Heilsteine und deren Sternzeichen

Edelsteine und ihre Bedeutung und angeblichen Wirkungen. Die moderne Steinheilkunde. Hilfe für Krankheiten suchen.
Antworten
Benutzeravatar
Susanne Lange
Beiträge: 14
Registriert: 16.09.2021, 00:43

Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Susanne Lange » 23.09.2021, 19:13

Wassermann:
Aquamarin: Der Aquamarin kann einen Wassermann dabei helfen, die Gefühle und Absichten seiner Menschen besser nachvollziehen zu können.

Türkis: Der Türkis schafft einen gewissen Ausgleich bei unvorsichtigen Menschen. Er stärkt die Loyalität in der Beziehung und bewahrt vor Missgeschicken.

Amazonit: Ein Heilstein der hilft, sich vor Krankheiten zu schützen und eine gesündere Lebensweise fordert.

Falkenauge: Spendet Kraft und belebt den Geist. Schärft die Sinne und hilft dabei, sich zu konzentrieren.

Blauer Topas: Der blaue Topas schenkt Weitsicht, bewahrt vor Manipulation und falschen Freundschaften.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 11085
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Morgaine999 » 23.09.2021, 20:31

Wo ist der Bezug zu sternzeichen bei den meisten? Ansonsten haben wir das Lexikon für eigenschaften

Benutzeravatar
Susanne Lange
Beiträge: 14
Registriert: 16.09.2021, 00:43

Re: Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Susanne Lange » 24.09.2021, 15:30

kannst du nicht lesen. es steht doch alles drin.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 11085
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Morgaine999 » 24.09.2021, 15:36

nö, nur beim aquamarin

Benutzeravatar
Susanne Lange
Beiträge: 14
Registriert: 16.09.2021, 00:43

Re: Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Susanne Lange » 24.09.2021, 16:26

oben steht wassermann. hinter den Steinen steht die Wirkung.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 11085
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Morgaine999 » 24.09.2021, 16:32

hab ich nicht gesehn

Benutzeravatar
Susanne Lange
Beiträge: 14
Registriert: 16.09.2021, 00:43

Re: Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Susanne Lange » 24.09.2021, 16:44

Fische:

Amethyst: Stärkt den Glauben und das Urteilsvermögen und hilft dabei sich Süchten zu entziehen.

Fluorit: Bewährt den Träger vor unüberlegten Handlungen und Übermut. Der Fluorit hilft auch bei Kummer und Depressionen. Dieser Stein hilft dabei sich dunkler Magie zu erwehren.

Opal: Bringt Harmonie in das Leben, schmeichelt die Seele und vertreibt negative Gedanken. Einen Menschen im Zeichen des Fisches kann der Opal ein nützlicher Begleiter sein wenn es darum geht die wahre Liebe zu erkennen.

Mondstein: Fische leiden nachts oft unter bösen Träumen und Trugbildern. Hier kann der Mondstein helfen.

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 4426
Registriert: 19.03.2013, 12:18

Re: Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Viola » 25.09.2021, 08:23

Hallo Susanne,

woher kommen Deine Infos? Sind das eigene Erfahrungen, bzw. von Freunden oder von einer Versuchsreihe oder sowas?

Benutzeravatar
Susanne Lange
Beiträge: 14
Registriert: 16.09.2021, 00:43

Re: Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Susanne Lange » 25.09.2021, 13:39

von einen Heft.

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 21417
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Wildflower » 25.09.2021, 13:53

Hat das Heft ein Copyright? Dann darfst du es unter Umständen hier nicht zitieren, jedenfalls nicht, ohne die Quelle zu nennen. Kuck doch bitte desswegen mal nach.

Benutzeravatar
Verdita
Beiträge: 47
Registriert: 09.04.2021, 22:07

Re: Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Verdita » 25.09.2021, 14:08

Etwas sehr vereinfacht nur am Tierkreiszeichen ist eine Steinzuordnung vorzunehmen.
Es zeigt ja nur den Stand der Sonne bei Geburt und damit nur einige wenige Wesenszüge an.
Außerdem ist es schon wichtig zu wissen und zu erwähnen, welche der von Dir -Susanne Lange- hier genannten Steine die positiven Wesenszüge
z.B. des Wassermanns unterstützen (Fluorit und Opal) und welche die negativen Wesenszüge dann ausgleichen (Aragonit, Magnesit).

++"#

Benutzeravatar
Susanne Lange
Beiträge: 14
Registriert: 16.09.2021, 00:43

Re: Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Susanne Lange » 25.09.2021, 15:23

ich glaube du bist nicht zufrieden, was ich mir für mühe mache. mach es doch besser. ich hasse kritik.

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 21417
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Wildflower » 25.09.2021, 16:05

Ein Forum lebt von unterschiedlichen Meinungen.

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 5548
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Jenni » 25.09.2021, 22:08

Wildflower hat geschrieben:
25.09.2021, 13:53
Hat das Heft ein Copyright? Dann darfst du es unter Umständen hier nicht zitieren, jedenfalls nicht, ohne die Quelle zu nennen. Kuck doch bitte desswegen mal nach.
Ich denke mal, wenn man den Text nicht eins zu eins übernimmt und ihn anders formuliert, kann man das doch durchaus so machen.

Denn schließlich hat man ja seine Infos, egal über welche Themen, immer von irgend welchen Quellen, die man dann ja auch nicht immer benennt.

Mit dem Thema Sternzeichen usw. kenne ich mich nicht so aus, aber ich meine das eben allgemein. ;-)

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 5548
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Jenni » 25.09.2021, 22:10

Susanne Lange hat geschrieben:
25.09.2021, 15:23
ich glaube du bist nicht zufrieden, was ich mir für mühe mache. mach es doch besser. ich hasse kritik.
Kritik zu hassen ist so eine Sache. ;-)

Ich finde es kommt darauf an, ob die Kritik konstruktiv oder destruktiv ist. Sie kann einen weiter bringen in seiner Meinungsbildung, kann einen aber auch beleidigen. Es kommt eben immer drauf an, wie die Kritik und in welchem Kontext sie formuliert ist. :)

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 11085
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Morgaine999 » 25.09.2021, 22:17

Da gefallen mir die Bücher von den Amis, da werden Sternzeichen immer mit angegeben, bei Judy Hall z.B., die ich mit am meisten verehre und die leider im August heimging.
z.B sagt sie bei Carneol: Zodiac sign Taurus, Cancer, Leo, Scorpio...... also es lohnt sich da mal zu schauen.

Benutzeravatar
Susanne Lange
Beiträge: 14
Registriert: 16.09.2021, 00:43

Re: Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Susanne Lange » 25.09.2021, 23:51

wie heißt das Buch?

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 11085
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Morgaine999 » 26.09.2021, 00:08

Hall, Judy. The Encyclopedia of Crystals

Benutzeravatar
Susanne Lange
Beiträge: 14
Registriert: 16.09.2021, 00:43

Re: Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Susanne Lange » 26.09.2021, 14:17

Widder:

Rubin: Seinen Träger führt der Rubin zur Liebe und zum wahrhaftigen Leben, ein passender Begleiter für den Widder, da dieser Stein ebenso geradlinig wie sein Träger ist und einen tugendhaften und positiven Pfad zeigt.

Roter Jaspis: Der Jaspis trägt das göttliche in sich und bestärkt Tugendhaftigkeit. Der Stein ist ein optimaler Begleiter in der Ehe.

Karneol: Dieser Stein schafft eine äußerst starke Bindung zur Natur und Mutter Erde.. Der Karneol steht im Zeichen eines glücklichen Lebens.


Quelle: marvi - Verlag. Vertrieb: Axel Springer.

Benutzeravatar
Susanne Lange
Beiträge: 14
Registriert: 16.09.2021, 00:43

Re: Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Susanne Lange » 29.09.2021, 14:26

Stier:

Achat: Der Achat schenkt seinen Träger nicht nur mehr Aufmerksamkeit beim anderen Geschlecht sondern vermag auch bei der Unterscheidung von wahren und falschen Freunden zu unterscheiden.

Rhodonit: Der Stein der Wandernden. Dieser hilft seinem Träger nicht nur auf Reisen, sondern unterstützt ihn, mit alltäglichen Veränderungen zurechtzukommen. Gerade Stieren fehlt es hier hin und wieder an Harmonie.

Karneol: Ein Stein, der viele positive Aspekte des Stieres verstärkt. Familiengefühl, Kreativität und Selbstbewusstsein werden bei dem Träger besonders hervorgehoben.

Rosenquarz: Ein besonderer Stein der für Liebe steht, das Glück in dieser fördert und vor schmerzhaften Enttäuschungen bewahrt.

Rhodochrosit: Früher als Stein des Herzens verehrt, stärkt der Stein auch heute die Lebensgeister seines Trägers.

Benutzeravatar
Susanne Lange
Beiträge: 14
Registriert: 16.09.2021, 00:43

Re: Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Susanne Lange » 10.10.2021, 16:35

Zwilling:
Citrin: Oftmals leiden Zwillinge unter einem fragilen Nervenkostüm, hier hilft der Citrin. Er schenkt Harmonie und Ruhe und lässt seinen Träger neue Kraft schöpfen.

Bernstein: Der Bernstein als Träger der Kraft der Sonne schenkt Lebensfreude und erfüllt die Sinne mit Leichtigkeit. Seinen Träger schenkt der Stein dort Kraft, wo sie benötigt wird.

Goldtopas: Der Goldtopas auch als "Glut der Erde" bekannt, bringt Licht ins Dunkle und erfüllt die Seele mit grenzenlosem Optimismus.

Benutzeravatar
Susanne Lange
Beiträge: 14
Registriert: 16.09.2021, 00:43

Re: Heilsteine und deren Sternzeichen

Beitrag von Susanne Lange » 17.11.2021, 14:39

Krebs:

Aventurin: Lange bekannt als ein Stein, der neuen Mut und Optimismus verleiht. Der positive Ehrgeiz wird angesprochen und die Zielstrebigkeit gestärkt. Dieser Stein hilft dabei, wahre Freunde zu erkennen und ihre Freundschaft zu bewahren. Eine gute Wahl für Krebse.
Chrysopras:
Der Chrysopras bringt Balance in das Gefühlsleben eines Krebses. Der Stein hilft gegen allerhand negative Einflüsse auf das Gemüt und stärkt somit die Beziehung des Trägers.
Chrysokoll:
Der Stein der Hoffnung behütet der Chrysokoll seinen Träger vor äusseren Gefahren und bewahrt das innere vor Gefühlsausbrüchen. Der weichere Bruder des Türkis ist der perfekte Begleiter, wenn es darum geht, mehr Zuneigung in einer Beziehung zu entwickeln und Körper und Geist in Einklang zu bringen.
Smaragd: Der Smaragd soll die unendliche Schönheit der Venus in sich tragen. Dieser Stein beschert den Organismus nicht nur mit jugendlicher Frische, sondern gilt auch als Quelle unermesslichen Reichtum.

Antworten

Social Media


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Heilsteine, die Wirkung und Bedeutung von Edelsteinen“