Mehrere unbekannte Steine

-Steine Bestimmen, hier könnt Ihr Edelsteine, Heilsteine und Steine Fotos sowie Bilder einstellen um diese bestimmen zu lassen.-
Antworten
Schattenkraut
Beiträge: 2
Registriert: 11.09.2010, 18:23

Mehrere unbekannte Steine

Beitrag von Schattenkraut » 11.09.2010, 19:10

Moin!

Ich bin zufällig über dieses Forum gestolpert und dachte, ich nutze die Gelegenheit direkt mal um mir Rat zu holen ^^

Ich hab mehrere Steine von denen ich nich so ganz weiß was sie eigentlich sind.

Bei den beiden weißen durchsichtigen bin ich mir nicht sicher ob es Phantomquarze sind?

Und bei dem einen ^^ ihr erkennt bestimmt welchen ich meine weiß ich nicht obs Tigereisen oder Katzenauge ist.

Ich hoffe die Bilder sind gut genug, so dass ihr mir da weiterhelfen könnt.

Edit: Bin schon dabei ^^"
DSC_0004.jpg
Tigereisen?
Tigereisen?
DSC_0007.jpg (229.61 KiB) 588 mal betrachtet
DSC_0006.jpg
Phantomquarz?
Phantomquarz?
DSC_0035.jpg
DSC_0025.jpg
DSC_0026.jpg
DSC_0016.jpg
DSC_0019.jpg
DSC_0032.jpg
Zuletzt geändert von Schattenkraut am 11.09.2010, 19:32, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 19855
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Mehrere unbekannte Steine

Beitrag von Wildflower » 11.09.2010, 19:13

Bitte stelle die Bilder direkt ein, beim klicken auf die Links nervt die Werbung immer und es ist zudem einfacher die Steine "in eins" zu sehen und zu beurteilen, als ständig hin un d her zu klicken.... :wink:

Schattenkraut
Beiträge: 2
Registriert: 11.09.2010, 18:23

Re: Mehrere unbekannte Steine

Beitrag von Schattenkraut » 11.09.2010, 19:52

weiter gehts
DSC_0033.jpg
DSC_0033.jpg (332.61 KiB) 586 mal betrachtet
DSC_0037.jpg
DSC_0038.jpg
DSC_0038.jpg (280.93 KiB) 586 mal betrachtet
DSC_0044.jpg
DSC_0044.jpg (284.16 KiB) 586 mal betrachtet
DSC_0045.jpg
DSC_0001.jpg
DSC_0003.jpg
auch phantomquarz?
auch phantomquarz?
DSC_0031.jpg
DSC_0030.jpg

Klee
Beiträge: 58
Registriert: 21.08.2010, 20:03

Re: Mehrere unbekannte Steine

Beitrag von Klee » 12.09.2010, 08:54

Guten Morgen,

ich tippe jetzt einfach mal, also ohne Gewähr und sehr lückenhaft :wink:

"Seite 1":

1. ?

2. jawoll, Tigereisen

3. ?

4. Hämatitquarz

5. vielleicht Mondstein (schwer zu sehen auf dem Bild, hat er einen Schimmer, wenn du ihn ins Licht hälst?)

6. ?

7. Achat

"Seite 2"

1. ?

2. Moosachat

3. ?

4. ?

5. Bergkristall mit Chlorit


Wie gesagt, ich bin mir nicht sicher und bestimmt wissen andere mehr.

Liebe Grüße,

Klee

Benutzeravatar
Schnee_eule
Beiträge: 3627
Registriert: 30.01.2009, 17:44

Re: Mehrere unbekannte Steine

Beitrag von Schnee_eule » 12.09.2010, 09:32

Hallo Schattenkraut,

Phantomquarze sind Kristalle mit eingeschlossenen Wachstumskristallen.
Was du hast, sind Kristalle mit div. Einschüssen.
Da gibts verschiedene Möglichkeiten, grün ist sehr oft Chlorit, wie Klee schon schreibt, rote Plättchen (seh ich hier zwar keine) wären Lepidokrokoit, Eisen (rot) wäre auch eine Möglichkeit, das schwarze könnte Turmalin sein.

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 19855
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Mehrere unbekannte Steine

Beitrag von Wildflower » 12.09.2010, 11:55

Unter "weiter geht´s" der mit den grünen "Fasern", könnte Moosachat sein.

Benutzeravatar
tiara546
Beiträge: 94
Registriert: 17.12.2009, 20:22

Re: Mehrere unbekannte Steine

Beitrag von tiara546 » 14.01.2011, 01:38

Der erste ist ein Karneol (wirkt aufs 2. Chakra), der 3. könnte ein Lemoncitrin sein, von seiner Schwingung her keinesfalls ein Brasilianit. Er wirkt hauptsächlich auf den Solarplexus, Brasilianit verbindet noch in andere Bereiche. Die letzten drei Deines ersten Postings sind für mich Achate, der grüne gefärbt.

In Deinem zweiten Post sind es Achat, Moosachat und irgendwas gebranntes, imo. Der gelbliche evtl. ein Citrin? Wobei er mir dafür zwar sonnig, aber unerwartet weich rüberkommt. Der ist sehr kraftvoll und in seiner Energie gut entfaltet, wirklich wunderschön!

Antworten

Social Media


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Edelsteine Steine bestimmen - Wie heisst der Stein ?“