Marmor - Quarz mit Eisen

Antworten
Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 3364
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Harzer Blutstein - ist es nur fast ***Anmerkung admin

Beitrag von Jenni » 21.01.2020, 01:04

Hallo ihr Lieben,

hier zeige ich euch meine beiden Blutsteine. Die meisten sehen ehr dunkelrot aus, aber bei einem davon ist eben auch etwas mehr grau vorhanden, mit roten Adern durchzogen. :)

Mineralogie und Entstehung vom Blutstein

Blutstein gehört zur Mineralklasse der Oxide. Er bildet Kristalle im trigonalem Kristallsystem.
Blutstein zählt zu den Formen des Eisenoxides und entsteht aus Magma. Es kommt zum Oxidationsprozess durch das Rosten von Magnesit und Erz.
Oft kommt Blutstein in Kombination mit weiteren Eisenerz-Varietäten vor.

Wirkung:

Es wird dem Blutstein nachgesagt, dass er beruhigend auf den Körper und die Nerven wirkt und das Gehirn anregt.
Er soll bei nervösen Störungen behilflich sein und für Ausgeglichenheit sorgen.
Er soll den Stoffwechsel anregen und körperliche Kraft spenden.
Auch die Funktion des Blutes soll gestärkt werden, insbesondere bei Anstrengung und Bewegung.
Auch die Atmung soll verbessert werden.
Dateianhänge
anh_oval_blutstein_rost_rot_86_a_2020_xd.jpg
anh_oval_blutstein_grau_rot_94_a_2020_xd.jpg

Benutzeravatar
Watti
Beiträge: 316
Registriert: 12.08.2014, 21:12

Harzer Blutstein

Beitrag von Watti » 21.01.2020, 13:48

Der Text ist doch aus dem Heilsteinwiki - Blutstein übernommen ?

Beschreibt doch den Hämatit ?????
Wo ist der Hämatit in diesem *Blutstein* ????

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 3364
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Harzer Blutstein

Beitrag von Jenni » 21.01.2020, 17:43

Watti hat geschrieben:
21.01.2020, 13:48
Der Text ist doch aus dem Heilsteinwiki - Blutstein übernommen ?

Beschreibt doch den Hämatit ?????
Wo ist der Hämatit in diesem *Blutstein* ????
Nein, der Text wurde NICHT aus dem Heilstein-Wiki oder irgend einer anderen Seite übernommen.

Ich habe allgemein im Net auf verschiedenen Seiten nachgelesen und das dann mit meinen EIGENEN Worten wieder gegeben.

Ich denke, es ist jedem klar, dass man nicht einfach so Texte aus anderen Seiten übernehmen darf bzw. sollte. ;-)

Da ja auch in diesem Blutstein Hämatit-Anteile sowie weitere drin sind, treffen wohl auch die Eigenschaften des Hämatits oder auch Heliotrops für diesen Stein zu.

Aber dennoch wird es korrigiert werden.

mui
Beiträge: 1029
Registriert: 25.11.2011, 02:27

Harzer Blutstein

Beitrag von mui » 21.01.2020, 18:04

Der Fehler liegt wohl bei mir, oder wer da vor jahren die Perlen benamt hat, da wir den - ob richtig oder falsch - als Harzer Blutstein bezeichnen.
Also nicht der Hämatit, sondern der Harzer Blutstein. Lasst uns mal in Ruhe prüfen ob das gibt, ob er das ist und was der kann, wenn er es denn ist.
lgmanne

Benutzeravatar
Sheophy
Beiträge: 73
Registriert: 31.12.2019, 17:30

Re: Blutstein

Beitrag von Sheophy » 21.01.2020, 18:09

Das kann auch kein Harzer Blutstein sein, der sieht vollkommen anders aus.
Hab darauf hier hingewiesen: post266763.html#p266763

Benutzeravatar
Watti
Beiträge: 316
Registriert: 12.08.2014, 21:12

Re: Harzer Blutstein

Beitrag von Watti » 21.01.2020, 18:16

Außerdem statt ... Zitat : und besteht aus Magma

müßte es heißen ENTsteht aus Magma.

mui
Beiträge: 1029
Registriert: 25.11.2011, 02:27

Re: Harzer Blutstein - ist es nur fast ***Anmerkung admin

Beitrag von mui » 21.01.2020, 18:25

Was ist es aber denn, wäre die Frage, allerdings habe ich den Stein seit damals niemals wieder gesehen zum einkaufen.
Interessant ist er allemal.

Quarz, mit Eisenanteil, was ist das Graue ?

Vielleicht kriegen wir s ja noch raus, dann können wir ihn verschieben wo s besser passt.

Benutzeravatar
Sheophy
Beiträge: 73
Registriert: 31.12.2019, 17:30

Re: Harzer Blutstein - ist es nur fast ***Anmerkung admin

Beitrag von Sheophy » 21.01.2020, 18:43

mui hat geschrieben:
21.01.2020, 18:25
Was ist es aber denn, wäre die Frage, allerdings habe ich den Stein seit damals niemals wieder gesehen zum einkaufen.
Interessant ist er allemal.

Quarz, mit Eisenanteil, was ist das Graue ?

Vielleicht kriegen wir s ja noch raus, dann können wir ihn verschieben wo s besser passt.
Das Graue? Möglicherweise auch Eisen...etwas mehr als in dem roten Teil......

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 19423
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Marmor - Quarz mit Eisen

Beitrag von Wildflower » 22.01.2020, 18:08

Wer genaueres weiß, bitte schreiben.

Antworten

Social Media


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Marmor“