Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Schreibe Deine Steine und Heilsteine Erfahrungen hier.
Antworten
Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 18825
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Wildflower » 03.11.2011, 06:23

Wir haben einen "Tagessteine-Thread", da können wir doch auch einen "Nachtsteine-Thread" haben.... :wink:

Ich fang mal an:

Seit ein paar Nächten habe ich einen Amethysten, einen Mondstein und einen Chalcedon mit Amethyst unter meinem Kopfkissen und träume sehr intensiv aber nicht unangenehm. :)

Benutzeravatar
Dina
Beiträge: 951
Registriert: 05.02.2011, 10:05

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Dina » 03.11.2011, 08:03

Ich habe schon ne ganze Weile einen Rauchquarz Trommelstein unterm Kopfkissen. Er hilft mir, auf nem angenehmen Level der Lebensfreude zu bleiben...
Ich träume sehr sehr selten mit ihm.

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 18825
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Wildflower » 03.11.2011, 08:06

Und ich habe mit einer Rauchquarzspitze schlechte Schlaf-Erfahrungen gemacht :o - so unterschiedlich sind die Menschen :mrgreen:

Lirvana
Beiträge: 147
Registriert: 13.10.2011, 22:59

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Lirvana » 03.11.2011, 08:09

Bei mir im Bett hab ich :
einen Rosen-Quarz
Lepidolith

und seit gestern sogar Moquis :-)
habe die erste Nacht mit den Moquis endlich mal wieder super geschlafen und fühle mich heute auch mega fit :-)

Benutzeravatar
Dina
Beiträge: 951
Registriert: 05.02.2011, 10:05

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Dina » 03.11.2011, 08:28

Wildflower hat geschrieben:Und ich habe mit einer Rauchquarzspitze schlechte Schlaf-Erfahrungen gemacht :o - so unterschiedlich sind die Menschen :mrgreen:
Mir gings bei der Auswahl aber auch nicht ums Schlafen. Sondern mehr um meine gelegentliche Niedergeschlagenheit.
Ich schlaf schon immer sehr gut :)

Benutzeravatar
vorollo
Beiträge: 1066
Registriert: 16.06.2010, 11:02

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von vorollo » 03.11.2011, 08:30

Meist Topas.

Windfee
Beiträge: 6884
Registriert: 18.03.2011, 21:48

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Windfee » 03.11.2011, 08:49

Moin,

unterm Kopfkissen nur Lepidolith.
Auf dem Nachtschränkchen Nuumit, Rosenquarz, Schörl und Moquis.

LG
Windfee

Benutzeravatar
Sutsamadori
Beiträge: 2468
Registriert: 08.04.2011, 18:32

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Sutsamadori » 03.11.2011, 11:23

Hallo Ihr!

Bei mir unterm kissen mein Larimar, Silberobsidian.
in der Hand Moqui Marbles, Shiva Lingam.
Auf dem Nachtschränkchen Schörl, Obsidian oder Tektit.

Allerdings variiren diese meist Täglich. :mrgreen:

Benutzeravatar
Juli
Beiträge: 818
Registriert: 29.07.2011, 17:53

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Juli » 03.11.2011, 13:09

Um den Hals - Atlantisit
Unterm Kissen zur Zeit Mondstein
Auf dem Nachttisch - Moquis, Schörl, Amethyst

Benutzeravatar
Aquamarin57
Beiträge: 1185
Registriert: 11.06.2010, 21:42

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Aquamarin57 » 03.11.2011, 13:57

Mein Schlafcitrin liegt unter`m Kopfkissen. Dieses Coelestinstüfchen liegt auf dem Nachttisch.
Coelestin Draufsicht.jpg
Coelestin Draufsicht.jpg (36.77 KiB) 7519 mal betrachtet
Coelestin Rückseite.jpg
Coelestin Rückseite.jpg (37.42 KiB) 7519 mal betrachtet

Benutzeravatar
Dina
Beiträge: 951
Registriert: 05.02.2011, 10:05

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Dina » 03.11.2011, 15:41

Das ist mein Schlafstein
Rauchquarz
Rauchquarz

Benutzeravatar
Mrs_deWinter
Beiträge: 171
Registriert: 14.08.2008, 12:20

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Mrs_deWinter » 03.11.2011, 20:48

bei mir liegt wie eigentlich jede nacht ein sugilith unterm kopfkissen und seit neuestem noch ein kleiner atlantisit. in der hoffnung auf entspannte kiefermuskulatur und weniger zähneknirschen :D

Benutzeravatar
Sar-Ina
Beiträge: 887
Registriert: 16.10.2011, 21:19

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Sar-Ina » 03.11.2011, 21:09

also ich hatte noch nie nen stein unterm kopfkissen.. vielleicht sollte ich das mal versuchen, habe derzeit so große Rückenprobleme.. aber nen richtigen Stein dafür nicht da... mh.. vllt nehm ich mal meinen kleinen getrommelten rauchquarz mit..

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 18825
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Wildflower » 04.11.2011, 06:03

Zu den oben genannten Steinen hatte ich heute noch den Girasol-Anhänger um. Ich muß sagen, ich habe ansträngend und unbefriedigend geträumt.......... :(

Benutzeravatar
Juli
Beiträge: 818
Registriert: 29.07.2011, 17:53

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Juli » 04.11.2011, 08:04

Und ich hab ganz vergessen zu erwähnen, dass ich an allen 4 Ecken des Bettes einen faustgroßen Rosenquarz auf dem Boden liegen habe. Seitdem sagt mein Freund immer wieder, dass das Bett sein Lieblingsplatz in der Wohnung ist (obwohl er die Steine nicht bemerkt hat - er interessiert sich nicht dafür und ist blind für Deko :lol: )

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 18825
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Wildflower » 04.11.2011, 10:01

Sie wirken eben auch "unbewußt"..... :wink:

Benutzeravatar
Juli
Beiträge: 818
Registriert: 29.07.2011, 17:53

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Juli » 04.11.2011, 12:25

Ja das finde ich immer wieder erstaunlich, aber auch großartig. Sonst wäre ich heut vielleicht nicht so überzeugt von den Steinen, weil ich gedacht hätte, man bildet sich die Wirkung nur ein - aber viel zu oft wurde ich eines besseren belehrt.

Mir fällt gerade noch ein - ich Stresszeiten war der Anthophyllit mein bester Schlafstein. Hab ihn immer die ganze Nacht in der Hand gehabt und nie losgelassen. Früh war er heiß, aber ich hab die ganze Nacht gut geschlafen, obwohl ich bei innerem Druck sonst Nachts immer wachliege. Werde demnächsat wieder zu ihm greifen, wenn es in die heiße Phase geht.

Benutzeravatar
Doppelspat
Beiträge: 29
Registriert: 03.11.2011, 18:11

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Doppelspat » 04.11.2011, 12:43

Mein guter Freund der Doppelspat und vielleicht ein Tigerauge.Seit ich meinen Freund unter dem Kopfkissen habe , wache ich seit langer Zeit wieder ohne Rückenschmerzen auf ( Habe die Scheuermann´sche Krankheit ) ´`**'

Benutzeravatar
benny
Beiträge: 289
Registriert: 23.07.2011, 16:59

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von benny » 04.11.2011, 13:53

Ich schalfe im Moment immer mit dem Atlantesit, den Moquis in der Hand, auf dem Nachttisch Tektit (den hab ich auch schon mal in der Hand, merke aber nix von seiner Energie :( )

Benutzeravatar
Sar-Ina
Beiträge: 887
Registriert: 16.10.2011, 21:19

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Sar-Ina » 04.11.2011, 16:55

Also die Nachtt mit dem Rauchquarz... war nicht berauschend aber ich weiss nicht obs am stressigen Tag gestern lag oder an ihm.. werde das heute Nacht noch mal testen, er bekommt noch ne Chance ;)

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 18825
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Wildflower » 05.11.2011, 10:45

Heute Nacht hatte ich den Girasol nicht um, nur den Amethyst, den Mondstein und den Amethyst in Chalcedon unterm Kopfkissen und die Nacht,bzw die Träume waren entspannter.

Benutzeravatar
Laminar
Beiträge: 872
Registriert: 03.05.2011, 10:08

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Laminar » 05.11.2011, 11:31

Ich hatte nur wieder einen grünen Fluoriten bei mir.

Benutzeravatar
Sar-Ina
Beiträge: 887
Registriert: 16.10.2011, 21:19

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Sar-Ina » 05.11.2011, 12:50

Hallo ihr Lieben, wie gesagt habe ich heute Nacht nochmals meinen Rauchwuarz ausgetestet.... und ich habe seit langer langer traumloser Zeit endlich mal wider geträumt.. nichts überragendes aber auch nichts schockierendes... die nacht war angenehmer als die erste aber der absolute schlafliebling muss wohl noch gefunden werden... habe aber ja auch noch nicht soo die auswahl

Benutzeravatar
Schnee_eule
Beiträge: 3625
Registriert: 30.01.2009, 17:44

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Schnee_eule » 05.11.2011, 17:09

Unterm Kissen liegt bei mir keiner.
Aber um den Hals trage ich derzeit Tag und Nacht meinen Orthoklas.
Ich hatte in letzter Zeit etwas Durchschlafstörungen, seit ich den trage schlafe ich wieder tief und friedlich durch.
Orthoklas47.JPG

Benutzeravatar
Dina
Beiträge: 951
Registriert: 05.02.2011, 10:05

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Dina » 06.11.2011, 09:06

Heute Nacht lag wie immer mein Rauchquarz unterm Kopfkissen.
Allerdings habe ich mir vor ein paar Tagen eine Wasserstein-Mischung bestellt. Die kam gestern zusammen mit den Steinen für meine Bonita an.
Die Steine habe ich dann erst mal alle unter fliessendem Wasser gereinigt. Dann habe ich die Steine für Bonita in meine Amethyst-Druse gelegt. Die Wasser-Steine haben aber nicht mehr reingepasst und sind dann in meinem Bett gelandet (ich hab nur ein Zimmer und die Druse steht direkt über dem Bett) Als ich dann heute Nacht von der Arbeit direkt ins Bett bin, habe ich gar nicht mehr dran gedacht. Somit habe ich heute zusätzlich mit Regenbogen-Fluorit, Chrysopras und Magnesit-Knollen geschlafen... Und das zielmich schlecht!! Ich habe viel geträumt und hatte nur einen leichten Schlaf. Außerdem bin ich schon seit einer Stunde wach (und das gibts um die Uhrzeit selten bei mir).
Aber jetzt kann ich die Steine ja austauschen und dann mal sehen, wie die nächste Nacht wird.......
Dina

Benutzeravatar
Sutsamadori
Beiträge: 2468
Registriert: 08.04.2011, 18:32

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Sutsamadori » 06.11.2011, 12:17

Ich habe heute nacht mit meinem neuen Tiegerauge mit Falkenauge
um meinen hals geschlafen.
Kanns nur weiterempfehlen! ++"#
hab mich kaum bewegt (bei mir nicht oft der fall)
tief und ohne träume geschlafen.

Benutzeravatar
vorollo
Beiträge: 1066
Registriert: 16.06.2010, 11:02

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von vorollo » 07.11.2011, 12:00

Im Moment schlafe ich völlig steinlos gut.

V.

Benutzeravatar
Dina
Beiträge: 951
Registriert: 05.02.2011, 10:05

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Dina » 07.11.2011, 15:05

vorollo hat geschrieben:Im Moment schlafe ich völlig steinlos gut.

V.
Das ist doch auch was wert!!
Freut mich für dich!!

Benutzeravatar
Sar-Ina
Beiträge: 887
Registriert: 16.10.2011, 21:19

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Sar-Ina » 07.11.2011, 17:29

..rauchquarz, er hat sich gebessert und nacht nr 2. und 3 waren wunderbar... naja nicht traumlos und die träume auch nicht prima aber ich wache ohne rückenschmerzen auf und wenn ich ihn den tag über bei mir habe dann hab ich auch da erträgliche rückenprobleme.. sehr angenehme.. und das obwohl er nur sooo klein is...
Dateianhänge
r
r

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 18825
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Wildflower » 07.11.2011, 17:50

Das ist doch toll, das dir der kleine so groß geholfen hat :D :wink:

Benutzeravatar
Sutsamadori
Beiträge: 2468
Registriert: 08.04.2011, 18:32

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Sutsamadori » 07.11.2011, 18:42

Seit ich mein Falkenauge mit Tiegerauge im Schlaf trage,
schlafe ich ruhig und träume klar und deutlich! :D

Benutzeravatar
Sar-Ina
Beiträge: 887
Registriert: 16.10.2011, 21:19

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Sar-Ina » 07.11.2011, 19:04

Wildflower hat geschrieben:Das ist doch toll, das dir der kleine so groß geholfen hat :D :wink:
find ich auch ;)

Benutzeravatar
Dina
Beiträge: 951
Registriert: 05.02.2011, 10:05

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Dina » 07.11.2011, 21:38

Hallihallo zusammen!
Also heute ist es wie immer der Rauchquarz unterm Kopfkissen.
Außerdem gibts noch ein Mondstein-Armband, das ich auch schon heute tagsüber getragen habe.
Und einen Mondstein-Trommler hab ich auf meinen Bauch geklebt. Der löst meinen Mondstein-Donut ab, den ich heute tagsüber um den Hals getragen habe.
Volle Mondstein-Power, damit es mir schnell wieder besser geht.
Gut's Nächtle!
Dina

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 18825
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Wildflower » 08.11.2011, 07:01

Außer den 3 Steinen, die ich weiter oben erwähnt habe, hatte ich heute Nacht noch den Schörl um. Ich habe gut gechlafen, kann mich aber an die Träume nicht erinnern.

Benutzeravatar
Sar-Ina
Beiträge: 887
Registriert: 16.10.2011, 21:19

Re: Welcher Stein liegt heute Nacht unter Eurem Kopfkissen?

Beitrag von Sar-Ina » 08.11.2011, 18:45

..jetzt wo ich mich an meinen rauchquarz und er an mich nachts gewöhnt habe, is er heute auf den boden gefallen =/... jetzt hab ich zwei :(

Antworten

Social Media


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Heilsteine Erfahrungsberichte“