Stein - Sternzeichen

Edelsteine und ihre Bedeutung und angeblichen Wirkungen. Hilfe für Krankheiten suchen.
Antworten
       
Alice

Stein - Sternzeichen

Beitrag von Alice » 12.12.2005, 05:27

Ich weiß, dass jeder Heilstein einem oder mehreren Sternzeichen zugeordet wird und jetzt hab ich dazu mal eine Frage..
Der Amethyst gehört zum Beispiel zum Sternzeichen Fische. Aber hat er jetzt Wirkung auf andere Sternzeichen, oder wirklich nur auf "Fisch-Menschen"?

Würde mich über eine Antwort sehr freuen

lg
Alice

Gast-Jurgen

Beitrag von Gast-Jurgen » 12.12.2005, 14:00

Hallo,
die Heilwirkungen der Steine sind unabhaengig vom zugeordneten Stenzeichen zu sehen.

Liebe Gruesse von Juergen.

Gast

Beitrag von Gast » 13.12.2005, 06:03

ahja, vielen dank schonmal..
und warum wird dann aber jeder Stein einem oder mehreren Sternzeichen zugeordnet? Was hat das für einen Sinn, wenn der Stein genauso auch bei anderen Sternzeichen, die ihm nicht zugeordnet sind, hilft?

lg
Alice

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4149
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Beitrag von manfred » 16.12.2005, 11:58

Anonymous hat geschrieben:ahja, vielen dank schonmal..
und warum wird dann aber jeder Stein einem oder mehreren Sternzeichen zugeordnet? Was hat das für einen Sinn, wenn der Stein genauso auch bei anderen Sternzeichen, die ihm nicht zugeordnet sind, hilft?
Nochmals: Die Heilwirkungen von Steinen / Heilsteinen sind wirklich unabhaengig von zugeordneten Sternzeichen zu sehen.

Etwas ausfuehrlicher im Beispiel:
Aspirin hilft gegen Kopfschmerz sowohl bei unter dem Zeichen Stier geborenen als auch bei Krebs-Sternzeichen. Das liegt daran, dass der Wirkstoff jedesmal der gleiche ist.
Genauso ist es bei den Steinen:
Die Schwingung des Steines, die vielleicht etwas zur Selbstheilung im Körper anregen kann, veraendert sich nicht sehr nur weil ein Mensch ein anderes Sternzeichen hat.

Die Sternzeichen Zuordnung, wenn die schon sein muss.... aber wir verwenden sie eher fuer Kinder im Verkauf...
Bedeutet,
-dass es bestimmte Steine gibt, denen bestimmte Eigenschaften zugeschrieben werden
-das es Sternzeichen gibt, denen auch bestimmte Eigenschaften zugeschrieben werden.
Und nun gibt es nun Sternzeichen und bestimmte Steine, die sich eben gut, besser oder schlechter ergänzen....
Ausgleichssteine und Steine, die das bereits vorhandene Positive fördern können.....

Aber bitte vergesst den Quatsch mit den Sternzeichen doch einfach, da die genaue Zuordnung der Geburtszeit ja schon meistens missachtet wird.
Deshalb stimmt auch die Sternzeichen Zuordnung meist nicht.
Oder glaubt Ihr wirklich dass jeder mensch, der z.B. im Zeichen des Stieres geboren ist gleich ist ?????

Hoffe, dies klaert endlich mal einiges.
gruss
manne
Liebe Grüsse
manfred
www.heilsteine.info
Dieses Forum ist eine rein private Homepage fuer Steine Verrückte. Heilsteine .info

snowflake

Sternzeichen - Steinzuordnung

Beitrag von snowflake » 20.12.2005, 15:01

Hi!

Ich würde mal vom Hören - Sagen her meinen, dass die einem Sternzeichen zugeordneten Heilsteine so eine Art Talisman oder Glücksbringer für das betreffende Sternzeichen sind.
So stell ich mir das zumindest vor.

LG Heidi. :wink:

Benutzeravatar
kaya
Beiträge: 2
Registriert: 05.01.2006, 10:48

Beitrag von kaya » 05.01.2006, 11:15

ich denke, man darf es nicht allzu begrenzt sehen.
Alle steine, die ich so täglich mit mir rumtrage, entsprechen bis auf einen alle nicht meinem sternzeichen. wenn ich einen begleiter erwünsche, dann lasse ich meine steine entscheiden, wer der Meinung ist, mir helfen oder mich begleiten zu wollen, soll heissen, ich zwinge keinen Stein, nur weil er in Horoskopen oder so geschrieben steht zu mir. es ist für mich häufig eine Geschichte des Bauches, sprich der Intuition.

mfg kaya
Kein Mensch kann seine Mutter besitzen, keiner kann die Erde zu seinem Eigentum machen....
Ojibwa

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Steinheilkunde - Wirkung und Bedeutung von Edelsteinen“