Ratschläge zum Reinigen, Auf- und Entladen

Edelsteine richtig Aufladen und Entladen, Reinigung der Steine.
Antworten
       
Benutzeravatar
Strickliesel
Beiträge: 7
Registriert: 17.08.2005, 14:33

Ratschläge zum Reinigen, Auf- und Entladen

Beitrag von Strickliesel » 17.08.2005, 15:06

:lol: Hallo Alle miteinander,

ich habe einige Handsteine geschenkt bekommen und lese mich gerade in das interessante Thema Edelsteine ein.
:roll: Zum Thema Reinigen... kann ich alle Edelsteine "gleich" behandeln d.h. zum Entladen unter Wasser halten, zum Entladen in die Sonne legen (was mache ich, wenn keine scheint?)?
Gereinigt werden Steine doch bestimmt unter fließend Wasser?
Wie ist das mit den Drusensteinen: kann ich zum Aufladen aller Steinarten einen Drusenstein verwenden - welchen am besten -
Wie ist das mit dem "Edelsteinbett": welche Steine nehme ich am besten und kann ich auch hier eine Art von Steinen als "Bett" für alle anderen Edelsteine verwenden?

Ich freue mich auf viele interessante Kontakte!

Ursula.

Gast

Beitrag von Gast » 18.08.2005, 15:02

Hallo Ursula,

Du musst nicht alle Steine gleichbehandeln. Aufladen nur die , bei denen es Dir empfohlen wird.
Du wirst verstehen, dass ich jetzt kein Buch schreibe welche der Steine man aufladen kann und welch man lieber nicht auflaedt; Das wuerde den Rahmen sprengen.....Bücherempfehlungen siehe in der entsprechenden Rubrik.
Zum Entladen bringts nix, wenn Du sie in die Sonne legst.Zum Aufladen ist die Sonne oder Bewegung gut.

Bitte lies die anderen Aleitungen hier im Forum, dies wurde schon x mal behandelt.


Entladen z.B. in einer Schale mit Haematit Steinchen, Aufladen in einer Schale mit kleinen Bergkristall Steinchen.....Das meinst Du vielleicht mit Steine-Bett ?


Amethyst Stuecke oder Amethystdrusen werden oft zum Aufladen genutzt.

Benutzeravatar
Spätzin
Beiträge: 162
Registriert: 09.01.2006, 19:02

Beitrag von Spätzin » 09.01.2006, 19:16

Hallo Ursula,

ich reinige neu gekaufte Steine unter fliessendem kalten Wasser und lege sie dann in eine Schüssel kaltes Wasser mit 2 Tropfen Bachblüte Crab Apple. Dann trockne ich sie ab und lege sie auf Amethystrasen. Dort bleiben sie einen tag lang liegen.
Je nachdem für welchen zweck ich den Stein benütze, bespreche ich wofür er helfen soll.




Grüßle
Spätzin

Benutzeravatar
Spätzin
Beiträge: 162
Registriert: 09.01.2006, 19:02

Beitrag von Spätzin » 09.01.2006, 19:20

Hallo @ll,

In den Anfängen meiner Stein-Zeit habe ich meine Steine in Hämatit-Trommelsteinchen entladen und in Bergkristall-Trommelsteinchen aufgeladen. Mittlerweile habe ich mir ein Stück Amrthystrasen zugelegt.

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reinigen, Aufladen und Entladen von Edelsteinen“