Tansanite entpuppten sich als Glassteine

Antworten
Benutzeravatar
pezzottait
Beiträge: 1591
Registriert: 07.10.2009, 16:50

Tansanite entpuppten sich als Glassteine

Beitrag von pezzottait » 30.08.2021, 16:17

Eigentlich hätte aus den beiden Tansaniten ein Ohrschmuck als Geschenk zur Silbernen Hochzeit gefertigt werden sollen.
Der Goldschmied wurde aber stutzig und verweigerte die Anfertigung mit diesen beiden mitgebrachten Steinen.
Glas in Tansanitfarbe.jpg
Nun sind die beiden inklusive ihrer Zertifikate bei mir und dienen als abschreckendes Beispiel.

LG pezzottait

Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 6391
Registriert: 01.02.2015, 14:20

Re: Tansanite entpuppten sich als Glassteine

Beitrag von Obsidiane » 30.08.2021, 17:49

Man lernt nie aus +._-{###

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 5828
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Tansanite entpuppten sich als Glassteine

Beitrag von Steinkatze » 30.08.2021, 17:51

Boa, das ist ja mehr als ärgerlich!

Benutzeravatar
pezzottait
Beiträge: 1591
Registriert: 07.10.2009, 16:50

Re: Tansanite entpuppten sich als Glassteine

Beitrag von pezzottait » 30.08.2021, 18:15

Steinkatze hat geschrieben:
30.08.2021, 17:51
Boa, das ist ja mehr als ärgerlich!
Ja, der Bräutigam war schon etwas aufgebracht. In seiner Erregtheit hat er mir die beiden Glassteine samt "Zertifikate" dagelassen,
mit den Worten: "I wüll damit nix mehr z´toan hobm!" :(

LG pezzottait

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 5288
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Tansanite entpuppten sich als Glassteine

Beitrag von Jenni » 30.08.2021, 18:26

pezzottait hat geschrieben:
30.08.2021, 18:15
Steinkatze hat geschrieben:
30.08.2021, 17:51
Boa, das ist ja mehr als ärgerlich!
Ja, der Bräutigam war schon etwas aufgebracht. In seiner Erregtheit hat er mir die beiden Glassteine samt "Zertifikate" dagelassen,
mit den Worten: "I wüll damit nix mehr z´toan hobm!" :(

LG pezzottait
Schade und sehr ärgerlich.
Hm, da kannst du dir nun ein paar Glas-Ohrringe daraus machen. ;-)

Hoffentlich kann das Brautpaar nun noch kurzfristig Ersatz dafür finden.

Benutzeravatar
pezzottait
Beiträge: 1591
Registriert: 07.10.2009, 16:50

Re: Tansanite entpuppten sich als Glassteine

Beitrag von pezzottait » 30.08.2021, 18:34

Jenni hat geschrieben:
30.08.2021, 18:26
Hoffentlich kann das Brautpaar nun noch kurzfristig Ersatz dafür finden.
Soweit ich das weiß, feierten sie Anfang Juni ihre Silberne Hochzeit. Alles Weitere entzieht sich meiner Kenntnis. 8)

LG pezzottait

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 5288
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Tansanite entpuppten sich als Glassteine

Beitrag von Jenni » 30.08.2021, 18:48

pezzottait hat geschrieben:
30.08.2021, 18:34
Jenni hat geschrieben:
30.08.2021, 18:26
Hoffentlich kann das Brautpaar nun noch kurzfristig Ersatz dafür finden.
Soweit ich das weiß, feierten sie Anfang Juni ihre Silberne Hochzeit. Alles Weitere entzieht sich meiner Kenntnis. 8)

LG pezzottait
Ach so lang ist es nun schon her. Naja, sicher hat sich dann, trotz des Ärgernisses, noch eine Lösung finden können. Meist hat man ja eh mehr Ohrringe als Ersatz.

Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 6391
Registriert: 01.02.2015, 14:20

Re: Tansanite entpuppten sich als Glassteine

Beitrag von Obsidiane » 31.08.2021, 17:10

pezzottait hat geschrieben:
30.08.2021, 18:15
"I wüll damit nix mehr z´toan hobm!"
Schmunzel.... über den Ausspruch.... natürlich ist es ärgerlich, wenn man extra Steinchen besorgt für Unikate.

Antworten

Social Media


Zurück zu „Steine unecht: gefärbt, stabilisiert, rekonstruiert“