Steine Lexikon erstellen..?

Antworten
       
Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4170
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Steine Lexikon erstellen..?

Beitrag von manfred » 09.05.2006, 09:28

Dieser Beitrag wurde verschoben, raus aus dem Steine Verzeichnis... :D :D
Zuletzt geändert von manfred am 13.05.2006, 13:15, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüsse
manfred
www.heilsteine.info
Dieses Forum ist eine rein private Homepage fuer Steine Verrückte. Heilsteine .info

Benutzeravatar
Kenni
Beiträge: 93
Registriert: 24.04.2006, 07:18

Beitrag von Kenni » 09.05.2006, 09:49

ne ich würde es so machen wie gesagt unten das alphabet nach steinen

dann aussehen,woran man ihn erkennt, welche farbe e.c.t.

wofür er bekannt ist

welche heilwirkung er hat

wo man ihn am besten nutzt und benutzt

wie man ihn entläd reinigt und wieder aufläd (alle möglichkeiten Für den stein)

so in ungefähr hab ich mir das gedachtund da kann ja jeder mithelfen man macht dann einfach die verbesserung also schreibt untendrunter einer eine verbesserung hin verbessert oder erneuert das manfred und löscht dann den verbesserungsvorschlag... und fragen kann man ja dann beantworten und gleich auchnoch hinzu schreiben damit man die frage selber wieder löschen kann...


also quasi ein sich ständig erneuerndes und verbesserndes system das beim grundbau erneuert wird so das die fragen net zich fach auftauchen...

mfg kenni

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11302
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 09.05.2006, 10:10

Hallo lieber Manfred!

Ich würde schon dazu tendieren, die Steine von A-Z aufzulisten und nicht nach ihrer Wirkung.

Man muss dann halt mal selber mit der Suchmaschine schauen ob das
dann auch funktioniert wenn man dort nach einem Wort sucht
was dann alles aufgerufen wird.

Liebe Grüsse vom Felixdorfer
Sammler mit Eigenerfahrung

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11302
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 09.05.2006, 10:15

Hallo Kenni!

Ich denke dass man wenn man so ein Register für Heilsteine anlegt,
das so einrichtet dass nur darin gelesen werden kann.

Wenn es Fragen aufwirft oder Verbesserungen bei Beiträgen geben könnte, dann nur über eine PM.
Es sollte nicht so sein, dass hier dann jeder mit werkeln kann.
Das sollte dann wirklich nur einem Moderator oder Admin zustehen.

Sonst kommt zuviel auf einmal auf einem zu.

Ich denke das du das verstehen wirst.

Lg. vom Felixdorfer
Sammler mit Eigenerfahrung

Benutzeravatar
Kenni
Beiträge: 93
Registriert: 24.04.2006, 07:18

Beitrag von Kenni » 09.05.2006, 13:30

das meine ich ja wenn es verbesserungen dadazu gibt schreibt man sie drunter so wie hier und der admin löscht dann den beitrag wenn er den verbesserungsvorschlag angenommen oder verworfen hat... oder wenn es erweiterrungen gibt....

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4170
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Beitrag von manfred » 11.05.2006, 00:20

hmmmm.
Man kann es machen wie Kenni sagt .... dazu müsste man ein Wiki machen.
Da könnte jeder schreiben, alles korrigieren usw.... ein wiki eben...aber ein wiki benötigt eine gewisse Mindestmitmacheranzahl, dass es eben funktioniert und nicht zugespammt wird....
Deshalb ist ein wiko vielleicht nicht so gut... obwohl möglich und die Idee eigentlich super.... aber wie gesagt, ein wiki am Anfang braucht ständige Kontrolle, da spam ohne Ende und es wird deshalb anfangs an weniger Hängenbleiben.
Und wir wollen es ja nur nebenbei so machen, dass es eben auch Spass macht...
So wie Kenni jetzt gerade gemeint hat, dass jeder was drunterschreiben kann, das macht schon mehr Sinn, da man da keine totale Kontrolle braucht, da gute Beiträge nicht einfach gelöscht werden können.
Im wiki kann halt jeder alles lköschen, auch wennes gut ist. Und das klappt halt nur wenn sehr sehr viele mitmachen, dann traut sich auch keiner schrott zu schreiben und es wird - wie im wiki eben - möglichst objektiv geschrieben...
naja
gute nacht
Liebe Grüsse
manfred
www.heilsteine.info
Dieses Forum ist eine rein private Homepage fuer Steine Verrückte. Heilsteine .info

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Ideen und Verbesserungsvorschläge und Tipps fürs Steine-Forum“