Schungit-Gagat ?

-Steine Bestimmen, hier könnt Ihr Edelsteine, Heilsteine und Steine Fotos sowie Bilder einstellen um diese bestimmen zu lassen.-
Antworten
       
Benutzeravatar
daud
Beiträge: 75
Registriert: 22.09.2007, 12:20

Schungit-Gagat ?

Beitrag von daud » 22.09.2007, 12:35

Ich bin unter dem Suchbegriff Schungit auf einige Seiten gestoßen die den Stein beschreiben.Mineralogisch sagen sie Algenkohle Fosil .Meine Frage Gagat ist Fosile Kohle sind die beiden Energetisch das selbe? hat jemand der reinspühren kann mal getestet ?

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11302
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 25.09.2007, 13:14

Hallo daud!

Also ich habe mich da durchgelesen.

Schungit ist eine durch Graphit verunreinigte Anthrazitkohle.
und kommt in Gesteinen in Karelien (Russland) vor.

Gagat oder Jett ist aber im Meer unter Luftabschluss verkohltes Holz.

Die beiden Steine müssen sich schon durch das Gewicht extrem unterscheiden. Und habe deshalb auch auf keinen Fall die gleiche Wirkung.

Liebe Grüsse
vom Felixdorfer

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4218
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Beitrag von manfred » 27.09.2007, 15:35

Stimmt, Gagat ist das Leichteste was ich an Steinen bisher in der Hand hatte...

Benutzeravatar
daud
Beiträge: 75
Registriert: 22.09.2007, 12:20

Beitrag von daud » 28.09.2007, 23:27

Danke Felixdorfer für die Info dann ist die Frage ob das Stimmt was auf den Schungit Seiten im Net steht . Sie sagen das das Russische Militär es für Strahlen schutz verwendet häte verweisen auch 4 Bücher leider in Russisch :( .Vieleicht weis jemand mehr. :)

Benutzeravatar
daud
Beiträge: 75
Registriert: 22.09.2007, 12:20

Beitrag von daud » 29.09.2007, 00:21

hier noch was

wikipedia /Shungit

Benutzeravatar
daud
Beiträge: 75
Registriert: 22.09.2007, 12:20

Beitrag von daud » 08.08.2009, 12:31

Ich habe mit Walter von Holst ein Freund von mir Autor von div. Heilsteinbüchern gefragt wegen Schungit . Dieser Super Heilstein wie ihn der Schungit Importeur,Hersteller ,Händler auf seiner speziellen Schungit Seite im Internet präsentiert da hat Walter ganz und gar nicht zugestimmt .
Mir kommt das so vor wie das Famouse Methusalem Buch in dem steht z.B. In den U.S.A. giltet"Aids fürchtet sich vor Sugilith"

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 18783
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Beitrag von Wildflower » 08.08.2009, 15:09

manfred hat geschrieben:Stimmt, Gagat ist das Leichteste was ich an Steinen bisher in der Hand hatte...
Und Bernstein.... :)

Benutzeravatar
wolfskind
Beiträge: 547
Registriert: 15.01.2009, 23:54

Beitrag von wolfskind » 08.08.2009, 17:11

Hallo Daud,

also da kann ich Dir überhaupt nicht zustimmen.........

Bin natürlich auch irgendwann über den Schungit gestolpert und es hat mich interessiert... als ich dann die Möglichkeit bekam, eine Kugelkette davon zu kaufen, hab ich zugegriffen. Innerhalb von 2min wurde sie total heiss in meiner Hand und zum ersten mal wollte ich es ganz genau wissen.

Habe also ausführlich getestet und vier Wochen nur diese Kette getragen (was mir wahrlich schwer fiel... :oops: )

Und ich kann sagen, der Schungit verfügt über ein sehr breites Wirkungsspektrum auf allen Ebenen mit zum Teil sehr erstaunlichen Erfahrungen.... :shock:

Werde versuchen, noch an diesem Wochenende einen ausführlichen Bericht in die "Erfahrungsrubrik" zu stellen, hatte ich eh vor....

Ich weiss nicht, von welcher Internetseite Du gesprochen hast, es gibt da ja mittlerweile einige von, aber definitiv ist der Schungit ein ganz toller Heilstein und die Berichte über ihn mit Sicherheit keine "Methusalemmärchen" sondern wahrscheinlich noch nicht einmal ansatzweise umfassend.....

Kann jedem nur einen Selbstversuch empfehlen.... :wink: :wink: :wink:


LG wolfskind

Benutzeravatar
wolfskind
Beiträge: 547
Registriert: 15.01.2009, 23:54

Beitrag von wolfskind » 08.08.2009, 17:13

Liebe Wildflower,

sicherlich dachte Manfred nicht an Bernstein, weil es ja eigentlich kein Stein ist, sondern Harz...... :lol: :lol: :lol:

LG wolfskind

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 18783
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Beitrag von Wildflower » 08.08.2009, 18:26

Ich dachte mir schon sowas, konnte es mir aber trotzdem nicht verkneifen....... :wink:

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4218
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Beitrag von manfred » 09.08.2009, 12:20

Ich behaupte mal - geraten aufs Geratewohl-
das Gagat leichter ist als Bernstein.

Warum mir der Gagat einfaellt ?
weil ich nie vergessen werde wie viel mehr gebohrte Trommelsteine beim Gagat sind als bei einem anderen Stein.... schmunzel.
Bei Vor-Lieferkontrolle der Steinschleiferei dachte ich zuerst es sei ein Fehler, warum sollte ich so viel Gagat bestellt haben, aber da es eben fast nix wiegt ist es eben soooo unglaublich viel.

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 18783
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Beitrag von Wildflower » 09.08.2009, 12:34

manfred hat geschrieben:Ich behaupte mal - geraten aufs Geratewohl-
das Gagat leichter ist als Bernstein.
Hmm - ich habe meinen Gagat mit meinem Größten Bernstein verglichen, aber da die Formen nicht identisch sind nütz wiegen ja nicht so wirklich was..... :? Hab´s aber trotzdem gemacht und da war der gagat schwerer...aber wie gesagt, die Massenverhältnisse sind nicht identisch.... :wink:

Benutzeravatar
Kluft-Troll
Beiträge: 1354
Registriert: 15.03.2009, 16:36

Beitrag von Kluft-Troll » 09.08.2009, 17:18

Tja, das läßt sich leicht aufklären:

Am bröseligsten ist Shungit, dann Gagat, dann kommt Bernstein.

Die Dichten:

Bernstein 1,05 bis 1,1 g/cm³
Shungit 1,8 bis 2 g/cm³
Gagat 1,3 g/cm³

Viel nehmen sich die Steine nicht.

Liebe Grüße
Tröllchen

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4218
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Re: Schungit-Gagat ?

Beitrag von manfred » 16.06.2011, 21:56

Beitrag von user Irischka gelöscht.

Liebe Irischka, das ist der 6 Beitrag von Dir den ich gelöscht habe.
Auch wenn Du Dich unter anderen namen wieder anmeldest, vergiss es einfach.
Dies ist keine Werbelink Seite. Und fuer Schungit Shop Seiten schon gar nicht.
Mach doch mal Links zu unserem Forum.
Von der Frontseite deines Shungit Shops.
Und denk dran bei Kosmetika Verkauf in Deutschland muss die Chargen Nummer auf jeder Dose stehen und auf deutsch beschrieben die Inhaltsstoffe !
Ich hoffe Du verstehst das, sonst kommt womöglich ein Konkurrent auf den Gedanken und sperrt Deinen Shop mit einer einstweiligen Verfügung. Dafuer brauchts nur einen Anruf.
Ob das Herr Kröker gefallen wird ?

Also zieh Dich zurück und verlinke unverzüglich sinnvoll auf unser Forum sonst werde ich langsam sauer.

Achaty
Beiträge: 993
Registriert: 15.02.2011, 22:08

Re: Schungit-Gagat ?

Beitrag von Achaty » 16.06.2011, 23:15

@ Manfred. Daumenhoch!

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Edelsteine Steine bestimmen - Wie heisst der Stein ?“