Welche Steine begleiten Euch heute?

Schreibe Deine Steine und Heilsteine Erfahrungen hier.
Antworten
       
Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 15288
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Wildflower » 28.02.2017, 13:42

Ja, das macht eigendlich Sinn, wenn man erwähnt warum man einen bestimmten Stein trägt und wie man sich damit fühlt.
Allerdings kann ich nicht immer sagen, warum ich mir einen bestimmten Stein ausgesucht habe...... :-?

Ich finde den Magnesit um meinen Hals im Moment angenehm, obwohl er mir nicht wirklich bei meinem "Problem" hilft.... :-?

Benutzeravatar
Ilse
Beiträge: 1621
Registriert: 21.01.2015, 12:02

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Ilse » 28.02.2017, 15:37

Ich verstehe den Gedanken, kann aber für mich da wenig beitragen :) Ich habe keine Probleme weder psyschisch noch körperlich und habe meine Steine auch nie aus diesem Grund ausgesucht .

Mir machen die jeweiligen Steine die mich anlachen oder zu denen ich greife einfach nur Freude und da spielt es keine Rolle für welches Befinden sie dienlich wären, da ich mich eigentlich immer glücklich und zufrieden fühle :D und ich den jeweiligen Stein in dem Moment einfach nur schön finde :)
Zuletzt geändert von Ilse am 28.02.2017, 22:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 2761
Registriert: 19.03.2013, 13:18

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Viola » 28.02.2017, 16:31

Hallo,
manchmal schreibt jemand doch, warum, z. B., verspreche mir Linderung bei ....
Steht nichts dabei, verstehe ich es als Anregung, nach dem Motto, ach ja, da habe ich ja auch einen, den könnte ich mal wieder vorholen.
Trotzdem gebe ich Morgaine Recht. Ein oder zwei Sätze dabei wären hilfreich für andere.
Liebe Grüße
Viola

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 15288
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Wildflower » 28.02.2017, 16:50

Viola hat geschrieben: Steht nichts dabei, verstehe ich es als Anregung, nach dem Motto, ach ja, da habe ich ja auch einen, den könnte ich mal wieder vorholen.

Viola
Mir dient das auch manchmal als Anregung.

Benutzeravatar
shumber
Beiträge: 248
Registriert: 19.02.2017, 16:02

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von shumber » 28.02.2017, 20:10

Da kann ich auch nicht immer unbedingt was zu sagen. Ich suche mir die Ketten und Armbänder meist passend zur Kleidung aus, trage aber oft auch einen Anhänger unter dem Shirt. Das ist heute der Edelschungit gewesen. Tja, aber warum der Schungit? Ich müsste jedes Mal einen langen Text schreiben, warum ich den mag und auch viel bei mir habe. Kurz zusammengefasst: Ich fühle mich eben wohl damit, vermisse ihn regelrecht, wenn ich ihn tagsüber nicht bei mir habe. So geht es mir nun schon einige Wochen. Die meisten Steine habe und trage ich aber einfach weil sie schön sind. Ich bin sonst kein Schmuck-Mensch, das geht mir auch nur bei Edelsteinen so.

Steine gezielt nach Wirkung aussuchen mache ich nur z.B. bei Menstruationsbeschwerden, oder um nach Feierabend besser zur Ruhe zu kommen. Aber wenn ich morgens in die "Steingarderobe" greife, dann meistens weil es zur Kleidung passt.

Heute war ich in blauem Oberteil unterwegs und trug eine Kette aus Chalzedon und sonst, außer dem Schungit, nix weiter.

Den Schungit habe ich immer noch an, alles "Schmuckmäßige" hat hingegen schon Feierabend.

Benutzeravatar
Lillyfee
Beiträge: 519
Registriert: 10.12.2015, 19:24

Re: Welche Steine begleiten Euch heut

Beitrag von Lillyfee » 01.03.2017, 21:31

Also ich würde es auch gut finden,wenn jeder dazu schreibt warum er den oder den ausgesucht hat.ist für einen selber eine gute Anregung. ;-) ich bin dafür!
Bei mir war es heute blauer chalcedon und Bergkristall um meine Wechseljahrsbeschwerden zu lindern,die helfen auch immer.wenn ich sie mal nicht um habe,merke ich es auch..mondstein ist auch immer mit dabei und magnesit,da ich eine erhöhte thromboseneigung habe und zur Entspannung generell.der Magnesit hilft mir auch immer.wenn ich ihn nicht trage habe ich vermehrt Wadenkrämpfe und so.

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 2761
Registriert: 19.03.2013, 13:18

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Viola » 01.03.2017, 22:01

Hallo,
ich hatte heute das Bedürfnis, meinen großen (60mm) hellgrauen Achatdonut mitzunehmen. Er ist bis auf seine Größe relativ unspektakulär.
Er soll mein Bedürfnis nach Schutz stillen. Er ist für mich ein sanfter, ruhiger Tröster.
Liebe Grüße
Viola

Benutzeravatar
shumber
Beiträge: 248
Registriert: 19.02.2017, 16:02

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von shumber » 02.03.2017, 22:34

Heute über Tag war ich ganz in Bernstein umhüllt, einmal als Anhänger an langem Lederband und einmal als Kette. Bernstein ist für mich einfach einer der absolut schönsten Steine überhaupt, er verkörpert für mich die Energie der Sonne, die pure Fröhlichkeit, er fühlt sich wunderbar an und meinen Anhänger betrachte ich tagsüber immer mal wieder weil mich das einfach erfreut und ich nicht müde werde, ihn zu betrachten mit all seinen Einschlüssen. Dazu trug ich ein Armband welches Schungit mit Bergkristall vereint. Schungit ist bei mir ohnehin ein ständiger Begleiter und Bergkristall trage ich gerne "verstärkend", aber auch weils eben schön ist.

Am Abend war ich noch mal unterwegs und da wiederum hatte ich meinen Edelschungit Anhänger (mein Talisman) dabei sowie eine Kette aus roter Koralle. Die Kette war aber rein aus farblichen Gründen einfach passend und sieht schön aus, das hat keinen tieferen Hintergrund.

Benutzeravatar
Junikind
Beiträge: 2346
Registriert: 09.06.2012, 21:47

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Junikind » 02.03.2017, 22:36

versteinertes Palmholz

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 15288
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Wildflower » 03.03.2017, 08:24

shumber hat geschrieben:meinen Anhänger betrachte ich tagsüber immer mal wieder weil mich das einfach erfreut und ich nicht müde werde, ihn zu betrachten mit all seinen Einschlüssen.
Ich habe mir deinen Bernstein angesehen, er ist wirklich sehr schön. Aber es sind keine Einschlüsse. Als Einschlüsse bezeichnet man das, was in den Bernstein eingeschlossen wurde, als er noch flüssiges Harz war.

Benutzeravatar
shumber
Beiträge: 248
Registriert: 19.02.2017, 16:02

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von shumber » 03.03.2017, 08:36

Okay, kannst du mir denn sagen was es ist? Neugierig bin ich da schon, aber ich weiß einfach nicht was das alles ist was da so funkelt.

Zum Thema: Heute bin ich sehr schlicht unterwegs. Nur meine zwei liebsten Anhänger (der Bernstein und der Edelschungit) sowie ein Schungit-Armband. Warum ich genau jene mag, habe ich ja im vorigen Post schon recht anschaulich beschrieben.

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 15288
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Wildflower » 03.03.2017, 08:50

Wenn ich mich richtig erinnere entsteht dieses flirren indem der Bernsten gekocht wird.

Benutzeravatar
Watti
Beiträge: 128
Registriert: 12.08.2014, 21:12

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Watti » 03.03.2017, 15:58

shumber hat geschrieben:Okay, kannst du mir denn sagen was es ist? Neugierig bin ich da schon, aber ich weiß einfach nicht was das alles ist was da so funkelt.
Dein Bernstein ist wahrscheinlich durch das sogenannte *Klären-Klarkochen* behandelt worden :
Bernstein wird im Ölbad erhitzt,dadurch werden die Einschlüsse wie Eintrübungen und Blasen entfernt
und er wird dadurch wieder klarer.

Durch schnelles Abkühlen entstehen dann die Flitterchen, die schön glitzern und sehr beliebt sind,
aber in Naturbernstein nur sehr selten vorkommen.

Auch wird er so als Echtbernstein verkauft.

Benutzeravatar
shumber
Beiträge: 248
Registriert: 19.02.2017, 16:02

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von shumber » 03.03.2017, 16:59

Ach je, das ist aber schade wenn er so bearbeitet wurde. Natürlichkeit wäre mir lieber, auch wenn er echt bildschön ist, ja.

Vielen Dank für eure Antworten - so weiß ich bescheid, ich hatte echt keine Ahnung. :oops:

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 15288
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Wildflower » 11.03.2017, 09:41

Moosachat. Ich hoffe, das er mich bei meiner fiesen Erkältung unterstützt. Und wenn ich ihn finde, kommt noch ein Heliotrop in meine Hosentasche, aus dem selben Grund wie der Moosachat.

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 3097
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Steinkatze » 13.03.2017, 02:26

Dumortierit und Blauquarz

Benutzeravatar
Lillyfee
Beiträge: 519
Registriert: 10.12.2015, 19:24

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Lillyfee » 13.03.2017, 09:33

Chalcedon blau zusammen mit Bergkristall wegen der Wechseljahre.
Rhodonit wegen meiner autoimmun Erkrankungen.
Magnesit wegen meiner Krampfadern und so.

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 3097
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Steinkatze » 17.03.2017, 16:22

Schörl, Turmalin grün und Mondstein

Achatata
Beiträge: 22
Registriert: 30.01.2017, 19:44

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Achatata » 18.03.2017, 20:00

Zum gegenseitigen Kennenlernen mein neuer Sonnenstein, der schöne Bergkristall und mein Stromatolith...
(passt der Sonnenstein und der Stromatolith als Schlafstein? Wer kann mir das bitte per PN beantworten, um nicht diesen Thread zu sprengen? Daaaanke!)
++"#

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 15288
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Wildflower » 19.03.2017, 08:11

Öffne dazu einfach einen neuen Thread. Dann erreichst du mehr User ;-)

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 3097
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Steinkatze » 19.03.2017, 19:33

Schwarzer und grüner Turmalin und Fluorit

Benutzeravatar
LaLitho
Beiträge: 2337
Registriert: 20.12.2011, 11:45

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von LaLitho » 19.03.2017, 19:47

Pietersit und Lapislazuli (mit ein paar Einsprengseln Pyrit)

Benutzeravatar
Lillyfee
Beiträge: 519
Registriert: 10.12.2015, 19:24

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Lillyfee » 20.03.2017, 16:21

Rhodonit wegen meinem Kreislauf heute,aber so richtig wirkt er heute nicht.magnesit,wie immer,wegen meiner Krampfadern.

Benutzeravatar
shumber
Beiträge: 248
Registriert: 19.02.2017, 16:02

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von shumber » 20.03.2017, 18:31

Labradorit weil er tut mir gut, hilft bei der Abgrenzung auf Arbeit, soll und darf zudem gern mein Immunsystem stärken. Dazu Mondstein bzw weißer Labradorit - ist ein Schutzengel und hat damit eben auch diese Funktion als Schutzengelchen - mit etwas Amethyst und blauem Topas. Sowie ein Armband aus Rosenquarz auch für die Arbeitszeit, generell aber auch weil es mich heute zu diesem Armband einfach hinzog. Rosenquarz ist für mich pure Liebe, Sanftheit, Empathie.

Jetzt nach dem Arbeitstag habe ich nur noch das Engelchen an, trage aber zum besseren Abschalten einen Achat mit mir herum.

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 3097
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Steinkatze » 21.03.2017, 19:25

Nur der Schörl

Benutzeravatar
shumber
Beiträge: 248
Registriert: 19.02.2017, 16:02

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von shumber » 21.03.2017, 22:22

Mein Labradorit-Herz und Bernstein.

Bernstein weil er fröhlich macht und ich ihn zu gern einfach auch anfasse. Labradorit siehe oben - geht irgendwie immer. :)

Benutzeravatar
Lillyfee
Beiträge: 519
Registriert: 10.12.2015, 19:24

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Lillyfee » 22.03.2017, 10:28

Das erste mal heute ein stromatolith.in der Hoffnung das er meinen Darm in Ordnung bringt. :shock:

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 3097
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Steinkatze » 22.03.2017, 16:40

Lillyfee hat geschrieben:Das erste mal heute ein stromatolith.in der Hoffnung das er meinen Darm in Ordnung bringt. :shock:
Probiere es mal mit dem roten oder braunen Jaspis, mir hilft immer dieser Donut...
DSC07562b.jpg

Benutzeravatar
Lillyfee
Beiträge: 519
Registriert: 10.12.2015, 19:24

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Lillyfee » 22.03.2017, 16:59

+._-{### Steinkatze [{³@² versuche ich ab morgen mal.der stromatolith ist leider nicht warm. :shock:

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 15288
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Wildflower » 22.03.2017, 18:50

Ich habe mir gerade meinen Galaxyit umgehängt. Ich hatte plötzlich das Bedürfnis danach :mrgreen:
Mal sehen, wie er mir bekommt.

Benutzeravatar
shumber
Beiträge: 248
Registriert: 19.02.2017, 16:02

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von shumber » 23.03.2017, 07:58

Ich habe heute einen Dumortierit um, sowie mein Labradorit-Herzchen.

Das mit dem Dumortierit kann ich nicht richtig erklären, ich wollte ihn heute einfach mal bei mir haben.

Benutzeravatar
Lillyfee
Beiträge: 519
Registriert: 10.12.2015, 19:24

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Lillyfee » 23.03.2017, 08:14

Erstmal meinen Bergkristall Doppelnder ,habe eine Brustwirbel Blockade.bis jetzt hat er mir dabei immer geholfen.

Benutzeravatar
smaragd
Beiträge: 610
Registriert: 30.11.2014, 12:43

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von smaragd » 23.03.2017, 15:37

Hallo zusammen,
ich freue mich heute besonders über meinen Wavellith.
(Foto ist nicht besonders gut)
Dateianhänge
Wavellith3.jpg

Benutzeravatar
LaLitho
Beiträge: 2337
Registriert: 20.12.2011, 11:45

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von LaLitho » 23.03.2017, 15:45

Granat (Ohrringe), Rosenquarz (Tasche), Shiva (Anhänger).

Benutzeravatar
Krokodilkatze
Beiträge: 578
Registriert: 21.02.2015, 04:50

Re: Welche Steine begleiten Euch heute?

Beitrag von Krokodilkatze » 23.03.2017, 18:27

Bei mir heute zum ersten Mal mein Moldavit in Silber gefasst, sonst Silberschmuck. Mit der Echtheit ist das heutzutage bei Moldavit ja so ne Sache, aber ich habe schon das Gefühl meiner wäre echt...so wie der reinhaut. :shock: Sehr interessante Erfahrungen gemacht mit dem Stein heute. :lol:

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Erfahrungsberichte“