Versteinertes Holz - Verwirrung

-Steine Bestimmen, hier könnt Ihr Edelsteine, Heilsteine und Steine Fotos sowie Bilder einstellen um diese bestimmen zu lassen.-
Antworten
       
panica
Beiträge: 1241
Registriert: 25.02.2009, 16:35

Versteinertes Holz - Verwirrung

Beitrag von panica » 25.08.2009, 23:35

Da wir im Schmuckforum grad bissi Zweifel bezüglich versteinertem Holz hatten und ich meine Kette etwas umarbeiten möchte, wäre ich doch gern sicher, was es genau ist, bevor ich mir die Arbeit mache und mit anderen Steinen kombiniere. Die Kette hatte ich schon mal gezeigt, als ich sie gekauft hatte:

Ist das versteinertes Holz oder etwas anderes?

Bild

Danke für eure Hilfe.

LG, panica

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11302
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 26.08.2009, 07:15

Hallo panica!

Also keine Sorge deine Kette besteht aus versteinertem Holz.

Ich musste Feststellen dass es im Laufe der Zeit doch möglich geworden ist, dank natürlürlich auch der Nachfrage dass es jetz doch gebohrte Kettenteile auf dem Markt gibt wenn auch nciht so häufig so werden sie doch vermuztlich immer mehr angeboten.

Ich muss gestehen ich habe ja nicht einmal früher Anhänger bekommen und habe deshalb selber einen getrommelten Stein gebohrt.

lg.
vom Felixdorfer

Benutzeravatar
Schnee_eule
Beiträge: 3625
Registriert: 30.01.2009, 17:44

Beitrag von Schnee_eule » 26.08.2009, 07:18

Die Steine sind wunderschön, panica.
Smarties sind meine Lieblingsform. Ich bin schon sehr gespannt, was dir dazu einfällt, weil so sieht sie doch etwas einfallslos aus.
Für mich wirken die Steine ebenfalls echt.

panica
Beiträge: 1241
Registriert: 25.02.2009, 16:35

Beitrag von panica » 26.08.2009, 12:03

Danke, ihr beiden,

puh, da bin ich ja froh, daß ich nicht reingelegt wurde. Hätte mich auch sehr enttäuscht, da ich die Kette in einem Laden gekauft hatte, den ich zu meinen Stammgeschäften zähle.

Du hast schon recht, liebe Eule, so ist sie langweilig, und fällt auch nicht besonders gut, die Scheiben kippen immer (mein kantiges Schlüsselbein :wink: ). Mal schauen, was draus wird, zu meinem Moosachat paßt die Form nämlich leider nicht, habe ich festgestellt.

LG, panica

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11283
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Beitrag von silkymoonrise » 26.08.2009, 19:12

Liebe panica!

Das hätte mich jetzt auch schwer gewundert, wenn es kein versteinertes Holz gewesen wäre, *ggg*.

Meine Meinung ist allerdings, dass die Kette alleine schon besonders wirkt und sie mir absolut nicht langweilig ist. Ich würde sie sogar so lassen, denn sie hat himmlische Schattierungen, wobei mich das bisserl Blau vom Chalcedon sehr anzieht. Das sind meine "Lieblingsaugenweiden".

Mittlerweile habe ich festgestellt, dass Scheiben, Rechtecke und Ovale sich einfach nicht so schön tragen lassen, weil sie kippen. Leider habe ich auch immer mal welche gekauft, man kann ja nicht überall wiederstehen. Fofotografiert sehen die Ketten immer klasse aus, doch getragen ergibt sich schon ein anderes Bild, wenn die Steinchen nicht richtig plan liegen, leider.

Also, mir gefällt wirklich Deine Kette so, wie sie ist und ich würde sie so gekauft lassen, mal ausnahmsweise, *ggg*.

Liebe Grüße

Sylvie

panica
Beiträge: 1241
Registriert: 25.02.2009, 16:35

Beitrag von panica » 26.08.2009, 19:35

silkymoonrise hat geschrieben:Also, mir gefällt wirklich Deine Kette so, wie sie ist und ich würde sie so gekauft lassen, mal ausnahmsweise, *ggg*.
Liebe Sylvie,
ich habe schon noch einige Ketten, die gekauft sind, eigentlich mehr als selbstgemacht, und ich werde vorerst auch nicht jede umfädeln. Aber da die alle auf Seide gefädelt sind ist es eh eine Frage der Zeit, wann ich neu knüpfen muß (bisher hatte ich das halt im Steineladen machen lassen). Da werde ich dann von Fall zu Fall entscheiden, ob ich die Stücke ganz neu gestalte. Bei dieser stört mich halt, wie sie fällt, und auch der Messingverschluß (oder was immer es ist), weil ich nach ein paar Tagen tragen allergisch reagiere. Mal schauen, was ich so als nächstes in Angriff nehme.

LG, panica

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11283
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Beitrag von silkymoonrise » 26.08.2009, 19:49

Liebe panica!

Ach, ich vergaß... ja, der Verschluß muß ja sowieso geändert werden.
Sorry, hab ich garnicht bedacht. :wink:

Liebe Grüße

Sylvie

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Edelsteine Steine bestimmen - Wie heisst der Stein ?“