ein gelungenes Makro....

Vorstellung bekannter Steine,...Kronjuwelen, Steine mit Mystik oder Eure eigenen Schätze...
Antworten
Benutzeravatar
Kluft-Troll
Beiträge: 1354
Registriert: 15.03.2009, 16:36

ein gelungenes Makro....

Beitrag von Kluft-Troll » 11.11.2009, 21:09

Hier seht ihr Torbernit auf Rauchquarz/Morion, das gelbe Mineral (die Krümel) ist Schwefel.
Der grüne Torbernitkristall ist 1mm klein, ein wenig radioaktiv, doch bei diesem Winzling.....

Bild

LG Tröllchen
Zuletzt geändert von Kluft-Troll am 12.11.2009, 19:54, insgesamt 1-mal geändert.

rabimmel75
Beiträge: 368
Registriert: 31.10.2009, 20:57

Re: ein gelungenes Makro....

Beitrag von rabimmel75 » 11.11.2009, 21:23

Ich weiß gar net was ich sagen soll! Ist des toll!!! +++# +++# +++#

Bin schon ganz grün vor Neid! :mrgreen:

Herzlichen Glückwunsch! ´´+

Benutzeravatar
PieterSit
Beiträge: 1840
Registriert: 06.09.2009, 23:20

Re: ein gelungenes Makro....

Beitrag von PieterSit » 11.11.2009, 22:54

Hallo Tröllchen, wahnsinnige Aufnahme, wie die Geburt eines neuen Stern, ++"# , vielen Dank für Deine Photogaphische Exzesse.


LG PieterSit
Zuletzt geändert von PieterSit am 28.01.2010, 20:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
zauberin
Beiträge: 329
Registriert: 19.08.2008, 14:44

Re: ein gelungenes Makro....

Beitrag von zauberin » 12.11.2009, 09:40

einfach nur woooooooooowwwwwwwwww!!!!!

Benutzeravatar
Taurus
Beiträge: 1137
Registriert: 06.06.2009, 14:15

Re: ein gelungenes Makro....

Beitrag von Taurus » 12.11.2009, 11:15

krass!!! klasse Aufnahme!!!! +#

meduza
Beiträge: 271
Registriert: 08.07.2009, 16:22

Re: ein gelungenes Makro....

Beitrag von meduza » 12.11.2009, 11:56

Das ist ein Traum liebe Tröllchen ++"#

Liebe Grüße +++#
meduza

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11285
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Re: ein gelungenes Makro....

Beitrag von silkymoonrise » 12.11.2009, 17:45

Einfach ganz klasse, was Du hier "wie" in Szene setzt.
Du hast das richtige Händchen dafür, herauszukitzeln, was nur machbar ist. ´ßß+ ´+´´+

Liebe Grüße

Sylvie

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 4585
Registriert: 23.10.2006, 13:31

Re: ein gelungenes Makro....

Beitrag von Gitte » 12.11.2009, 18:23

Einfach toll, Deine Makroaufnahmen. Ich bewundere jedes Deiner Fotos, sie sind traumhaft und meistens wie aus einer anderen Galaxy Bild Bild

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11288
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Re: ein gelungenes Makro....

Beitrag von Felixdorfer » 13.11.2009, 08:49

Hallo Tröllchen!

Danke dass du uns das Bild auch zeigst, wirklich ein Fabelhaftes Teil.

Ich kann mir vostellen was es da fütr Vorbereitungen bedarf ehe sich so ein Teil
dann entsprechend auf das Bild bannen läst.


Ich hätte da auch ein paar 100 tolle Stücke bereit nur leider nicht die Möglichkeit soche Aufnahmen davon zu zeigen. *ggg*

lg.
vom Felixdorfer

Benutzeravatar
Schnecke
Beiträge: 2449
Registriert: 05.11.2008, 13:45

Re: ein gelungenes Makro....

Beitrag von Schnecke » 13.11.2009, 10:36

einfach nur traumhaft... Wahnsinn :-)

Benutzeravatar
Kluft-Troll
Beiträge: 1354
Registriert: 15.03.2009, 16:36

Re: ein gelungenes Makro....

Beitrag von Kluft-Troll » 13.11.2009, 18:59

Ich habs nochmal probiert mit der mir maximal möglichen Vergrößerung (rund 60fach).
Bildbreite jetzt 1,7mm!

Bild

Die gelben Kristalle sind nicht Schwefel, habe mich geirrt. Es handelt sich um ein Uranmineral,
wahrscheinlich Uranophan. Daher sind die Bergkristalle auch zum Morion "mutiert".

@Felixdorfer: Das Foto besteht aus 40 Einzelaufnahmen, zusammengerechnet mit der Software
"Combine" (Freeware). Danach dezente Nachbearbeitung des Fotos. Von Beginn der Aufnahmen
bis zum fertigen Bild sinds ca. 20 Minuten Arbeit. Ok, ich gebe zu das ich wahrscheinlich mehrere
tausend Fotos verschossen habe, ehe ich solche Fotos in Serie hinbekomme. Doch nun klappts, nur
jede zweite Serie von Fotos ist nicht verwendbar. Das Ergebnis jetzt ist nicht perfekt, zu schlecht
ist meine Kamera. Viele Unschärfen, einiges an Rauschen im Bild. Doch eine Ausrüstung für perfekte
Fotos liegt im vierstelligen Bereich. Da bin ich mit meinem 250-Euro-Budget für meine Ausrüstung
doch ganz gut im Rennen... Die kleinsten erkennbaren Details im Foto sind weniger als 1/100mm klein.

LG Tröllchen

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11288
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Re: ein gelungenes Makro....

Beitrag von Felixdorfer » 14.11.2009, 05:17

Hallo Tröllchen!

Vielen Dank für deine weitere Bildeinstellung.

Und auch für deine Erklärungen zu den Bildern.

lg.
vom Felixdorfer

Christine
Beiträge: 2389
Registriert: 17.07.2009, 00:23

Re: ein gelungenes Makro....

Beitrag von Christine » 16.11.2009, 00:09

Gitte hat geschrieben:Einfach toll, Deine Makroaufnahmen. Ich bewundere jedes Deiner Fotos, sie sind traumhaft und meistens wie aus einer anderen Galaxy Bild Bild
absolut!!! ++"# +._-{### +._-{### +._-{### +##+

Benutzeravatar
Michaela
Beiträge: 900
Registriert: 27.05.2009, 12:08

Re: ein gelungenes Makro....

Beitrag von Michaela » 16.11.2009, 20:54

Also mich haut dieses Grün einfach um!!! Und dann diese perfekten Formen, die die Natur da hingezaubert hat - waahhhnsinn!!! Vielen Dank, dass du dir soooo viel Arbeit machst, um uns mit Eintauchbildern zu verwöhnen, die nicht mal unsere Augen einfangen könnten!!!

Liebe Grüße Michaela

Benutzeravatar
Haggy73
Beiträge: 1115
Registriert: 30.05.2009, 21:19

Re: ein gelungenes Makro....

Beitrag von Haggy73 » 19.11.2009, 16:21

Hallo Tröllchen, das grün ist einach himmlisch ich muß immer wieder hinsehen, man kann gar nicht mehr von ablassen. LG Haggy

Antworten

Social Media


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Steine, Edelsteine mit Geschichte und eigene Schätze“