Ist das ein Feuerachat?

-Steine Bestimmen, hier könnt Ihr Edelsteine, Heilsteine und Steine Fotos sowie Bilder einstellen um diese bestimmen zu lassen.-
Antworten
Gast1505
Beiträge: 2074
Registriert: 01.11.2013, 17:36

Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von Gast1505 » 12.02.2014, 18:45

Ist das ein Feuerachat, oder ist der gefälscht?

Kenn mich da zu wenig aus*sniff*

Bilder gelöscht wegen Copyright
Wildflower

Benutzeravatar
pezzottait
Beiträge: 1482
Registriert: 07.10.2009, 16:50

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von pezzottait » 12.02.2014, 19:32

Hallo stormy,

Feuerachate haben ein ähnliches Farbenspiel wie manche Opale. Dieses Farbenspiel kann ich nirgendwo entdecken, kann aber auch daran liegen, dass du es nicht eingefangen hast. Nach diesen Bildern würde ich sagen, dass es kein Feuerachat ist. Scheint ein Carneol-Achat zu sein.

LG pezzottait

Gast1505
Beiträge: 2074
Registriert: 01.11.2013, 17:36

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von Gast1505 » 12.02.2014, 19:39

+._-{###

Benutzeravatar
Nosferati
Beiträge: 2087
Registriert: 08.08.2011, 21:40

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von Nosferati » 13.02.2014, 12:43

Hallo Stormy,
bei einem Feuerachat handelt es sich genau genommen nicht um Achat sondern um irisierenden Chalcedon. Und den sehe ich hier, ebenso wie Pezzo, auch nicht

Gast1505
Beiträge: 2074
Registriert: 01.11.2013, 17:36

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von Gast1505 » 13.02.2014, 13:05

Danke euch beiden, irgendwie war ich mir unsicher und deshalb die Frage. Suche schon länger einen Feuerachat als Trommler und dieser Achat wurde mir angeboten. Da ich noch keinen Besitze, jedoch mein Bauch zweifel anmeldete, dachte ich frage mal nach :D

+._-{###

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11288
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von Felixdorfer » 13.02.2014, 18:29

Hallo stormy!


also dieser Stein den du da zeigst ist unter dem Handelsnamen Feueracht im Handel.
Feuerachat
Feuerachat

es dürfte sich bei dem Stein um gecrackten und gebrannten Achat handeln daher Feueracht.
vielleicht auch ein gebrannter Schlangenacht. genau weiß ich es selber nicht.

Aber Farbenspiel haben die keines.

lg.
vom Felixdorfer

Benutzeravatar
pezzottait
Beiträge: 1482
Registriert: 07.10.2009, 16:50

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von pezzottait » 14.02.2014, 11:45

Felixdorfer hat geschrieben:...also dieser Stein den du da zeigst ist unter dem Handelsnamen Feueracht im Handel....
...was zwar Faktum ist, aber auch schlichtweg eine Falschbezeichnung darstellt (nicht das, was felixdorfer geschrieben hat, sondern die Bezeichnung "Feuerachat" für diese Steine).
Siehe dazu auch:
http://www.epigem.de/index.php/informat ... rneol.html

LG pezzottait

Gast1505
Beiträge: 2074
Registriert: 01.11.2013, 17:36

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von Gast1505 » 14.02.2014, 14:11

Vielen +._-{### für diesen aufschlussreichen Link ´+´´<<>

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4263
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von manfred » 16.02.2014, 02:05

Stimmt, das ist nicht ganz korrekt, aber der Stein wird als Feuerachat gehandelt, ist die geläufige Bezeichnung.
Hat mir jemand ein Bild mit eine irisierenden Chalcedon, den ich dann ab und an mal als " natürlichen Feuerachat " dagegenstellen könnte ?

Allerdings ist meines Wissens der Feuerachat nur gebrannt, also erhitzt und nicht gefärbt.
... smile... da passt der "falsche" Name ja mal ausgesprochen gut.... wegen Feuer und gebrannt...smile...

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 19853
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von Wildflower » 16.02.2014, 09:23

Feuerachat opalisierend.jpg
Rückseite
Feuerachat.jpg
Feuerachat Haifischzahn.jpg
Rückseite
Haifischzahn Rückseite.jpg

Gast1505
Beiträge: 2074
Registriert: 01.11.2013, 17:36

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von Gast1505 » 19.02.2014, 20:59

Nun hoffe ich mit dieser ½ Druse endlich einen schönen richtigen Feuerachaten zu haben +## ++"#

Bilder gelöscht wegen Copyright
Wildflower

Benutzeravatar
Nosferati
Beiträge: 2087
Registriert: 08.08.2011, 21:40

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von Nosferati » 19.02.2014, 22:00

Nein Stormy, immernoch nicht.
Hab Dir jetzt mal meine beiden Besten angehängt, das beantwortet dann auch glech die Frage von Manne nach Fotos, Bei beiden kannst Du wunderbar die irisierenden Chalcedonknollen sehen, die machen den Feuerachat aus.
Dateianhänge
feuerachatperfekt2.JPG
feuerachatperfekt.JPG
feuerachat3.JPG

Gast1505
Beiträge: 2074
Registriert: 01.11.2013, 17:36

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von Gast1505 » 19.02.2014, 22:09

+._-{###

Jedoch, sind Deine poliert und mein Teil Druse nicht ;-) ;-)

Da kann schon markante unterschiede entstehen.

Benutzeravatar
Nosferati
Beiträge: 2087
Registriert: 08.08.2011, 21:40

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von Nosferati » 19.02.2014, 22:16

Stormy, der untere ist nicht bearbeitet. Und Deiner ist und bleibt ein Achat, ein Feuerachat ist definitiv KEIN Achat auch wenn er so bezeichnet wird. Genausogut kannst Du sagen das Katzengold Gold enthält. Fakt ist das der Feueracht ein tolles Farbspiel hat, Du wirst wissen was ich meine wenn Du erstmal einen hast und ihn in der Sonne gedreht hast

Gast1505
Beiträge: 2074
Registriert: 01.11.2013, 17:36

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von Gast1505 » 19.02.2014, 22:21

Nosferati hat geschrieben:Stormy, der untere ist nicht bearbeitet. Und Deiner ist und bleibt ein Achat, ein Feuerachat ist definitiv KEIN Achat auch wenn er so bezeichnet wird. Genausogut kannst Du sagen das Katzengold Gold enthält. Fakt ist das der Feueracht ein tolles Farbspiel hat, Du wirst wissen was ich meine wenn Du erstmal einen hast und ihn in der Sonne gedreht hast
Na dann werde ich mal in die steinläden gehen um sie mir genau anzuschauen +._-{###

Benutzeravatar
Feueropale
Beiträge: 6112
Registriert: 29.08.2012, 09:57

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von Feueropale » 19.02.2014, 22:42

Hallo Stormy,
Du wirst begeistert sein wenn du einen siehst, habe gestern einen im Steineladen betrachtet schon toll nur der Preis auch :mrgreen:

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11285
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von silkymoonrise » 20.02.2014, 17:57

Hallo stormy!

.. derweil kannst Du schon mal in unserem Heilstein-ABC schauen:
post162924.html#p162924

Liebe Grüße

Sylvie

Benutzeravatar
Nosferati
Beiträge: 2087
Registriert: 08.08.2011, 21:40

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von Nosferati » 21.02.2014, 11:55

Sylvie, Deine Bilder sind der Hammer. Wer jetzt noch nicht die Unterschiede sieht, wird es nie begreifen

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11285
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von silkymoonrise » 21.02.2014, 18:00

Dankeschön, Nosferati. :D
Wer jetzt noch nicht die Unterschiede sieht, wird es nie begreifen
Ich sag jetzt nicht, was ich gedacht hab... ;-) :mrgreen:

Gast1505
Beiträge: 2074
Registriert: 01.11.2013, 17:36

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von Gast1505 » 21.02.2014, 18:03

silkymoonrise hat geschrieben:Dankeschön, Nosferati. :D
Wer jetzt noch nicht die Unterschiede sieht, wird es nie begreifen
Ich sag jetzt nicht, was ich gedacht hab... ;-) :mrgreen:
Das hat nichts mit sehen oder nicht zu tun, sondern Natura und Foto sind sehr verschieden :P :mrgreen:

Benutzeravatar
Nosferati
Beiträge: 2087
Registriert: 08.08.2011, 21:40

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von Nosferati » 21.02.2014, 18:46

Genau stormy, passt schon. Sag doch einfach wenn dir die Antworten nicht passen. Auch wenn ich mich gerade zum Hampelmann mache versuche ich es noch einmal.
IRISIRENDE KNOLLEN sind auf allen Fotos erkennbar
Zuletzt geändert von Nosferati am 22.02.2014, 14:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mui
Beiträge: 1150
Registriert: 25.11.2011, 02:27

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von mui » 21.02.2014, 18:51

WOW

danke für die Fotos, das sind ja schon grandiose Teile, dann werde ich wohl anfangen zuerst mal im Laden zu beschreiben, dass Feuerachate, wie sie meist im Handel sind - mal wieder nur als Handelsname so heissen -
Dieechten Feuerchate, also die die gar keine Achate sind sind schon phänomenal...

Allerdings bin ich mal auf die Reaktionen gespannt, wenn ich erkläre:
.... ja also die echte Feuerachate sind keine Achate, und diese die als Handelsname überall so heissen sind zwar Achate aus dem Feuer , also erhitzt,...sind aber keine Feuerachate... smile...
aber so ist das halt... grins.... das mit den Namen muss man eigentlich schon etwas gelassen und teils mit Humor sehen...

Benutzeravatar
Nosferati
Beiträge: 2087
Registriert: 08.08.2011, 21:40

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von Nosferati » 21.02.2014, 18:57

Bei einem Feuerachat handelt es sich mineralogisch gesehen immer um einen Irisiereden Chalcedon, dieses irisieren gibt dem Stein sein opalähnliches Feuer das charakteristisch für diese Rarität ist

meinst Du ungefähr so, Manne? Wenns Dir gefällt, nimm es Dir :mrgreen:

LG Antje

Nachtrag: Früher dachte man das es sich um einen Achat mit dünnen Opalschichten handelt das ist aber ist längst widerlegt (Gübelin, 1979, Lapis 4/12)

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11288
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von Felixdorfer » 28.02.2014, 18:56

Haha liebe Antje!

so ist es nun mal. es gibt dafür aber auch gegenstücke dazu denn Moosachat und Baumachat ist ja in Wirklichkeit Chalcedon.

Und wenn man Kritisch ist, dann ist ja ein Achat sowieso in der Gruppe der Chalcedone wie auch de Jaspis angesiedelt. haha.
Somit ist dem Namensfinder eigentlich alle Freiheit vorbehalten. grins.

lg.
vom Felixdorfer

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11288
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Re: Ist das ein Feuerachat?

Beitrag von Felixdorfer » 28.02.2014, 19:09

Hallo stormy!


Ich würde mal den tipp geben bevor du Kaufst mal gucken was du erstehst.

viele Händler haben selber keine Ahnung was sie wirklich verkaufen.

wirst noch öfter Lehrgeld zahlen oder Stücke erstehen die du gar nicht wolltes so du dich nicht vor dem Kauf
darüber informierst was du wirklich erstehst.

und deine halbe Achatknolle ist bestimmt auch keine Achat Druse. Drusen und Geoden haben Hohlräume.

und deine dürfte aus Marokko kommen. Echte Feuerachate sind auch immer dunkel und kommen aus Mexico

lg.
vom Felixdorfer

Antworten

Social Media


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Edelsteine Steine bestimmen - Wie heisst der Stein ?“