Hunmelstein? --> Bumble Bee Stein / Eclipse

Eclipse (Auripigment-Kalk) Bumble Bee Stein Hummelstein
Antworten
Bonace
Beiträge: 16
Registriert: 23.03.2024, 17:45

Hunmelstein? --> Bumble Bee Stein / Eclipse

Beitrag von Bonace »

Hallo,
mein Mann trägt einen Stein, den er als Hummelstein gekauft hat. Er fühlt sich sehr wohl damit. Leider finden wir zu „Hunmelstein“ keine Informationen. Weiß jemand, was für ein Stein es ist.
Vielen lieben Dank
Bonace
Dateianhänge
IMG_9813.jpeg
IMG_9813.jpeg (106.43 KiB) 533 mal betrachtet
IMG_9814.jpeg
IMG_9814.jpeg (120.92 KiB) 533 mal betrachtet
Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 7031
Registriert: 01.02.2015, 14:20

Re: Hunmelstein?

Beitrag von Obsidiane »

"+"+" Eine Jaspisart ... genauer komme ich gerade nicht drauf, aber vielleicht willst Du ja mal hier schauen....
edelsteine-jaspis-verschiedene-als-heilsteine-f21.html
Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4351
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Re: Hunmelstein?

Beitrag von manfred »

Bumblebee Jaspis oder so ähnlich ?
Das könnte doch passen , oder ?
Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 23204
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Hunmelstein?

Beitrag von Wildflower »

Ich dachte, wir hätten den im Lexikon, da kann ich ihn aber nicht finden.

Dieser Stein enthält Auripigment und ist nicht als Wassserstein geeigent.
Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 23204
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Hunmelstein?

Beitrag von Wildflower »

Hab ihn gerade im kleinen Gienger-Buch gefunden, unter Eclipse.
Wenn ich Zeit habe setze ich den mal ins Lexikon.
Bonace, darf ich deine Fotos dafür verwenden?
Bonace
Beiträge: 16
Registriert: 23.03.2024, 17:45

Re: Hunmelstein?

Beitrag von Bonace »

Er darf sehr gerne ins Lexikon❣️ Ich werde auch noch Fotos von meinen anderen Steinen dort einstellen…jetzt, wo ich weiß, wie es funktioniert 😉
Vielen Dank für eure Antworten, bei Gienger hatte ich nichts gefunden, an Jaspis hatte ich auch schon gedacht.
Liebe Grüße
Bonace
+._-{###
Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 23204
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Hunmelstein?

Beitrag von Wildflower »

Ich habe es gefunden in : Michael Gienger Heilsteine 555 Steine von a-Z auf Seite 47.

Ich werde mich jetzt mal ans Lexikon machen - wenn ich nicht vorher gestört werde......
Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 7031
Registriert: 01.02.2015, 14:20

Re: Hunmelstein?

Beitrag von Obsidiane »

viewtopic.php?p=164871#p164871

Hab gefunden was ich zeigen wollte...
Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 23204
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Hunmelstein?

Beitrag von Wildflower »

Ich war auch der Meinung, das dieser Stein hier schon mal Thema war.
Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 7408
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Hunmelstein?

Beitrag von Jenni »

Wildflower hat geschrieben: 26.03.2024, 12:06 Ich war auch der Meinung, das dieser Stein hier schon mal Thema war.
Ich hatte vor geraumer Zeit auch mal etwas dazu geschrieben. ;-)
Bonace
Beiträge: 16
Registriert: 23.03.2024, 17:45

Re: Hunmelstein?

Beitrag von Bonace »

Das hört sich ja nicht so toll an, nun mache ich mir doch etwas Sorgen. Mein Mann trägt den Stein ständig…auch unter der Dusche.
Danke für die ganzen Infos!
LG
Bonace "+"+"
Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 23204
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Hunmelstein?

Beitrag von Wildflower »

Dieser Stein , als Schmuck, wird mit Lack, oder so überzogen, darum ist das tragen nicht gefährlich und ich könnte mir vorstellen, das ein kurzfristiges naß werden auch nicht schlimm ist, aber wenn man ganz sicher gehen will, könnte man den Stein beim duschen natürlich auch ablegen.
Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 7031
Registriert: 01.02.2015, 14:20

Re: Hunmelstein?

Beitrag von Obsidiane »

Wildflower hat geschrieben: 26.03.2024, 12:06 Ich war auch der Meinung, das dieser Stein hier schon mal Thema war.
Ich such auch noch, find aber gerade auch nicht mehr ...
Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 23204
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Hunmelstein?

Beitrag von Wildflower »

Das, was sich meine, liegt schon Jahre zurück (da hat meine Freundin noch gelebt). Damals war mir der Stein völlig unbekannt und ich glaube, er wurde von jemanden vorgestellt als neu gekauft, oder so.
Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 7031
Registriert: 01.02.2015, 14:20

Re: Hunmelstein?

Beitrag von Obsidiane »

Das habe ich gefunden.
search.php?keywords=Bumblebee+&terms=al ... bmit=Suche

Jetzt musst Du nur noch den Zeitraum suchen. :D
Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 23204
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Hunmelstein?

Beitrag von Wildflower »

Ich denke, es war der Bericht von Vorollo aus 2013, der mir dabei durch den Kopf schwirrte. Danke.
Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 7031
Registriert: 01.02.2015, 14:20

Re: Hunmelstein?

Beitrag von Obsidiane »

viewtopic.php?p=134322&hilit=Bumblebee#p134322

Interessant ist auch, wenn man wie vorollo vorschlägt Bumblebee Jasper (englisch) googelt, heißt es auch, daß andere nach Hummel Jaspis (deutsch) googeln...
So komme ich wieder zur ursprünglichen Überschrift, Hummelstein...
Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 7408
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Hunmelstein?

Beitrag von Jenni »

Man kann ihn auch unter dem Namen Eclipse oder Auripigment finden.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Eclipse (Auripigment-Kalk) Bumble Bee“