Meersalz zum Entladen

Edelsteine richtig Aufladen und Entladen, Reinigung der Steine.
Antworten
       
Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Meersalz zum Entladen

Beitrag von Rosi » 04.07.2006, 02:40

Hallo ihr Lieben,

da muss ich auch mal was fragen, nimmt man zum Entladen der Steine gekörntes, gemahlenes Meersalz oder Brocken? Jetzt möchte ich das doch auch mal ausprobieren.

Liebe Grüße
Rosi

fairie_die_Erste
Beiträge: 431
Registriert: 27.04.2006, 10:28

Beitrag von fairie_die_Erste » 04.07.2006, 10:44

Liebe rosi ich kenne es mit gemahlenem salz. aber die Steine nicht direkt ins salz.
Schreib dann Deine Erfahrung bitte.
Liebe Grüsse
fairie

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 04.07.2006, 11:07

Hallo liebe Heide,

na ist doch klar, dass die Steine nicht ins Salz gehören, aber danke noch mal, könnt ja ein anderer Leser missverstehen.

Heide, ich habe heute einen gigantisch guten Tag, habe einen unwiderstehlichen Drang nach Ordnung, fühle mich super und habe Power ohne Ende. Bist du daran schuld oder hat mir letzte Nacht die Rieseneiche, von der ich schon mal erzählte, soviel Kraft mitgegeben als ich sie berührte?

Hab auch du einen guten Tag

Liebe Grüße
Rosi

Gib deinem süßen Sascha einen Knuddl von mir

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 04.07.2006, 11:08

Hallo liebe Heide,

na ist doch klar, dass die Steine nicht ins Salz gehören, aber danke noch mal, könnt ja ein anderer Leser missverstehen.

Heide, ich habe heute einen gigantisch guten Tag, habe einen unwiderstehlichen Drang nach Ordnung, fühle mich super und habe Power ohne Ende. Bist du daran schuld oder hat mir letzte Nacht die Rieseneiche, von der ich schon mal erzählte, soviel Kraft mitgegeben als ich sie berührte?

Hab auch du einen guten Tag

Liebe Grüße
Rosi

Gib deinem süßen Sascha einen Knuddl von mir

Benutzeravatar
malachit
Beiträge: 96
Registriert: 28.11.2006, 20:33

Beitrag von malachit » 05.12.2006, 08:21

Zu dem Thema fällt mir ein, daß ich mir extra Meersalz gekauft habe, um meine Schaumkorallenkette darin zu reinigen. Darf ich die dann nicht direkt reinlegen? Ist doch eigentlich ein Gewächs des Meeres???
Habe es aber aus Zeitgründen noch nicht geschafft, sie darin zu "baden"!
Was meint Ihr dazu?
Liebe Grüße
malachit :wink:

Benutzeravatar
Birgit
Beiträge: 3023
Registriert: 28.04.2006, 12:47

Beitrag von Birgit » 05.12.2006, 10:21

Wenn nicht direkt ins Salz...wie tut man sie denn indirekt ins Salz :?:

Sorry...aber das versteh ich jetzt nicht...

LG Birgit

Benutzeravatar
malachit
Beiträge: 96
Registriert: 28.11.2006, 20:33

Beitrag von malachit » 06.12.2006, 19:38

SalzWASSER oder ins bröselige Salz OHNE WASSERzusatz???

Hi Birgit, sorry für meine undeutliche Aussprache, aber meine Hoffnung besteht noch, daß es von jemandem verstanden wird!

Liebe Grüße
Malachit :wink:

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11303
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 06.12.2006, 20:07

Hallo liebe Malachit!

Also indirekt wäre wenn du sie in eine Glasschale legst und darunter das Salz hast. *ggg*

Ich reinige meine normalen Korallen und meine Muscheln mit Meersalzwasser und auch die Handschmeichler oder den Steinen mit denen ich arbeite.
Nur bei Ketten ist es problematisch wenn man sie ins Mersalzwasser geben würde würden die Schnüre und Verschlüsse serh rasch sehr unansehnlich werden.
und da legt man sie dan eben in eine Galsschale wäre natürlich eine
sehr flache Schale am günstigsten.
Könnte mir zum Beispiel vorstellen, dass von einer runden gewölbten Wandlampe der Glaseinsatz so er klar ist, am besten dafür geeignet erscheint. *ggg*

Liebe Grüsse
vom Felixdorfer

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11286
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Beitrag von silkymoonrise » 06.12.2006, 20:36

Hallo, ihr Lieben!

Also ich hatte die entsprechenden Steine wirklich in eine mit Totem Meersalz gefüllte Dose gelegt, ein paar Tage, richtig zugedeckt dadrin.

Na, sie leben immer noch!

Ob es richtig war? Wissen nur die Götter und Felixdorfer!

Liebe Grüße
silkymoonrise

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11303
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 07.12.2006, 13:50

Hallo liebe Silkymoonrise!

Der Felixdorfer weiß es auch nciht so genau nur würde ich meine Steine
nie dem Totenmeer-Salz aussetzen. Da es mir für eine Reinigung viel zu feucht erscheint.
Wenn Meersalz dann schon staubtrocken. und wenn dann nur fein rund rieselfähig also nie in Brocken verwenden.
Mit dern Brocken kann man Sole ansetzen aber bitte keine Steine Aufladen.

Liebe Grüsse
vom Felixdorfer

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11286
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Beitrag von silkymoonrise » 07.12.2006, 20:30

Tja, lieber Felixdorfer!

Dann werde ich am besten eine warme Sole damit ansetzen und meine Füße da hineinhängen, was bleibt mir sonst über? *ggg*

Danke für Deinen Ratschlag
silkymoonrise

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reinigen, Aufladen und Entladen von Edelsteinen“