was ist Türkinit?

Edelsteine und ihre Bedeutung und angeblichen Wirkungen. Hilfe für Krankheiten suchen.
Antworten
       
Gast

was ist Türkinit?

Beitrag von Gast » 02.09.2005, 00:51

in einem laden ist mir eine kette ins auge gestochen. der verkäufer meinte es ist nicht echter türkis sondern türkinit?

gibt es soetwas überhaupt?

die kette schaut türkis sehr ähnlich, kann es sein, dass die steine nur gefärbt sind?

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4170
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Falscher Türkis - rekonstruiert oder Magnesit eingefärbt.

Beitrag von manfred » 03.09.2005, 12:08

Hallo ....? Du namenlose , die Du Dich nicht traust Dich vorzustellen....

Trotz dieser Unart eine kleine Antwort: :wink:

Tuerkis ist einer der wenigen guenstigen Steine, die wirklich haeufig gefaelscht werden. Meist kommt rekonstruierter Tuerkis in den Handel. Das ist Tuerkis, der klein gemahlen wurde und mit einer Art Klebschaum wieder zusammengefuegt wurde. So kann man grosse Türkis-Steine bekommen und diese dann zu Schmuck oder sonstwas weiterverarbeiten..
Auch wird sehr oft Magnesit türkisfarben eingefärbt. Magnesit ist normalerweise weiß und ist einfach zu färben. Durch die schwarze Linienstruktur des Magnesit sieht dieser nach dem Färben aus wie ein Türkis.
Dies ist allerdings leicht festzustellen indem man den Stein, das Schmuckstück einfach zerbricht, dann sieht man das Weiss im Innern.

Um dem Baby dann noch einen Namen zu geben und zu vermeiden, dass man eine n Stein unter falschem Namen verkauft , nennt man ihne dann oft einfach anders. Z.B. Türkinit.

Schöne Grüsse

PS..... in wenigen Tagen bin ich weg... in Süd-Ost-Asien.....JUHUUUUUUUU

manne

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Steinheilkunde - Wirkung und Bedeutung von Edelsteinen“