: 200
Registriert: 25.01.2021, 21:08

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von SteinEi Sammler » 22.02.2021, 15:52

Morgaine999 hat geschrieben:
22.02.2021, 14:55
Wunderschöne Eier! Und herzlichen Glückwunsch nachträglich ++"#
Vielen herzlichen Dank ´+´´<<> ²³²²@²

Benutzeravatar
ravenhaert1
Beiträge: 108
Registriert: 13.10.2019, 03:08

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von ravenhaert1 » 22.02.2021, 16:44

Herzlichen Glückwunsch noch nachträglich und was für ein wundervolles Geburtstagsgeschenk du dir da gemacht hast. ´+´´<<> ´+´´<<>
Ein Ei schöner als das Andere
grüßle +#

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 20581
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von Wildflower » 22.02.2021, 17:11

Der "Schlangenhaut-Jaspis" ist ein gecrackter Achat.

Benutzeravatar
SteinEi Sammler
Beiträge: 200
Registriert: 25.01.2021, 21:08

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von SteinEi Sammler » 22.02.2021, 17:13

ravenhaert1 hat geschrieben:
22.02.2021, 16:44
Herzlichen Glückwunsch noch nachträglich und was für ein wundervolles Geburtstagsgeschenk du dir da gemacht hast. ´+´´<<> ´+´´<<>
Ein Ei schöner als das Andere
grüßle +#
Dankeschön +##

Benutzeravatar
SteinEi Sammler
Beiträge: 200
Registriert: 25.01.2021, 21:08

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von SteinEi Sammler » 22.02.2021, 17:14

Wildflower hat geschrieben:
22.02.2021, 17:11
Der "Schlangenhaut-Jaspis" ist ein gecrackter Achat.
Als ich den gesehen habe, bin ich schon fest davon ausgegangen. Danke für die Bestätigung +#

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 4391
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von Jenni » 22.02.2021, 20:38

Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag noch nachträglich. ++"#

Da hast du dir ja wundervolle Geburtstagsgeschenke gegönnt. :D

Der Oceaner mit der Rosenblüte, aber auch der Eisenkiesel ist ja traumhaft. Aber auch all die anderen sind wirklich toll.
Da kann ja Ostern nun bald kommen, Ei, Ei, Ei... +##

Benutzeravatar
Tiiina
Beiträge: 205
Registriert: 13.08.2020, 19:48

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von Tiiina » 22.02.2021, 20:59

Alles Gute nachträglich!!! ++"# ´+´´<<>
Hast du dir noch paar Eier übrig gelassen für Ostern? :lol:

Benutzeravatar
SteinEi Sammler
Beiträge: 200
Registriert: 25.01.2021, 21:08

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von SteinEi Sammler » 22.02.2021, 21:22

Tiiina hat geschrieben:
22.02.2021, 20:59
Alles Gute nachträglich!!! ++"# ´+´´<<>
Hast du dir noch paar Eier übrig gelassen für Ostern? :lol:
Dankeschön 🤗

Der Osterhase hat sich schon bei mir gemeldet. Ich konnte ihn nicht so ganz verstehen aber irgendwas wollte er verhandeln 🤣

Benutzeravatar
SteinEi Sammler
Beiträge: 200
Registriert: 25.01.2021, 21:08

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von SteinEi Sammler » 22.02.2021, 21:53

Jenni hat geschrieben:
22.02.2021, 20:38
Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag noch nachträglich. ++"#

Da hast du dir ja wundervolle Geburtstagsgeschenke gegönnt. :D

Der Oceaner mit der Rosenblüte, aber auch der Eisenkiesel ist ja traumhaft. Aber auch all die anderen sind wirklich toll.
Da kann ja Ostern nun bald kommen, Ei, Ei, Ei... +##
Ich danke dir 🤗
Den mit der Rosenblüte, der Eisenkiesel und der Pseudomorphosenachat sind meine Favoriten.

Ich wage es ja kaum zu sagen aber ich habe mir noch drei ausgesucht, die ich vielleicht auch noch nehme...
Blauer Apatit, Rhodochrosit (warum ist der nur so teuer?) und ein Epidot. Eigentlich will ich nur noch eines kaufen, so dass ein Mix am besten wäre
+##+++
Das stelle ich mir dann ungefähr so vor:
Screenshot_20200911_140231_com.google.android.youtube.jpg
Wahrscheinlich wird es jedoch der grüne Epidot

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 4391
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von Jenni » 22.02.2021, 22:16

SteinEi Sammler hat geschrieben:
22.02.2021, 21:53
Ich danke dir 🤗
Den mit der Rosenblüte, der Eisenkiesel und der Pseudomorphosenachat sind meine Favoriten.
Ja, den Pseudomorphosenachat finde ich neben den anderen genannten auch mit am besten. Aber auch diesen weißen Aragonit, den du als Gratisgeschenk bekommen hast.

Diese Achat-Art Pseudomorphosenachat kannte ich so noch nicht. Aber man kann ja auch nicht alles wissen. ;-)
Ich wage es ja kaum zu sagen aber ich habe mir noch drei ausgesucht, die ich vielleicht auch noch nehme...
Blauer Apatit, Rhodochrosit (warum ist der nur so teuer?) und ein Epidot. Eigentlich will ich nur noch eines kaufen, so dass ein Mix am besten wäre
+##+++
Die fände ich auch toll, insbesondere Apatit und Rhodochrosit. :)
Das stelle ich mir dann ungefähr so vor:Screenshot_20200911_140231_com.google.android.youtube.jpg

Wahrscheinlich wird es jedoch der grüne Epidot
Haha, tolles gemixtes Ei. Aber ich würde mich dann wohl doch für den Apatit entscheiden, da ich diese Stein-Art auch sehr liebe. Habe da auch ein paar schöne Anhängerchen davon. +##

Hole dir doch am besten alle drei Arten, bevor du es dann später bereust. :D

Benutzeravatar
SteinEi Sammler
Beiträge: 200
Registriert: 25.01.2021, 21:08

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von SteinEi Sammler » 23.02.2021, 01:06

Jenni hat geschrieben:
22.02.2021, 22:16
Hole dir doch am besten alle drei Arten, bevor du es dann später bereust. :D
Würden ich ja am liebsten machen aber der Rhodochrosit liegt bei gut 100€ und ich habe mir ja schon das Larimar Ei geholt. Gib Mal als Suchbegriff "Larimar Ei" ein und schau dir dann die Preise an. Wenn ich mir den Rhodochrosit auch noch hole, hätte ich von dem Gesamtbetrag gut eine Woche in den Urlaub fahren können können. :lol:

Voraussichtlich findet am 24.Juli 2021 die Achatmesse bei Idar-Oberstein (Niederwoerresbach) statt, und da wollte ich eigentlich hinfahren. Mein "Dealer" stellte da auch aus und ich befürchte, dass das auch nochmal richtig teuer wird. Ich bin eh kurz davor eine Sammlung von 200 Eiern zu besitzen :shock:
Wenn ich nicht aufpasse, darf ich noch den Rest des Jahres auf der Couch schlafen ´+´+

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 4391
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von Jenni » 23.02.2021, 02:22

SteinEi Sammler hat geschrieben:
23.02.2021, 01:06
Jenni hat geschrieben:
22.02.2021, 22:16
Hole dir doch am besten alle drei Arten, bevor du es dann später bereust. :D
Würden ich ja am liebsten machen aber der Rhodochrosit liegt bei gut 100€ und ich habe mir ja schon das Larimar Ei geholt.
Hm naja, die Eier haben ja auch eine beachtliche Größe. Wenn man mal so sieht, was ein Kettenanhänger oder ein Cabochon aus manchen Edelsteinen, wie Rhodochrosit oder Larimar so schon kosten, obwohl sie kleiner sind als die Eier. ;-)

Larimar dürfte wohl auch teurer sein als Rhodochrosit, denke ich mal.
Gib Mal als Suchbegriff "Larimar Ei" ein und schau dir dann die Preise an. Wenn ich mir den Rhodochrosit auch noch hole, hätte ich von dem Gesamtbetrag gut eine Woche in den Urlaub fahren können können. :lol:
Das ist halt Ansichtssache. Urlaube gehen vorbei. Man hat zwar Erinnerungen und schöne Fotos. Aber von den Stein-Eiern hast du immer etwas, die werden dich immer begleiten. :)

Es kommt eben darauf an, welche Prioritäten man setzt. :D
Voraussichtlich findet am 24.Juli 2021 die Achatmesse bei Idar-Oberstein (Niederwoerresbach) statt, und da wollte ich eigentlich hinfahren.
Wenn da nicht immer noch oder schon wieder Lock-Down ist. :roll:
Ich befürchte ja, dass sie es ewig in die Länge ziehen werden. Und viele Händler sind ja auch schon pleite. Ich weiß jetzt nicht, wie es beiden Stein-Händlern so ist. Aber Händler aus anderen Bereichen haben sich halt schon verabschieden können durch die Lock-Downs. Ist ja auch kein Wunder. :(
Mein "Dealer" stellte da auch aus und ich befürchte, dass das auch nochmal richtig teuer wird. Ich bin eh kurz davor eine Sammlung von 200 Eiern zu besitzen :shock:
Hm, es ist halt nicht einfach. Vielleicht hilft es ja, wenn du einfach noch mehr selektierst, dir eben nur die allerschönsten Stein-Eier holt und vielleicht einige davon weg lässt. :?:

Man wird ja so wie so mit der Zeit immer wählerischer denke ich. Ich sehe es ja auch bei mir. ;-)
Wenn ich nicht aufpasse, darf ich noch den Rest des Jahres auf der Couch schlafen ´+´+
Haha, ich hoffe, deine Couch ist bequem. ;-)
Nee, so schlimm wirds schon nicht kommen... :)

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 4288
Registriert: 19.03.2013, 12:18

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von Viola » 23.02.2021, 07:21

Hallo,

eine Augenweide, diese Eier, ich kann mich gar nicht entscheiden, welche mir am besten gefallen. Herzlichen Glückwunsch auch noch recht herzlich nachträglich zum Geburtstag.
+#

Benutzeravatar
SteinEi Sammler
Beiträge: 200
Registriert: 25.01.2021, 21:08

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von SteinEi Sammler » 23.02.2021, 07:58

Viola hat geschrieben:
23.02.2021, 07:21
Hallo,

eine Augenweide, diese Eier, ich kann mich gar nicht entscheiden, welche mir am besten gefallen. Herzlichen Glückwunsch auch noch recht herzlich nachträglich zum Geburtstag.
+#
Vielen herzlichen Dank ²³²²@²

Benutzeravatar
mui
Beiträge: 1208
Registriert: 25.11.2011, 02:27

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von mui » 24.02.2021, 20:02

@ Steinei Sammler
Wie viele Steineier hast Du denn summa summarum ?

Benutzeravatar
SteinEi Sammler
Beiträge: 200
Registriert: 25.01.2021, 21:08

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von SteinEi Sammler » 24.02.2021, 21:08

mui hat geschrieben:
24.02.2021, 20:02
@ Steinei Sammler
Wie viele Steineier hast Du denn summa summarum ?
Ach, so viele sind es gar nicht. Nur so das übliche, was halt jeder auch so bei sich rumliegen hat... +++###
Hier Mal meiner Tabelle.
Dort fehlen jedoch noch 14 Stück, die ich noch nicht bestimmen konnte.
10 Stück, die "nur" aus Marmor bestehen und meine 23 neuen habe ich dort auch noch nicht eingetragen.

Nr. Größe Material
1 4,3 cm Chrysokoll
2 5,2 cm Chrysokoll
3 5,6 cm Chrysokoll
4 5,0 cm Pyrith
5 5,2 cm Ozean Jaspis mit Druse
6 5,0 cm Orange Granat dunkel Rot
7 5,0 cm Achat (Blau) mit Druse
8 6,0 cm Marimar Jaspis
9 5,0 cm Moos Achat
10 4,4 cm Hellblauer Calcit
11 5,5 cm Gelb-Roter Mookait
12 4,8 cm Wallnuss Jaspis
13 4,8 cm Picasso Jaspis schwarz gefärbt
14 4,8 cm Mahagoni Obsidian
15 4,8 cm Stromatolith
16 4,8 cm Baum Achat
17 4,8 cm Caffee Jasper
18 4,8 cm Flamingo Jasper
19 6,0 cm Blauband Achat
20 5,0 cm Roter Jaspis mit schwarzem Muster
21 5,5 cm Blauer Sodalit
22 5,0 cm ((blauer Stein mit Kristallen))
23 5,0 cm Orangene Jade
24 5,0 cm Lizardit
25 5,0 cm Moosach
26 4,5 cm Drachenblutstein
27 5,1 cm Rhyolith
28 5,0 cm Fluorit
29 3,0 cm Malachit
30 4,8 cm Larvikit
31 4,8 cm Rhyolith
32 4,8 cm Chytha hell
33 4,8 cm Chytha dunkel
34 4,8 cm Picasso Jaspis
35 3,7 cm Ozean Jaspis
36 4,8 cm Picasso Jaspis
37 4,8 cm peruanischer Jaspis
38 5,4 cm Kamba (Galaxien Jaspis)
39 4,8 cm Sodalit
40 4,8 cm Regenbogen Mondstein (schlechte Qualität)
41 4,8 cm Amazonit
42 4,8 cm Sonnenstein
43 4,8 cm Mondstein
44 5,0 cm Magnetit
45 5,5 cm Fluorit
46 4,5 cm Mahagoni Obsidian
47 4,5 cm Stichtit
48 4,5 cm Jaspis rot
49 5,2 cm Magnetit
50 5,3 cm Chalopyrith (mit Hämatit)
51 4,7 cm Schneeflockenobsidian 1A
52 4,6 cm Schneeflockenobsidian
53 4,6 cm Schneeflockenobsidian
54 4,8 cm Katzenauge
55 4,9 cm Dalmatiner Jaspis
56 4,8 cm Dalmatiner Jaspis
57 5,0 cm Tigereisen
58 4,8 cm Tigerauge mit Quarz
59 4,6 cm Larvikit
60 4,6 cm Opak Schneequarz
61 4,6 cm Unakit
62 4,8 cm Landschaftsjaspis
63 4,8 cm Landschaftsjaspis
64 4,8 cm Orangencalcit
65 4,8 cm Orangencalcit
66 4,7 cm Rosenquarz
67 4,8 cm Howlith
68 5,2 cm Grauer Jaspis
69 5,3 cm Labradorit
70 4,5 cm Amethyst
71 4,5 cm Jasper mit schwarzem Muster 1A+ Qualität
72 4,8 cm Jasper mit weißem Muster und Quarz 1A Qualität (5 Onlineshops benutzen
meinenn als Beispielmuster! Ätsch, ist meiner :-)
73 4,5 cm Jasper
74 4,5 cm Jasper mit Produktionsfehler
75 6,1 cm Aragonit längsgestreift
76 5,8 cm Aragonit quergestreift
77 5,5 cm Onyx 80% dunkelgrün
78 4,6 cm Flamingo Jaspis
79 4,6 cm Tiegereisen
80 6,5 cm Wallnussjaspis
81 5,6 cm Noreena-Jaspis (Polychrom Jaspis?)
82 4,1 cm Magnesit
83 4,5 cm Achat braun - weiß gebändert
84 4,5 cm Türkis (aus Stückchen zusammengesetzt)
85 4,6 cm Lapislazuli (nee Sodalit!)
86 4,7 cm Lapislazuli
87 4,5 cm Amethyst 25% dunkelrot
88 4,5 cm Xiuyan-Jade
89 4,7 cm Breckzien Jaspis
90 4,7 cm Breckzien Jaspis
91 4,7 cm Breckzien Jaspis
92 4,7 cm Breckzien-Jaspis sehr hell
93 5,0 cm Versteinertes Holz
94 5,5 cm Septarian
95 6,3 cm Charoite
96 5,8 cm verstanden Koralle
97 4,6 cm Jade Hellgrün längs gebändert
98 4,6 cm Jade Hellgrün quer gebändert
99 6,2 cm Orthocerales Fossiel
100 5,8 cm Kalligraphie Jaspis
101 4,5 cm Bergkristall
102 6,5 cm Rubin Kyanit
103 5,5 cm Chrysokoll dunkel
104 4,6 cm Aventurin
105 4,8 cm Aventurin
106 4,5 cm Achat weiß
107 4,7 cm Zebrajaspis
108 4,6 cm Rhodonit mit Maserung
109 4,6 cm Rhodonit hochwertig
110 4,6 cm Rhodonit blass
111 4,6 cm Jaspis mit Quarz / Hochwertig
112 4,6 cm Tiegereisen (ohne Glanz)
113 4,6 cm Landschaftsjaspis
114 4,7 cm Blauer Sodalit
115 4,7 cm Baum Achat
116 5,0 cm Baum Achat
117 4,7 cm Orangencalcit
118 4,8 cm peruanischer Jaspis
119 4,5 cm Rosenquarz
120 4,8 cm Leopardenhaut Jaspis
121 4,6 cm Leopardenhaut Jaspis
122 4,6 cm Leopardenhaut Jaspis
123 4,6 cm Leopardenhaut Jaspis
124 4,6 cm Rosenquarz
125 4,8 cm Breckzien Jaspis (Sehr schön)
126 4,8 cm Leopardenfell Jaspis
127 4,8 cm Regenwald Jaspis
128 4,6 cm Starry Night Obsidian blass Rosa
129 4,6 cm Starry Night Obsidian Rosa
130 4,6 cm Starry Night Obsidian blass Dunkelrosa
131 4,6 cm Serpentin (Klassifika. 2+)
132 4,6 cm Serpentin
133 6,0 cm Indigolithhaltiger Quarz
134 4,5 cm Cappuccino Jaspis
135 5,0 cm Konglomerat
136 3,9 cm Breckzien Jaspis
137 6,1 cm Heliotrop
138 5,3 cm Selenit
139 4,7 cm Fossilien Jaspis
140 4,7 cm Rhodonit
141 4,5 cm Zitronenmagnesit
142 5,7 cm Lepidolith
143 5,4 cm Serpentin (Peru)
144 4,7 cm Moosach
145 5,5 cm Onyx
146 5,1 cm Onyx
147 5,0 cm Onyx
148 4,8 cm Onyx
149 4,8 cm Onyx
150 4,7 cm Onyx
151 4,6 cm Onyx
152 4,6 cm Onyx
153 6+ Onyx
154 6+ Onyx
155 6+ Onyx
156 6+ Onyx
157 6+ Onyx
158 6+ Onyx
159 6,6 cm Aragonit
160 9,6 cm Onyx (Qualität 1A)
161 6,6 cm Aragonit
162 4,8 cm Breckzien Jaspis
163 5,0 cm Fuchsit mit Blau Kyanit
164 4,6 cm Hämatit
165 4,6 cm Hämatit
166 4,6 cm Charoite
167 4,8 cm Leopardenfell Rhyolith
168 4,8 cm Feldspalt / Unakit Geschiebe
169 4,7 cm Bumblebee (besteht aus: Realgar-Calcit, Arsen, Schwefel)

Ach herje, schon 216 Stück :oops:
PS: Onyx = Onyx Marmor

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 4391
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von Jenni » 24.02.2021, 21:38

Ui, das ist ja ne suuuuuper lange Tabelle. Da kannst du sich ja glücklich damit schätzen. ++"#

Benutzeravatar
SteinEi Sammler
Beiträge: 200
Registriert: 25.01.2021, 21:08

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von SteinEi Sammler » 24.02.2021, 21:41

Jenni hat geschrieben:
24.02.2021, 21:38
Ui, das ist ja ne suuuuuper lange Tabelle. Da kannst du sich ja glücklich damit schätzen. ++"#
Ist eine richtige Sucht :(
Bin immernoch auf der Suche nach außergewöhnlichen Stücken :roll:

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 4391
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von Jenni » 24.02.2021, 21:44

SteinEi Sammler hat geschrieben:
24.02.2021, 21:41
Jenni hat geschrieben:
24.02.2021, 21:38
Ui, das ist ja ne suuuuuper lange Tabelle. Da kannst du sich ja glücklich damit schätzen. ++"#
Ist eine richtige Sucht :(
Bin immernoch auf der Suche nach außergewöhnlichen Stücken :roll:
Das kommt mir ja auch irgendwie bekannt vor, dass man immer auf der Suche ist, obwohl man schon einiges hat. ;-)

Man gönnt sich ja sonst nix. :roll: :)

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 10493
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von Morgaine999 » 24.02.2021, 23:18

hier ist übrigens die galerie mit ein paar schönheiten:
galerie-heilstein-eier-t17955-35.html

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 4391
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von Jenni » 24.02.2021, 23:32

Morgaine999 hat geschrieben:
24.02.2021, 23:18
hier ist übrigens die galerie mit ein paar schönheiten:
galerie-heilstein-eier-t17955-35.html
Ja, da sagst du was. ++"#

Habe es mir gerade angeschaut und muss sagen, dort sind auch megamäßige Stücke. :D

Aber ich hätte es gut gefunden, wenn man die Bezeichnungen dran geschrieben hätte, da ich leider nicht alle Steinarten zuordnen konnte.

Benutzeravatar
SteinEi Sammler
Beiträge: 200
Registriert: 25.01.2021, 21:08

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von SteinEi Sammler » 24.02.2021, 23:49

Jenni hat geschrieben:
24.02.2021, 21:44
SteinEi Sammler hat geschrieben:
24.02.2021, 21:41
Jenni hat geschrieben:
24.02.2021, 21:38
Ui, das ist ja ne suuuuuper lange Tabelle. Da kannst du sich ja glücklich damit schätzen. ++"#
Ist eine richtige Sucht :(
Bin immernoch auf der Suche nach außergewöhnlichen Stücken :roll:
Man gönnt sich ja sonst nix. :roll: :)
So ist es :D

Benutzeravatar
SteinEi Sammler
Beiträge: 200
Registriert: 25.01.2021, 21:08

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von SteinEi Sammler » 25.02.2021, 00:02

Morgaine999 hat geschrieben:
24.02.2021, 23:18
hier ist übrigens die galerie mit ein paar schönheiten:
galerie-heilstein-eier-t17955-35.html
Vielen lieben Dank, die hatte ich noch nicht gesehen +._-{###

Was hast du für wunderschöne Eier 😍
Die sind ja echt bezaubernden!

Falls du mal mal auf die Idee kommen solltest, welche verkaufen zu wollen, denke bitte an mich ´+´´

+*0]´ßß

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2831
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von hellemondseite » 27.02.2021, 18:24

Oh lauter schöne Eier

Benutzeravatar
Tiiina
Beiträge: 205
Registriert: 13.08.2020, 19:48

Re: Mein eigenes Geburtstagsgeschenk

Beitrag von Tiiina » 28.02.2021, 03:41

SteinEi Sammler hat geschrieben:
24.02.2021, 21:41
Ist eine richtige Sucht :(
Bin immernoch auf der Suche nach außergewöhnlichen Stücken :roll:
Jenny hat recht :lol:
Immerhin sammelst du schöne Edelsteine an dene du einen tollen Nutzen hast.
Ich hab auch über 150 Rohsteine in 3 Teekisten verteilt und hab sie oft in der Hand. Gerade liegen 3 neben mir :D. Und natürlich auch Ketten und paar Trommler.

Du hast sie ja nicht umsonst gekauft, sondern schaust sie dir oft an ;-)

Sind sehr hübsch 8)

Antworten

Social Media


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Steine, Edelsteine mit Geschichte und eigene Schätze“